Näheres zu Claudia Schmutzler

Dann übernimmt Claudia Schmutzler (Foto © ARD/Thorsten Jander) in der 3000. Folge von "Rote Rosen" den Staffelstab von Gerit Kling. Sie wird in der Rolle der Astrid Richter wird ab Anfang September für 200 neue Folgen der 17. Staffel vor der Kamera stehen und wird sich in dieser Rolle entscheiden müssen, ob sie ihren sicheren Lebensweg für eine "unmögliche Liebe" im Kampf um einen jüngeren Mann verlassen will.

Claudia Schmutzler prägte mit ihrer Titelrolle in "Für alle Fälle Stefanie" (1997-2004) das Genre des ebenso couragierten wie menschlichen Engels in Weiß. Zuvor war sie bundesweit durch ihre Rolle in "Go Trabbi Go" Teil 1 und Teil 2 an der Seite von Wolfgang Stumph bekanntgeworden. Von 2005 bis 2017 stand sie für die Rolle der Kriminalhauptkommissarin Katrin Börensen in der Serie "SOKO Wismar" vor der Kamera.

Die 52-Jährige stammt aus ihrem Geburtsort Dresden und hat neben Fernseh- und Filmproduktionen auch in vielen Theaterstücken in ihrer Heimatstadt mitgewirkt. Schmutzler lebt in Berlin und hat einen Sohn und eine Tochter.

Ein Event zur Eröffnung der 17. Staffel

Für den Jubiläumsdreh haben inzwischen Cheryl Shepard, Patricia Schäfer, Dana Golombek, Anne Moll, Madeleine Niesche, Andrea Lüdke, Sarah Maria Besgen, Kim Sarah Brandts, Anjorka Strechel, Birgit Würz, Björn Bugri, Jörg Pintsch, Jan Hartmann, David C. Bunners, Christoph Kottenkamp und viele anderezugesagt.


Eines ist bei "Rote Rosen" sicher: das Happy End der Protagonisten nach 200 Folgen. Was aber nicht unbedingt heißt, dass das neue Glück der Heldin immer mit einem neuen Mann verbunden ist. Schon zweimal fand ein Paar nach schwierigen Zeiten wieder zurück zum gemeinsamen Glück: Gesa und Tim Matthiessen (Mona Klare und Nicolas König) brachen schließlich zu einer Weltumseglung auf. Und auch Nora und Arthur Burgstett (Anne Moll und Jochen Horst), die durch ein Zeugenschutzprogramm getrennt worden waren, fanden wieder zueinander.

 

 

Ob in der laufenden Staffel Hilli und Frank Pollmann (Gerit Kling und Axel Buchholz) auch wieder zusammenfinden werden, soll an dieser Stelle nicht vorab verraten werden.

Die bisherigen Hauptdarstellerinnen und Hauptdarsteller bei "Rote Rosen"

Seit fast 12 Jahren, genau ab November 2006, wurde "Rote Rosen" bisher bei der ARD ausgestrahlt. Mehr als 2.700 Episoden wurden seitdem gezeigt. Rund 1,5 Millionen Menschen schauen sich die Serie täglich und in der Wiederholung am nächsten Morgen weitere 300.000 Zuschauer an.

Staffeln 1 und 2: Angela Roy (Petra) (Foto © ARD/Thorsten Jander) und Joachim Raaf (Nick),

Staffel 3: Sabine Vitua (Nina) und Christoph Kottenkamp (Steffen)

Staffel 4: Annett Kruschke (Charlotte) und Stephan Schill (Erik)

Staffel 5: Isabel Varell (Andrea) und Stephan Baumecker (Martin)

Staffel 6: Mona Klare (Gesa) und Nicolas König (Tim)

Staffel 7: Saskia Valencia (Katja) und Thorsten Nindel (Philipp)

Staffel 8: Elisabeth Lanz (Susann) und Falk-Willy Wild (Clemens)

Staffel 9: Sandra Speichert (Vera) und Timothy Peach (Jan)

Staffel 10: Maike Bollow (Tine) und Patrik Fichte (Ole)

Staffel 11: Jenny Jürgens (Jana) und Klaus Zmorek (Sebastian)

Staffel 12: Anne Moll (Nora) und Jochen Horst (Arthur)

Staffel 13: Cheryl Shepard (Sydney) und Mickey Hardt (Mathis)

Staffel 14: Patricia Schäfer (Helen) und Jörg Pintsch (Peer)

Staffel 15: Madeleine Niesche (Sonja) und Björn Bugri (Tilmann)

Staffel 16: Gerit Kling (Hilli) und Axel Buchholz (Frank)

 

Wollen Sie mehr über "Rote Rosen" erfahren? Hier sind weitere Artikel:

https://pagewizz.com/rote-rosen-weiter-auf-erfolgskurs-36977/

https://pagewizz.com/rote-rosen-ab-februar-2018-mit-madeleine-niesche-37308/

https://pagewizz.com/rote-rosen-patricia-schafer-folgt-auf-cheryl-shepard-36479/

https://pagewizz.com/rote-rosen-cheryl-shepard-folgt-anne-moll-31223/

https://pagewizz.com/gerit-kling-neue-hauptdarstellerin-bei-rote-rosen-38194/

Autor seit 6 Jahren
418 Seiten
Laden ...
Fehler!