In Österreich wird in Schaf gemacht - Schafmilchseife aus dem Haus Ovis

Muss man lila sein, um glücklich auf Wiesen weiden zu können? In der TV-Werbung könnte man diesen Eindruck bekommen. Aber zur Beruhigung. Dem ist nicht so. Viele Schafe sind glücklich. Und dank gestiegener Rohstoffpreise wird sogar die Schafwolle wieder interessant. Wir vom IntVilla Naturkosmetik Shop sind auch glücklich. Dass wir die Schafmilchseife haben. Eine supergute Naturseife. Und immer mehr Verbraucher haben dieses kleine Stück aus der Natur für sich entdeckt. Sogar Neurodermitiker haben die superpflegende Schafmilchseife für ihre Körperpflege hinzu gewonnen, denn circa 75 Prozent von ihnen vertragen sie gut. Das ist ein Qualitätsbeweis.

Glückliche Schafe sind nicht lila

Glückliche Schafe sind nicht lila

Ideen treiben die Zukunft voran - Aus einem kleinen Naturhandwerk

Gewürzsträuße wurden in Bad Ischl in Österreich zunächst gebunden. Als lokaler Produzent beschäftigte man fünf Mitarbeiter mit dem Binden und mit der Herstellung von Tischschmuck. Und irgendwann frug ein Schäfer nach, ob man nicht die Schafmilch nutzen könnte. War es in einer Stammkneipe?

2001 war es dann so weit. Die Schafe aus der Umgebung lieferten die Schafmilch und die Firma Ovis machte Schafmilchseife daraus. Immer mehr Menschen fanden Arbeit und ein zufriedenes Auskommen in der Region. Denn die Firma wuchs und immer neue Sorten dieser außergewöhnlichen Naturseife kamen auf den Markt. Das Geheimnis der Schafmilchseifen liegt in der Mischung von hochwertigen pflanzlichen Ölen mit den außergewöhnlich pflegenden Wirkstoffen der Schafmilch. Die Haut trocknet nicht aus, denn sie wird intensiv gepflegt. Die Haut bleibt geschmeidig und strahlt Frische aus. Dank der Stimulation der Rückfettung. Eine gesunde Haut kann sich selbst helfen. Eine kranke Haut wird spröde und anfällig und wirkt stumpf.

Unendliche Vielfalt - Naturseife von der besten Seite

Schafmilchseife von der Firma Ovis hat nicht nur die traditionellen Düfte und die übliche Form. Die verschiedensten Formen wurden gebaut. So kann man kleine Naturseifen in Schafform bekommen. Oder in Muschelform mit dem frischen Duft der See und blauer Farbe. Von den pfiffigen Sachsen haben sich die Seifensieder die Kordelseife abgeschaut. Und nun hängt dieses Format für die Dusche als Duschseife in vielen Bädern und duftet und pflegt und reinigt. Ein echtes Sparmodell. Denn Raumduft und hinterher teure Pflegecreme, weil konventionelle Mittel die Haut auswaschen, ist überflüssig geworden. Schafmilchseife denkt mit sozusagen. Wir sagen hier auch: Es gibt Kritiker, die die Rückfettung bestreiten. Aber wer einmal die Schafmilchseife selbst getestet hat mit seinem gewünschten Duft, der wird schwerlich eine Alternative finden.

Formen und Farben

Duftende Schafmilchseife

Naturseife wird definiert - Mal belebend, mal beruhigend oder auch süß

Belebende ätherische Öle finden sich in den Schafmilchseifen Ringelblume, Seabreeze, for Men, Arnika, Zirbe, Sanddorn. Beruhigende Schafmilchseifen sind Lavendel, Feige, Lindenblüte und auch Rose. Die süße Fraktion erfreut sich an Honig, Karamell, Aprikose und Zimt. Der Duft hält lange auf der Haut, so dass sie beruhigt nach dem morgendlichen Bad Ihrem Business nachgehen können. Frauen wie Männer gleichermaßen.

Autor seit 5 Jahren
9 Seiten
Laden ...
Fehler!