Die im Artikel gezeigten Bilder malerischer Orte werden in den folgenden sechs Wandertouren beschrieben. Mit Informationen über Tourendaten und Routen, weiteren Fotografien und Alben locken sie zum Besuch. 

Klick auf einen Wandertitel zeigt das Bild im Vollformat 

Spaziergänge schenken in Blaichach schöne Aussichten auf die Hörnergruppe, die Nagelfluhkette, den Grünten und auf die Bergwelt von Bad Hindelang bis Oberstdorf. Beim Blick von der Straße Am Scheibenbach grüßt der Grünten mit dem Burgberger Hörnle herüber. 
Das Naturschutzgebiet Nagelfluhkette ist von Sonthofen oder Blaichach über Gunzesried zum Ortsteil Gunzesried Säge rasch erreichbar. Vom großen Parkplatz kann der Steineberg und Stuiben besucht werden. Die Blicke vor dem Gipfel des Stuibens auf Gipfelkreuz, Sederer Stuiben, Buralpkopf und Rindalphorn schenkt Vorfreude auf die Rast mit grandiosem Rundumblick. 
Von Gunzesried Säge führt die Mautstraße zur Alpe Scheidwang. Das Bild zeigt von der Almstraße nahe am Leiterberg die Obere Alpe Gelchenwang am Fuße des Hochgrats. Dahinter ist der bequem angelegter Wanderweg zum Gipfel des Hochgrats zu sehen. Verführerisch lockt das Rindalphorn zum Besuch.
Auf dem Weg zum Buralpkopf vom Parkplatz Hintere Aualpe startend, zeigt sich die private Rindalpe von der Amstraße aus. Der frei emporragende Nadelbaum mit der Alpe und dem Rindalphorn machen diesen harmonischen Blick unvergessen. Weiter es an der Rindalpe in die Viehweide hinein und hinauf zur Gündlesscharte. 
Am Weg vom Gipfel des Hochgrats hinab zur Brunnenauscharte steht am Rand des Weges einen verwitterter Baum. Der Blick auf den entlang des Bergkammes zum Rindalphorn aufsteigenden Bergpfades wird auf den zweit höchsten Berg der Nagelfluhkette gelenkt. Rechts im Hintergrund ist das Illertal zu erahnen. 

Gunzesried Steineberg im Naturpark Nagelfluhkette

Sonthofen Gunzesried Steineberg im Naturpark Nagelfluhkette Blaichach spazieren Allgäu bayern
Der Aufnahmeort ist auf dem Steineberg des Naturparks Nagelfluhkette am Ende der Leiter beim Gipfelkreuz. Den Aufstieg belohnt ein freier Rundblick. Das Bild zeigt die Aussicht nach Burgberg und Sonthofen im Illertal und ins Ostrachtal bis Bad Hindelang mit der Hindelanger und Tannheimer Bergwelt.
Welches Bild gefällt Dir am Besten
primapage, vor 28 Tagen
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!