Alles in Allem sind das die besten Voraussetzungen, um bereits mit Mitte dreißig direkt in die Midlifecrisis zu schlittern. Selbst der traditionelle Malle-Urlaub mit seinen Freunden, der nun bereits zum elften Mal stattfinden soll, bereitet im Frust. Heimgesucht von einem Panikanfall steht sein Entschluss fest: Die Kumpels müssen zum ersten Mal ohne ihn nach Mallorca fliegen!

Er selbst flieht nach Buenos Aires, um von allem Abstand zu gewinnen und ein spannendes, spießerfreies Leben zu beginnen. Doch wie könnte es anders sein, als dass die Vorstellung mit der Realität überhaupt nicht in Einklang zu bringen ist. Stattdessen "gelingt" Pitschi ein Missgeschick nach dem anderen, bis er zu der Erkenntnis kommt, dass er eigentlich in seinem miefigen Nest genau das hatte, was er hier in Argentinien nun vergeblich sucht. Also geht's wieder zurück nach Hause, allerdings muss das so schnell wie möglich passieren, so dass Freundin Biene nichts von seinem Selbstfindungstrip erfährt, wenn sie von Malle zurückkommt.

Resturlaub Trailer – youtube deutsch - Pitschi und die scharfe Luna
Resturlaub Trailer – Youtube deutsch - Commedy a la Tommy Jaud

Resturlaub – typisch Tommy Jaud

Nachdem die Verfilmung von Tommy Jauds "Vollidiot" mit Olli Pocher in der Hauptrolle große Erfolge auf der Leinwand feierte, kommt nun mit "Resturlaub", dem zweiten Buch von Tommy Jaud, eine weiterer Jaud-Komödie ins Kino. Vollidiot wurde zur netten Komödie entspricht aber leider nicht ganz dem, was man erwartet, wenn man das Buch gelesen hat, Manche Szenen wirkten anders als im Buch, andere kamen gar nicht vor (wären vielleicht auch nicht für die Leinwand geeignet gewesen?). Doch wie wurde "Resturlaub" filmisch umgesetzt? Lustig und amüsant ist der Streifen auf alle Fälle geworden und vielleicht spricht er auch all jene an, die selbst beim Gedanken an ein bürgerliches Leben mit Frau, Kind und Haus panisch werden. Aber auch Frauen kommen auf ihre Kosten, schon alleine deswegen, weil genau diese Männer-Sorgen, bekannt als Midlifecrisis, ihnen einfach lächerlich erscheinen müssen.

Seit einiger Zeit ist auch Tommy Jauds aktuelles Buch "Hummeldumm" in den Bestsellerlisten ganz oben, also dürfte auch künftig mit lockerer Kinounterhaltung à la Tommy Jaud zu rechnen sein.

Filmdaten

Deutscher Filmstart: 11. August 2011  
FSK: ab 12 
Genre: Komödie 
Länge: 100 min 

Darsteller:  Maximilian Brückner als Peter "Pitschi" Greulich, Mira Bartuschek als Sabine "Biene", Antoine Monot Jr. Als "Checko", Stephan Luca als Arne, Jeff Burrell als Jason, Martina Hill als "Biggy-Ente, Ivanka Brekalo als Miriam, Dave Davis als Pfarrer Bouba, Melanie Winiger als Luna, sowie Anja Schoenleben, Manuela Wisbeck, Marianne Rappenglück, Rosetta Pedone, Carlos Garcia Piedra

Drehbuch:  Tommy Jaud 
Regie:  Gregor Schnitzler 

Resturlaub von Tommy Jaud auf DVD
Resturlaub
Amazon Anzeige
Bücher von Tommy Jaud
VollidiotResturlaub: Das ZweitbuchHummeldumm. Das Roman
Amazon Anzeige
Autor seit 6 Jahren
364 Seiten
Laden ...
Fehler!