Singleleben entfliehen

Das Leben als Single ist nicht immer leicht und kann besonders in den Abendstunden oder an den Wochenenden schlimm sein. In Deutschland gibt es nach Schätzungen über 10 Millionen Singles mit steigender Tendenz. Das Single-Leben hat seine Vor- und Nachteile, die aber im Ganzen irgendwie harmonieren müssen um nicht in dauerhafter depressiver nachdenklicher Stimmung zu verfallen:


Vorteile und  Nachteile

Vorteile als Single
Freie Zeiteinteilung
Ganze Fernsehprogramm für sich allein
Reichlich Platz im Bett
Weniger Ausgaben
Freie Freizeitgestaltung ohne Rücksicht auf Partner/in

Nachteile als Single
Unregelmäßiges Liebesleben (wenn überhaupt)
Kein Küssen
Kein Kuscheln
Keine knisternden oder romantische Aktivitäten

Kein Verzicht auf die schönen Dinge der Liebe
Jeder Single hat seine Bedürfnisse und die können nicht immer erfüllt werden, weil der feste Partner fehlt. In unserer heutigen Gesellschaft sind One Night Stands (ONS), Affären und reine Sexbeziehungen mittlerweile akzeptiert aber nicht jeder Single möchte es. Je nach eigener Erfahrung in der Liebe, möchte man nach einer zerbrochenen Beziehung entweder nach einer Zeit wieder eine Partnerschaft haben, verzichtet ganz darauf oder will sich einfach nur austoben.

Wer sich einfach nur austoben will und erst einmal nur so einfach "Liebe machen" möchte, der hat heute viele Möglichkeiten sowohl online als auch offline. Der kontaktfreudige Single wird es einfacher haben eine Partnerin für eine heisse Affäre zu finden während die schüchternen Naturen hier Probleme haben werden. Es wird sich heute stärker online zu Dates verabredet als noch vor einigen Jahren und es haben sich entsprechende Internetangebote im Netz etabliert. 

Jedoch können nur heisse Nächte dauerhaft nicht die Erfüllung sein, selbst wenn es eine neudeutsch eine reine Sexbeziehung sein sollte. Nur eine echte Beziehung bietet langfristig Erfüllung und Zufriedenheit. Dies gilt allerdings nur dann, wenn man die Richtige gefunden hat und Sie auch ehrlich ist. So mancher Single hat die Hoffnung allerdings schon aufgegeben und bleibt lieber bei gelegentlichen Kurzzeitbeziehungen.

Singlebörsen und Singleportale
Die Singlebörsen erleben seit Jahren einen Boom und davon können Singles profitieren. Bei der Wahl der Singlebörse sollte darauf geachtet werden, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt und dieser in Bezug auf die monatlichen Kosten erschwinglich ist.

Die kostenlosen Singleportale sind eine gute Alternative zu den kommerziellen Anbietern aber bieten teilweise nicht den gleichen Funktionsumfang. Leider gibt es sowohl bei den kostenlosen als auch kostenpflichtigen Singleportalen immer wieder unechte Singles, die real nicht existieren und nur persönliche Informationen sammeln wollen. Hinter Fakes können sich Cyberkriminelle verbergen und daher sollte man immer vorsichtig sein,

Ein Großteil der Single auf den Portalen sind aber ehrlich und echt. Kommt es nach einer Weile zu einem ersten Date und ist auf der gleichen Wellenlinie, so kann daraus eine Beziehung werden und wenn nicht, dann nur eine Freundschaft und die kann mehr wert sein als eine Partnerschaft.

Bildquelle: Eigenes Foto

Poster zum Thema Liebe

Brandung und Sonnenuntergang (Bild: AllPosters)

Infoblogger, am 08.04.2011
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Autor seit 5 Jahren
70 Seiten
Laden ...
Fehler!