STRöHM - "Access" - das kosmische Sauwetter

Wer sind STRÖM?

STRÖM sind eine deutsche Band mit Wohnsitz auf der Schwäbischen Alb. Als Musik-Duo spielen und improvisieren sie seit nunmehr als 5 Jahren zusammen und werden der Musikrichtung 'Ambiente New Age' zugerechnet. Mit Bass und Keyboards zaubern sie alle nur erdenklichen Stimmungen hervor und überraschen den Zuhörer mit immer wieder neu auftauchenden tonalen wie rhythmischen Motiven. Über mal schwer und verträumt, dann wieder frisch und voller Energie erstreckt sich das Musikpotenzial von Ström.

Titel wie Alpström, Howl Of Wolves, Into The Solitude Of A Cave, Atollnal, Witch Hunt, Metaphysical Function, Bass'n'Cry, This Is Not The End Of All, Mystical Crime, Footprints u. a. implizieren Themen, die Ström auf ihrem Album "Golup" zu Gehör bringen.

Genauso Dat Jazz, Tripal, Blum-Bla-Bla, Tripdrall, Suzzel, Spasstruss lassen zwar keinen wirklichen Sinn erkennen, was gemeint sein könnte, aber laden dennoch zu einem außergewöhnlichen Hörgenuss ein. - Ström lassen es eben strömen.-

Phantasievoll und der Hang zur Dramatik

"Golup" by STRÖM - avntgardistisch, expressionistischDas Besondere der Musik von Ström ist dabei das freie und improvisierte Spiel. Ohne vorherige Absprache entstehen während dem Musizieren Themen, Motive und Rhythmen, welche sich aus dem Moment heraus zu einzigartigen Musikstücken entwickeln. Keine äußeren Hilfsmittel, sondern einzig Inspiration und gegenseitiges Zuhören erwirken diese Musik und diesen einmaligen Klang.
Die Betonung liegt dabei auf "Das, was entsteht" - nicht was unbedingt passen muss!
Deshalb versuchen Ström nicht zu viele Kompromisse, am besten gar keine Kompromisse bei der Musik einzugehen, wie sie den allgemein üblichen Hörgewohnheiten entspricht.
Und genau das macht ihr ungewöhnlich schöpferisches Zusammenspiel aus. Niemand weiß, wohin es läuft oder laufen wird. Aber der Moment des Entstehens ist die Kunst, etwas aus sich heraus entwickeln lassen zu können. Hier greifen Zeit (Moment), Spiellust, Spielfreude und Musikalität ineinander und verweben sich zu einem neuen Gebilde.
Wem fallen da nicht Szenen aus Film, Theater und Fernsehen ein, die wirkungsvoll musikalisch den Spannungsmoment unterstützen und dramatisieren? Zwar nicht gewollt, aber dennoch tauchen Bilder und Szenen beim Zuhören der Musik von Ström auf und versetzen den Hörer in eine andere Welt.

Wo findet man STRÖM?

Bisher befinden sich die 19 Albumtitel auf "Golup" von Ström auf verschiedenen Onlineportalen zum direkten Download bereitgestellt. So hat jeder dort die Möglichkeit, für 30 Sek. in die verschiedenen Titel hineinzuhören und sich eigenes Bild zu machen. - Die CD-Version ist ab sofort bei hier erhältlich.


Mehr über die Musiker, ihre Hintergründe und Infos erfährt man unter den Webseiten "due-idee" und "Verlag daphono" .

 

 

EckhartLandes, am 10.11.2014
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Donnaya (Gothic, Mittelalter, Dark Metal - Musik außerhalb des Mainstreams)
Agentur Charis (Standing ovations für Gitte in Eckernförde)

Autor seit 5 Jahren
6 Seiten
Laden ...
Fehler!