Vorab Informationen zum schwarzem Holunder - Eignen Sie sich selbst ihr Wissen an, das ihnen niemand mehr nehmen kann!

Gegen jedes Wehwehchen ist ein Kraut gewachsen. Selbst bei kleinen Kindern wird oft Holundersaft gegeben. Wenn die Nase bei trockenem Schnupfen zuckt, oder ob der Husten schon fast chronisch den kleinen Körper erschöpft, alles ist natürlich heilbar. Das Traurige ist, dass das alte Wissen der Medizin nicht mehr eingesetzt wird. Holunder finden man fast an jeder Ecke im Juni und Juli blühen. Es macht keine Umstände ihn zu sammeln. Das Einzige, was man beachten muss, dass es nicht gerade an einer verschmutzten oder stark befahrenen Straße wächst.  Die Dosierung ist zu beachten. Falls sie sich nicht sicher sind, dann fragen Sie eine Kräuterfrau oder einen Naturheilpraktiker, er wird ihnen sicherlich gerne weitere Auskünfte geben. Es gibt noch die Möglichkeit des Selbststudiums, lesen Sie sich ihr Wissen an. Ein kleines Buch über die wichtigsten Kräuter und Heilpflanzen ist nicht sehr teuer, aber dafür ein großer Schatz für das ganze Leben. Irgendwann kennen sie die wichtigsten Pflanzen, vielleicht können Sie es weiter vererben oder verschenken. Lassen Sie sich durch die natürliche Kraft der Pflanzen / Kräuter helfen. Sie verlieren nichts, im Gegenteil, es schont sogar den Geldbeutel, wenn man sich anschaut, wie teuer teilweise manche "Wunderpillen" kosten, die mehr Chemie beinhalten, als der menschliche Körper vertragen kann.

Blütezeit von Schwarzem Holunder - Wann blüht der schwarze Holunder?

  • Der Schwarze Holunder blüht im Juni bis Juli.

Alles wichtige über den schwarzen Holunder

Der schwarze Holunder hat einen strauchigen Wuchs.

schwarzer Holunder Strauch

 

 

 

 

 

 

 

 

Die schwarze Holunder Blüten (Flos sembuci).

Schwarzer Holunder Blüten

Inhaltsstoffe der Blüten des Schwarzen Holunders

Was ist in den Blüten des Schwarzen Holunders drin?

Blüten des schwarzen Holunders enthalten:

ätherisches Öl
Flavonglykosid Rutin
Gerb und Schleimstoffe
Glykosid Sambunigrin und organische Säuren

 

Die Blüten des Schwarzen Holunders (Trugdolden), werden bei trockenem Wetter gesammelt und ausgebreitet. Sie werden getrocknet. Nach dem Verwelken werden die Blüten abgezupft und im Schatten getrocknet.

 

 

  Der schwarze Holunder Früchte/ Beeren (Fructus sambuci).

Schwarzer Holunder Frucht, Beeren

Inhaltsstoffe der Früchte des Schwarzen Holunders

Was ist in den Früchten des Schwarzen Holunders drin?

Früchte/ Beeren des schwarzen Holunders enthalten:
ätherisches Öl
Gerbstoffe
Farbstoffe (Anthocyane)
organische Säuren und Vitamin C

Die Früchte des schwarzen Holunders werden in einem reifen Zustand gesammelt und ebenfalls im Schatten getrocknet.

Standorte des Schwarzen Holunders - Wo wächst schwarzer Holunder?

  • Auen
  • Gebüsch
  • Laubwälder
  • Waldblösen
  • Tiefland bis Vorgebirge
  • Schwarzer Holunder ist in ganz Euorpa, Kleinasien, Westsibirien und Nordafrika zu finden.

Anwendungsgebiete des schwarzen Holunders - Bei was wird schwarzer Holunder oft eingesetzt?

  • Asthma
  • Bei leicht ärgerlichen und schreckhhaften Menschen
  • Entzündungshemmend
  • Fieber
  • Harntreibend
  • (chrinischer) Husten - auch bei Kindern
  • Keuchnusten
  • Rheumatismus
  • Schnupfen - gegen trockenen Schnupfen
  • zum Ausschwitzen
  • Wenn der Patient zittert und änstlich ist, wird oft schwarzer Holunder empfohlen.

Anwendung des schwarzen Holunders - Wie wird schwarzer Holunder eingesetzt?

  •  Innerliche Anwendung:  Aufguß Getränk, Saft
  • Äußerliche Anwendung: Aufguß zum Gurgeln, Bedezusatz

 

Bitte lesen!

Weitere Fragen?

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an eine erfahreren Kräuterfrau oder an einen Naturheilpraktiker. Ich bin keine Ärztin und habe ledeglich eine kleine Zusammenfassung für alle Interssenten und mich selbst recherchiert. Ich bitte um Verständniss. Keine Haftung.

Holundersaft selbst herstellen - Wie mache ich Holunder Saft?
Laden ...
Fehler!