Individuelle Smartphone-Tarife

Die Smartphone-Tarife lassen sich den basierend auf den persönlichen Bedürfnissen anpassen. Die meisten dieser Tarife verfügen über Flatrates für Telefonieren, SMS-Versand und mobiles Internet. Jeder Smartphone-Tarif kann mit Zusatzoptionen erweitert werden. Bei den Zusatzoptionen können die Kunden zwischen Internet-Datenpakete, Frei-SMS, Freiminuten, SMS-Flatrates und Telefon-Flatrates wählen. Bei Buchung der Tarif-Optionen entstehen Zusatzgebühren, die jeden Monat neben der monatlichen Grundgebühr berechnet werden.

Die Internet-Flatrate umfasst ein monatliches Freivolumen von 100 Megabyte bis 5 Gigabyte für einen Monat. Die Bandbreite wird nach Überschreitung des freien Datenvolumens bei einem Großteil der Mobilfunkanbieter für die übrigen Tage des laufenden Monats auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert.

Alternativ kann das gewährte Freivolumen der Internet-Flatrate des Prepaid Smartphone-Tarifs mit einem Datenpaket erhöht werden, um eine Reduzierung der Bandbreite zu unterbinden. Der Datenverbrauch kann mit einer optimierten Nutzung minimiert werden, indem daheim per WLAN gesurft wird.

Die Telefon-Flatrate gilt in der Regel für das deutsche Festnetz und alle Mobilfunknetze Deutschlands. Die SMS-Flatrate ist entweder für alle deutschen Mobilfunknetze oder nur für bestimmte Mobilfunkanbieter gültig. Sollte es sich um Frei-SMS und Freiminuten handeln, wird nach deren Verbrauch jede weitere SMS-Nachricht und Minute einzeln berechnet. Der Durchschnittspreis für eine SMS und Telefonieren beläuft sich beim überwiegenden Teil der Smartphone-Tarife auf 9 Cent pro Kurznachricht bzw. Minute.

Ein passendes Smartphone für den Prepaid Smartphone-Tarif
Amazon Anzeige

Vorteile eines Prepaid Smartphone-Tarifs

Der Vorteil eines Smartphone-Tarifs auf Prepaid-Basis ist die volle Kostenkontrolle und hohe Flexibilität. Der Tarif wird nur bei ausreichendem Guthaben automatisch verlängert und wird erst wieder aktiv, wenn das Guthabenkonto aufgeladen wurde. Aufgrund seiner Flexibilität ohne Mindestvertragslaufzeit und Vertragsbindung kann der Prepaid Smartphone Tarif jederzeit gekündigt werden. Der Kunde hat eine volle Kostenkontrolle, da er die Höhe des Betrags auf dem Guthabenkonto selbst bestimmt. Das Guthaben kann er per SMS, Lastschrift, Guthabenkarte oder Kreditkarte aufladen, Er entscheidet mit der Guthaben-Aufladung darüber wann er den Prepaid Smartphone-Tarif nutzen möchte.

Die Wahl des richtigen Tarifs für das eigene Smartphone sollte basierend auf dem persönlichen Nutzungsprofil erfolgen. Das Nutzungsprofil ergibt sich aus dem Umfang der monatlichen Telefon-Minuten, der Anzahl der versandten SMS-Nachrichten und wie viele Stunden mobil im Internet gesurft wurde. Optimal kann der passende Smartphone-Tarif auf Prepaid-Basis ausgewählt werden, wenn in einem Monat die Smartphone-Nutzung festgehalten wird. Eine Notiz-App kann einem bei der Erfassung der erforderlichen Daten ebenso helfen wie eine einfache Excel-Tabelle.

Ein monatliches Budget für den Tarif sollte im Vorfeld ebenfalls festgelegt werden. Basierend auf den Daten ist die Ermittlung des richtigen Smartphone-Tarifs eine einfache Aufgabe.

Infoblogger, am 23.01.2015
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
portalgda / Flickr (Xiaomi: Smartphones und mehr aus China)

Autor seit 5 Jahren
70 Seiten
Laden ...
Fehler!