Intvilla Naturkosmetik

Intvilla Naturkosmetik

Australier sind Vorbilder - Die Haut schützen ist Bürgerpflicht

Australier haben Sonne pur. Und daher viel Hautkrebs. Zwei von drei Australier erleiden ihn. Folglich wird es in unseren Breitengraden auch notwendig, den Schutz vor den schädlichen Sonnenstrahlen UVA und UVB mehr in den Fokus zu rücken.

Das Wunderwerk menschliche Haut umfasst ungefähr 3 qm Fläche. Diese Fläche ist durch ihre exponierte Außenlage vielen Attacken und Gefahren ausgesetzt. Daher muss sie beachtet werden mit besonderem Augenmaß. Haut will zunächst einmal geschützt werden, dann gereinigt und last but not least gepflegt.

Schützen kann man seine Haut wirkungsvoll und effektiv durch die Vermeidung von Gefahren. In dem man sich fern hält von chemischen Stoffen oder sie nicht verletzen lässt durch mechanische Gewalt, durch Schutzkleidung allgemein oder entsprechende Kleidung bei heftigem Sonnenschein. Ein gutes Schutzmittel in dieser Kette der Möglichkeiten ist Sonnenschutzcreme, für verschiedenste Ansprüche erhältlich im Naturkosmetik Shop von IntVilla.

Eine Sonnenschutzcreme ist im höchsten Maße flexibel. Die Anwendungsart kann man sich nach eigenem Wohlbefinden aussuchen. Ob Milch, Öle, Creme ist keine Frage der Wirkweise, sondern des Wohlfühlens in der jeweiligen praktischen Situation.

Die Haut ist wie ein Elefant - Sie vergisst nichts

Auch nicht Sünden aus der Jugendzeit. Ein Sonnenbrand oder auch mehrere im Leben verursachen keinen Hautkrebs zwangsläufig später. Dennoch steigt das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken, besonders durch die Hautschäden vieler Sonnenbrände in der Kinder- und Jugendzeit. Da ist die Haut wie ein Elefant. Sie vergisst nichts. Und sie summiert später die Schäden auf. Bei einer Eindringtiefe von 1 mm beträgt das Risiko 3 Prozent. Bei einer Eindringtiefe von 4 mm erhöht sich das Risiko schon auf 50 Prozent. Das ist ein rasanter Anstieg. Auch wenn hier keine Panik verbreitet werden soll wegen dem Ozonloch, Sonnenschutzcreme für Kinder ist dringend angesagt.


Die Haut vergisst nichts.

Die Haut vergisst nichts.

Unsere Haut besteht eigentlich aus drei Häuten. Die Oberhaut, auch Epidermis genannt, ist die erste Schicht oder Haut und lediglich 0,03 Millimeter dick, die zweite ist die Lederhaut, Dermis genannt auch. Die Unterhaut nennt man auch Subcutis. Zwiebelsystem halt. Darunter liegen dann die Knochen. Insgesamt ist die Haut 8 Millimeter dick und schützt Lymphgefäße und Blutbahnen.

Natürlicher Sonnenschutz von Lavera ...

Natürlicher Sonnenschutz von Lavera Naturkosmetik

Hautzellen erneuern sich permanent. Je mehr Wasser an die Haut kommt, umso besser ist es für sie. Das Wasser sollte nur nicht zu heiß sein im Vollbad zum Beispiel. Sie erhält auch nahrhaftes Wasser über die Nahrungsaufnahme von innen sozusagen. Beachtet werden sollte, dass man seinen Hauttyp kennt. Nur dann kann mit gezielten Wirkstoffen die Gesundheit der Haut und damit das Aussehen beeinflusst werden.

Eine Sonnenschutzcreme auf rein natürlicher Basis wurde von Lavera Naturkosmetik seit 1990 immer weiter entwickelt. Unter Lavera Sun sensitiv werden einige Sonnenschutzcremes für verschiedene Hauttypen und spezielle Einsatzzwecke angeboten. Auf die Bedürfnisse von Kinderhaut wird speziell eingegangen. Sonnenschutzcreme für Kinder ist wasserfest. Weil es Sinn macht im Alltag.

Sonnenschutzcreme bei IntVilla ...

Sonnenschutzcreme bei IntVilla Naturkosmetik

Autor seit 5 Jahren
9 Seiten
Laden ...
Fehler!