Die Optik macht's auch

Traditionelle Kühlbehälter findet man oft in blau-weißer Aufmachung. Die Hauptsache ist auch, dass die Getränke im Inneren kalt gehalten werden. Doch - will der Gartenfreund nicht zur Abwechslung auch einmal einen anderen Anblick leisten?
Rattan sieht immer recht freundlich aus. Auch ein imitierter Holzlook kann angenehm freundlich wirken.

Eine solche Konstruktion ist in der Regel doppelwandig aufgebaut. Die innen gelagerten Kühlwände sorgen für die entsprechende Kälte. Die Außenwände bewirken eine angenehme Erscheinung.

Was passt hinein? Man findet Angaben zu Füllmengen von um die 40 Liter. Was bedeutet dies in Zahl von Flaschen, die gleichzeitig gekühlt werden können? Drei bis vier Sektflaschen und etwa zehn Bierflaschen haben einige Anwender in einem solchen Kühlbehälter nach eigenen Angaben in Internet Kommentaren in dieser Füllmenge schon untergebracht.
Als Eckmaße für eine solche Kühlbox findet man zum Beispiel 40x40x40 cm angegeben.
Zur Kühlung werden entweder spezielle, vorgefertigte Kühlelemente verwendet. Einig Exemplare kann der Benutzer auch mit Eiswürfeln aus dem eigenen Kühlschrank befüllen.

Der Preis für eine solche Kühlbox wie oben beschrieben kann, je nach Ausführung, um die 40 bis 50 Euro betragen.
Manche Produkte werden als Beistelltisch bezeichnet. Andere können sogar zusätzlich als Hocker verwendet werden.

Elektrische Varianten

Elektrisch Kühlboxen finden im Garten oder auch im Auto Verwendung. Im Deckel befinden sich dann meistens ein Kabelfach und ein Lüftungsaggregat. Kühlakkus werden dann mitgeliefert oder müssen gesondert bestellt werden. Im Hinblick auf die Kühlelemente gilt es für den Käufer, die Angaben zum Lieferungsumfang genau zu studieren.
Auch hier werden die Kantenlängen teilweise mit 40 cm angegeben. Das Leergewicht solcher Geräte kann schon mehr als 1000 g betragen.

Wo verwendet man solche Kühlbehälter? Beim Picknick, das liest sich wie eine gute Idee, weil das Auto dann in der Nähe geparkt werden kann. Auch den Proviant auf längeren Reisen kann die Familie in diesen Kühlsystemen gut verstauen. Bei der Art der Stromverbindungen zwischen Box und Auto muss man sich genauer einlesen.

Wenn Kühlfunktion, Fassungsvermögen und Betriebsart den Vorstellungen des Käufers entsprechen, dann kann die Variante einer elektrischen Kühlbox eine überlegenswerte Option darstellen.

Kühltaschen in vielen Variationen

Kühltaschen sind in der Regel handlicher. Daher kann der Urlauber diese auch schon einmal über einen längeren Weg vom Hotel zu seinem Lieblingsstrand mitnehmen.
Eine solche Tasche kann leer um ein Kilogramm wiegen. Kurze Henkel lassen dann zwei Personen zupacken, sodass zum Beispiel 25 Liter Fassungsvermögen ausgenutzt werden können. Oder man kauft sich einen Strandtrolley, der dann auch gleich die Badesachen mit trägt.

Man findet Exemplare an Kühltaschen mit einem Hauptfach oder mit mehreren Nebenfächern in vielen Farben und zahlreichen Variationen. Leichtere Exemplare mit Schulterriemen fassen etwa ab acht Liter Inhalt. Wichtig sind halt die Angaben über die Isolierung und die entsprechende Kühlfähigkeit.

Die Alternative zur traditionellen Methode.

Ob zum Picknick, am Strand oder im Garten – ein Blick auf die aktuellen Modelle bei Kühlboxen und Kühltaschen kann sich lohnen.

Laden ...
Fehler!