Einsame Buchten, Pinienhaine und verträumte Ortschaften

Mallorca ist ein Ort des Friedens und der Ruhe, ein Füllhorn an wunderbaren Naturschauspielen und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten. Abseits der Touristenhochburgen finden sich pittoreske Dörfchen, deren Bewohner von Natur aus eine ansteckende Gelassenheit an den Tag legen. Diese mediterrane Bilderbuchlandschaft wird von schier endlosen Wanderwegen durchzogen.

Schön, oder?

Wanderurlaub auf Mallorca

Kleine Gasthäuser empfangen ihre Gäste mit herzlicher Gastfreundschaft und unverwechselbarem Charme. Kein Wunder also, dass Mallorca für Auswanderer eine fast magische Anziehungskraft hat. Viele Stars und Sternchen haben die Insel zu ihrer Heimat oder zumindest zu ihrem Zweitwohnsitz auserkoren. Mallorca ist ein sagenhaftes Urlaubsziel, das bei Wanderfreunden, Naturliebhabern und Individualtouristen ganz weit oben auf der "Places to visit"-Liste stehen sollte. Die abwechslungsreiche Landschaft der Inseln ist zudem für Mountainbiker wie geschaffen!

Wanderparadies Mallorca

 

 

Mallorca ist, wie bereits beschrieben, eine absolute Traumdestination für Wanderer. Die Insel bietet alles, was man sich als passionierter Fußgänger nur wünschen kann. Es gibt sogar spezialisierte Reiseunternehmen, die sich ganz an den Wünschen und Bedürfnissen dieser Zielgruppe orientieren. Auf Webseiten, wie beispielsweise wanderreisen.de, finden sich haufenweise Information und tolle Bilder, welche die Lust auf den nächsten Wanderurlaub vervielfachen. Zudem kann hier gleich die nächste Wanderreise bequem vom Wohnzimmer aus gebucht werden.

Immer der Nase nach ...

Wanderwege auf Mallorca

Wer demnach Mallorca bis hierhin den Massentourismus-Stempel aufgedrückt hat, sollte einen zweiten Blick wagen. Als kleiner Tipp zum Schluss: Wer dem grauen Winter in Deutschland für ein paar Tage entfliehen möchte, kann mit etwas Glück im Dezember und Januar auf Mallorca frühlingshafte Temperaturen erleben. Währen der sogenannten "Calms" herrschen auf der Insel windstille und milde Wetterbdiengungen. Die Mallorquiner sprechen von den kleinen Sommern, die manchmal schon im Januar die Mandelbäume erblühen lassen.

Autor seit 5 Jahren
135 Seiten
Laden ...
Fehler!