Gut geschminkt – was man beachten sollte

Wer perfekt aus dem Haus gehen möchte, der braucht mehr als ein Make-up. Denn erst das Gesamtbild macht den Look vollkommen. Frisur, Make-up und Kleidung – stimmt das alles und man fühlt sich wohl, kann der Tag gut beginnen. Natürlich ist es auch wichtig, dass das Make-up zum Anlass passt. Dabei macht es einen großen Unterschied, ob man zum Arbeiten ins Büro geht oder am Abend mit den Freunden in die Disco.

 

Ist die Schminke perfekt, dann kommt das Outfit. Auch das sollte passend zum Anlass gewählt werden. Wer sich in seinen Sachen wohlfühlt, strahlt das auch aus. Deswegen sollte man sich nicht immer zwanghaft an den angesagten Trends orientieren, sondern sich so kleiden, wie man es für richtig hält. Dann strahlt man sein positives Gefühl auch nach außen aus. Perfekt auszusehen bedeutet für jeden etwas anderes. Individualität und Kreativität spielen dabei eine große Rolle.

 

Beauty, Wellness und ein gelungenes Styling

Im Internet gibt es viele Tipps für ein perfektes Styling. Viele davon muss man erst lernen, andere hat man mit ein wenig Übung schnell drauf. Wer sich gerne mit vielen leichten Beauty-Tipps versorgen möchte, der findet auf dem Beautyblog eine riesige Auswahl. Vom einfachen Tipp gegen Spliss, bis zur richtigen Aufbewahrung für Schminke, kann man viele Tipps & Tricks schnell und sofort umsetzen. Die schön geschminkten Augen bringen nichts, wenn der Nagellack verschmiert ist oder der Lippenstift verläuft.

 

Zudem ist es wichtig, auch die Haltbarkeit der Beauty-Artikel zu beachten. Kosmetik hält sich nicht ein Leben lang. Auch wenn die Farben noch frisch aussehen, die Creme noch gut riecht und der Puder nicht verklumpt – abgelaufene Kosmetikprodukte sollten entsorgt und durch neue ersetzt werden. Wer das nicht macht, kann unter Umständen mit Juckreiz oder Hautausschlag rechnen. Das Gleiche gilt auch, wenn Produkte gewählt werden, die nicht dem eigenen Haut-Typ entsprechen.

 

Muss man sich überhaupt schminken und wenn ja, wirklich wie ein Profi? Ganz egal, ob ein komplettes Make-up oder nur der Lipgloss – perfekt ist was gefällt. Das Make-up für den Abend wird sicherlich immer etwas üppiger sein, als das schnelle Make-up wenn man nur kurz aus dem Haus geht. Es beginnt jedoch immer mit einer guten Pflege der Haut und sollte abends mit dem Abschminken enden. Denn nur so kann die Haut richtig atmen und sieht schön aus. In Sachen Styling und Schminke hat jede Frau ihre persönlichen Favoriten, die den Look abrunden und im Beauty-Case nicht fehlen dürfen.

 

Autor seit 5 Jahren
85 Seiten
Laden ...
Fehler!