1. Design: Schwarze Küche vor dunklen Wänden

Schwarz wirkt besonders edel vor einer dunklen Wand. Streichen Sie die Küche zum Beispiel in einem sanften, dunklen Violett oder einem schönen Grauton. Damit der Raum nicht zu kontrastlos wirkt, passt zu diesem Einrichtungsstil ein heller Holzboden sehr gut beispielsweise ein Eichenparkett in Mittelbraun oder aber ein grauer Fußbodenbelag. Wird eine schwarze Küche mit dunklen Wänden kombiniert, müssen die Küchenaccessoires und Wohnaccessoires Kontraste bilden. Kontraste entstehen aber nicht nur durch unterschiedliche Farben, sondern auch durch verschiedene Texturen. Zur hochglänzenden Küche heben sich beispielsweise matt schwarze Lampen sehr gut ab. Ist die Küche matt, empfehlen sich hochglänzende Wohnaccessoires. Auch mit dezenten Mustern sorgen Sie in einer komplett dunkel gehaltenen Küche für einen gelungenen Kontrast.

Hinweis: für diese Einrichtungsidee sollte der Küchenraum möglichst hell und offen sein, da die dunklen Farben Räume optisch verkleinern.

Schöne schwarze Küche zum Bestellen
Küchenzeile MORENO SCHWARZ - GRAU

Küchenzeile MORENO SCHWARZ - GRAU (Bild: Bestellbar hier über Amazon)

Einrichtungsidee 2: schwarze Küche mit Weiß und Grau kombinieren

Elegant und edel wirkt diese Farbkombination, designen Sie Ihre Küche ganz in Schwarz, Weiß und Grau. Auch bei dieser Idee können Sie mit unterschiedlichen Texturen spielen, um dem Gesamtbild mehr Lebendigkeit zu verleihen. Edelstahl, hochglänzende und matte Oberflächen bringen Spannung in das Design. Bei den Wohnaccessoires haben Sie die Wahl, kombinieren Sie eine Küche in schwarz und weiß mit Edelstahl, wirkt der Look industriell und modern. Mit Holz kommt etwas Gemütlichkeit hinzu. Entscheiden Sie sich für Holz, wählen Sie aber unbedingt hochwertige, edle Elemente wie zum Beispiel Eichenholz und kein rustikales Kiefernholz.

Design 3: schwarze Küche mit frischen Farben

Vor einer farbig gestrichenen Wand hebt sich die schwarze Küche natürlich am besten ab. Wenn Sie es bunt und farbenfroh mögen, wird Ihnen diese Idee gefallen. Wählen Sie bunte Accessoires passend zu Ihrer schwarzen Küche. Dabei müssen Sie sich nicht auf eine Farbe beschränken, es darf wild gemischt werden. Achten Sie aber darauf, dass die großen Flächen wie Wand und Fußboden insgesamt ruhig gehalten sind und in einer etwas gedeckten Farbe gewählt werden.

Orientalische Muster und Farben sind derzeit ein ganz großer Wohntrend. Dementsprechend groß ist das Angebot an orientalisch gemusterten Tapeten und Wohnaccessoires. Kombinieren Sie zu einer schwarzen Küche eine gemusterte, orientalische Tapete und ein Waschbecken aus Naturstein. Dazu passende Wohntextilien und Accessoires in Dunkelrot, Brauntönen und Kupfer wirken gemütlich und elegant zugleich.

Laden ...
Fehler!