Meine eigene Geschäftsidee als Mind Map

 

An meiner eigenen Geschäftsidee "Silikonpapier" möchte ich veranschaulichen, wie eine Ideensammlung effektiv angefertigt wird. Diese Geschäftsidee setzt voraus, dass ein Laserkopierer zur Verfügung steht. Das von mir verwendete Silikon-Papier ist nichts anderes als ein zweckentfremdetes Etikettendruck-papier. Von diesem DIN A4-Druckbogen werden so viele Etiketten entfernt, wie man zum Bedrucken des Silikons braucht. Es wird also nicht wie üblich das Etikettenpapier bedruckt, sondern es wird direkt auf ddie Silikonbeschichtung unter den Etiketten gedruckt! Ich sagte es ja: zweckentfremdet.

 

 

 

Die bedruckten Etiketten vom Silikon ablösen. Rund um das frei gelegte Silikon verbleiben so viele Etiketten, dass das Druckpapier stabil durch den Drucker laufen kann. Den Kürbis nochmals drucken, aber diesmal direkt auf das Silikon.

 

 

 

 

Das Tonerpulver des Laserdruckers wird auf normales Druckpapier fest aufgeschweißt. Auf Silikon dagegen kann das Tonerpulver kaum haften. Deshalb kann man den Toner ganz leicht mit dem Fingernagel vom glatten Silikon abkratzen. Eine Klebefolie, z. B. Doppelklebe-band für Teppichböden, kann das Tonerbild vom Silikon vollständig abziehen. Das auf die Klebefolie übertragene Tonerbild ermöglicht eine erstaunliche Vielzahl verschiedenartigster Anwendungen. Es ist nämlich eine Art Klebe-Bild entstanden, d. h., die Folie ist nur noch dort klebrig, wo der Toner nicht aufgedruckt ist.

 

 

Nun zur Mind Map meiner Geschäftsidee "Silikon-Papier":


Eine Laserdrucker-Kopie auf Silikonpapier ist eine Geschäftsidee, die viele Anwendungsmöglichkeiten eröffnet. Mein Mind Map zeigt nicht alle möglichen Anwendungen; Dein Unterbewusstsein navigiert Dich sicher bei Deinem Mindmapping zu weiteren Verdienst-möglichkeiten.

Will man die Kopie auf Holz, Glas oder Metall übertragen (transferieren), wird das Material zuerst mit Sprühkleber übersprüht. Dann wird die Kopie auf den klebrigen Untergrund fest angedrückt, besser noch mit einem harten, gerundeten Gegenstand aufgerieben. So erhält ein Holzkasten ein farbenprächtiges Blumenmuster, auf das Glas einer Flasche wird eine Schmuckdekor transferiert und auf eine Kupferplatte kann eine Stadt-ansicht übertragen werden. Individuelle Kundenwünsche verkaufen sich besser als fertige Produkte! Um den Transfer zu fixieren, wird er mit Klarlack übersprüht.

 Soll ein T-Shirt bedruckt werden, wird die Silikonpapier-Kopie mit glasklarem, transparenten Window-Color eingepinselt und nach dem Trocknen aufgebügelt. Dabei wird die Rückseite des Silikon-Papiers übergebügelt. Mein Verfahren ergibt viel schärfere, farbigere T-Shirt-Aufddrucke als die üblichen, wachsbeschichteten Transfer-Folien. Auch auf Holz kann die Kopie statt mit Sprühkleber mit Window-Color transferiert werden.

Eine weitere interessante Anwendungsmög-lichkeit ist der Transfer mit einem Laminiergerät. Das Silikon-Papier ist auf der Rückseite, wo das Papier mit der Laminierfolie verkleben könnte, durch ein leeres Silikon-Papier gesichert (Silikon-Beschichtung natürlich oben!). Die zwei Silikon-Papiere sollten größer sein als die Laminierfolie, damit die Folie nach dem Laminieren nirgendwo festkle-ben kann. Die auf die Laminierfolie transferierte Kopie kann zwischen zwei Acrylglasplatten ver-klebt und als Bild aufgehängt oder als Tischdeko aufgestellt werden. Je origineller Deine Idee, desto besser der Verkauf! Auch hinterleuchtete Lampenschirmbilder (individuelle Kundenwünsche wie Babyfotos, Hochzeitsbilder usw.) finden guten Absatz.

Eine sehr gute und hilfreiche Einführung in das Mind Mapping ist der Ratgeber Das Mind-Map-Buch: Die beste Methode zur Steigerung Ihres geistigen Potenzials. Dieses Buch ist der "Schlüssel zu einem einzigartigen Denkwerkzeug, mit dem Sie mühelos und effizient Ihr Gedächtnis, Ihre Kreativität, Ihre Konzentration, Ihre Kommunikationsfähigkeit, Ihre allgemeine Intelligenz und Ihre mentale Schnelligkeit verbessern können."

Ich empfehle für das Zeichnen von Mindmaps 2 kostenlose Tools. Mit FreeMind erstellst Du schnell und unkompliziert Mindmaps, die Du mit Texten und Bildern ergänzen kannst. Das Tool Freeplane ist trotz des größeren Funktionsumfangs leichter zu bedienen als Freemind. Alle 2 Tools starten von einem Hauptknoten, den Du anschließend mit beliebigen Unterpunkten erweitern kannst.

 

 

 

Autor seit 6 Monaten
11 Seiten
Laden ...
Fehler!