Motivauswahl - eine Schwanenfamilie sorgt für Fotomotive - Basismotiv zum Vergleich

Was will ich mit welcher Motivauswahl zeigen und erinnern.

Es muss nicht immer Fotografie der Landschaft sein. Beim Besuch des herrlich angelegten Parks Seegarten in Amorbachs im Odenwald interessiert das Schwanenpärchen mit ihrem Nachwuchs. Beginnen wir mit einem ganz normalen Schwanenfoto. Als Basis ein Fotomotiv, wie es sicher oft gesehen und fotografiert wird. Oder doch nicht so oft?

Motivauswahl - eine Schwanenfamilie sorgt für Fotomotive
Basismotiv Schwan in Amorbach, Odenwald

Basismotiv Schwan in Amorbach, Odenwald

Schnelligkeit mit Schnappschuss für eine Motivreihe

Es ist nicht zu glauben, aber auch bei diesem Bild ist das Wichtigste die Schnelligkeit. Der Schwan macht was er will und das nicht zu langsam. Deshalb sofort mit (vor)eingestelltem Schnappschuss den Schwan anvisieren, einen Augenblick Druckpunkt halten - falls die ältere Kamera etwas Zeit zum Schärfe und Belichtung einstellen braucht - und auslösen. Nicht einmal, hier sind mehrere Aufnahmen zur späteren Selektion wichtig. Diese Fotogafie  ist nicht die Schlechteste aus einer solchen Motivreihe. Trotzdem finden sich einige Fehler.

Zu Hause werden dann die besten Bilder aus einer jeden Reihe von Motiven ausgewählt. Sich auf den Goldenen Schnitt oder andere Gesichtspunkte einstellen ist bei einem Schnappschuss kaum möglich. Wer aber mit einem Kartonstreifen unten und links das Bild etwas abdeckt, kann das Hauptmotiv - den Schwan - ins erste Drittel links und und etwas nach unten verschieben. Am Besten das Bild kopieren und einfach ausprobieren. Hier wurde auf die Goldene Schnitt Regel verzichtet um das Nebenmotiv Spiegelung zu erhalten. Damit bleibt die Bugwelle als Horizont (Bildteilung) nahe der Mitte anstelle der Drittelregelung (erstes oder letztes Drittel).

Der Nachwuchs der Schwanenfamilie

Der Nachwuchs der Schwanenfamilie

Fotoausschnitt besser - Sieben auf einen Streich

Wer sich in Geduld üben will, ist mich solchen Aufnahmen gut beraten. Sieben kleine Schwäne auf ein Bild zu bannen ist oft abenteuerlich. Ständig muss das Objektiv zwischen dreifach bis sechsfach Vergrößerung "gezoomt" werden. DIe Tiere bewegen sich recht lebhaft. Dies ist ein reines Erinnerungsbild und darin liegt auch der Wert und das Aufnahmemotiv. Wird das Bild kopiert und die drei jungen Schwäne am Bildrand weggeschnitten, dann ergibt der Fotoausschnitt als neues Motiv eine Vierergruppe - mit der interessanten Wasserspiegelung - eine weit bessere Fotografie.
Acht junge Schwanenküken mit Elternteil

Acht junge Schwanenküken mit Elternteil

Acht Küken und ein Elternteil

Aufmerksam prüft der Elternteil meine Bemühungen den ganzen Kindergarten ins Bild zu bekommen. Gut, wenn der Partner ab und zu mit etwas altem Brot die Familie bei Laune und zusammenhält. Auch hier gilt: Das beste Foto der Serie gewinnt. Die Anderen werden nicht gezeigt (außer in der Familie). Hier ist für den Goldenen Schnitt der Elternteil etwas zu weit nach links verschoben - das zweite Motiv - die acht Küken - sind ganz gut platziert.
Das Schwanenelternpaar

Das Schwanenelternpaar

Diagonal ein Familienfoto der Schwäne

Dieses Motiv der gesamten Familie lebt von der Diagonalen von rechts vorne ins Bild. Dieses Element der Gestaltung wird auch gerne in der Landschaftsfotografie verwendet. Beispielsweise einen Weg oder eine Bank auf diese Weise ins Bild führen lassen. Der Abendländer wird schelten und für richtig erkennen: Das Bild muss spiegelverkehrt gezeigt werden. Wir lesen und sehen vorwiegend von links nach rechts. Bei Tier und Pflanzenmotiven kann das gemacht werden.

Bei einem Landschaftsfoto würde einem Kenner der Gegend das seitenverkehrte Bild nicht gefallen. Besser Fotografieren lernt man vor Allem durch Ausprobieren. Das Foto einer Serie von Aufnahmen, dass am Besten gefällt, hält oft auch einige "Regeln" ein. Ich wende mich hier als Hobbyfotograf an all jene, die sich selbst und andere mit neuen Sichtweisen durch bessere Aufnahmen beschenken wollen.

Album und Diaschau Amorbach

Im Album Amorbach Seegarten sind weitere Beispielbilder zu sehen. Die Diaschau beginnt ab den Aufnahmen der Schwäne.
Kaffeterrasse Amorbacher Park

Kaffeterrasse Amorbacher Park

Bild ohne Worte - Kaffeeterrasse Park Amorbach

Als kleine Zugabe von der Terrasse des Cafe und Konditorei Schloßmühle am Seegarten in Amorbach ein Erinnerungsfoto. Es soll zeigen, dass selbst bei Kaffee und Kuchen den aufmerksamen Beobachter Motive locken. Ein Bild ohne Worte. Versuche selbst heraus zu finden was dir weniger oder mehr gefällt.
Park in Amorbach - Seegarten und Schlossmühle

Spaziergang im Seegarten und Wandern in Amorbach

Wer jetzt Lust hat, Bilder beim Spaziergang im Amorbacher Seegarten zu sehen, klickt auf den Verweis (link). Dieser Artikel informiert auch über eine schöne Rundwanderung im Odenwald nahe des Seegartens mit traumvollen Aussichten auf Amorbach. Außerdem erwartet den Leser die Beschreibung des Besuches der Siegfried Quelle (Zittenfeldener Quelle). 

Empfehlenswert sind dabei der Alben über die aufgeführten Wanderungen und Spaziergang.

Interessantes über Amorbach

Amorbach ist eine Stadt im unterfränkischen Landkreis Miltenberg mit etwa 4100 Einwohnern. Sie liegt im bayerischen Odenwald und feierte im Jahre 2003 ihr 750-jähriges Bestehen.

Liste der Wanderungen mit Fototipps zwischen Heilbronn und Würzburg

hier geht es zum

Artikel Liste aller Fotoartikel

Hier die einzelnen Foto-Artikel:
Der Ort zeigt auch am Mainufer schöne Motive wie in der Altstadt. 
Spazieren durch Miltenberg gibt Anregungen Fotos besser zu gestalten.
Die Stadt an Main lädt mit schönen Fachwerkhäusern ein zur Fotopirsch.

Lohrer Schloss - ein fotografischer Spaziergang Das Lohrer Schloss schenkt dem Besucher viele prächtige Motive. 

Die Sichtweise bestimmt die Aufnahmen mehr als der Standort.
Odenwaldbilder zeigen wie Aufnahmen mit wenig Aufwand sehenswerter werden. 
Die Standorte für die schönen Motive sind im Stadtplan gekennzeichnet. 
Beispiele Goldener Schnitt und Schärfentiefe
Jagsthausen und seine Burg locken den Fotografen mit besonders schönen Motiven. 

Liste der Alpenwanderungen nach Regionen

Auswahl Region mit Klick auf Überschrift (fett) -
Klick Bild für Großanzeige, Lupe, Ausschnitt

Österreich: Tirol, Vorarlberg
Deutschland: Bayern, Allgäu
Schweiz: Berner Oberland
Frankreich: Savoyen.
Oberallgäu Liste Wandertouren- Sonthofen,
Bad Hindelang, Oberstdorf 
Region Zugspitze, Lechtaler- und Allgäuer Alpen 
Vorarlberg: Bregenzerwald, Montafon, Silvretta, Tirol: Nauders, Schweiz: Samnaun Bayerische Alpen und Tiroler Alpen
- längere Wanderungen
Bayerische- + Tiroler Alpen 

kurze und mittlere Wanderungen

Wandern zwischen Mittenwald + Achensee lange Touren

Wandern von Mittenwald bis zum Achensee - 

mittellange Wanderungen

Wandern zwischen Mittenwald + Achensee 
 - Spaziergänge 
 - kurze Wanderungen
Region Berner Oberland 
Savoyen, Frankreich Wanderungen und Ausflüge 
primapage, am 15.10.2010
8 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Johann Schubert (Wandern Seegarten Amorbach und Siegfriedquelle im Odenwald)
Ruth Weitz (Wie macht man ein schönes Profilbild)

Laden ...
Fehler!