Alte Maße

  • Maß, altes Hohlmaß (Flüssigkeit) = rund 1–2 l.
  • Ort, früher der 4. Teil eines Maßes
  • Pfund, heute 1/2 kg;
  • 1 Lot = 1/32 Pfund
  • Lot    15,6-17,5 gr
  • 1 Nössel  ist knapp 1/2 Liter

Rosenwasser in kurzer Zeit fertigen

Gib in eine Schüssel frisch gerupfte Centifolien. Übergieße sie mit so viel Wasser, dass sie ziemlich bedeckt sind. Setze dann 3 bis 4 Tropfen Wutriolgeist zu und rühre es um.

Nekos

Man tut ein Maas roten Wein und etwas ganzen Zimt und Nelken zusammen ½ Lot, ein wenig Muskatnuss, ¼ Pfund Zucker in ein wohl zugedecktes Gefäß. Setzt dieses aufs Feuer, lässt den Wein langsam doch recht heiß bis zum Kochen werden, gießt es durch eine Servierte und serviert ihn in Gläser oder Tassen.

Glühender Wein

Schlage 4 ganze Eier und 4 Eidotter in einen Kessel, schlage sie zu Schaum, gieße 2 Maas ordinären Wein dazu, tue 12 Lot Zucker und einige Stücken Zimt hinein. Schlage es auf Kohlenfeuer, bis es in die Höhe steigt.

Dreifuß

2 Maas roter Wein wird mit 1 Lot Zimt, einer Schote Vanille und 5/8 Pfund Zucker aufs Feuer gesetzt, 16 Eidotter werden mit etwas kaltem Wein zerschlagen und hinzugeschüttet. Wenn der Wein kocht, muss er dann noch einige Minuten geschlagen werden, bis er steigt, als dann in Tassen serviert zu werden.

Eierpunsch

Man zerschlage in einem Kessel 6 ganze Eier und 6 Eidotter. Gieße nach und nach 1 Maas Wasser und 1 Maas Wein und 1 Pfund Zucker hinzu. Die abgeriebene Schale einer Zitrone lasse es bei immer wenden schlagen. Lasse es auf gelindem Feuer einmal aufwallen, setze es ab und schlage fort, gieße dabei ½ Maas Rum, den Saft von 3 Zitronen hinzu.

Vorzüglich guter Punsch

Koche 2 Maas Wasser und 2 Pfund Zucker einige Male auf, den Schaum abnehmen, gieße dann den Saft von 3 Zitronen, 1 Maas Rum, 21 Nössel Wein in die Masse, lasse den fertigen Punsch etwas ziehen und serviere ihn.

Englischer Punsch

Man schäle eine halbe Zitrone recht fein ab, schneidet die Schale in kleine Stücke und tut sie mit ¾ Pfund Zucker in eine Terrine. Gieße den Saft von 3 Zitronen durch ein Haarsieb dazu, gieße dann 1 ½ Maas kochendes Wasser, 1 Nössel Rum, 1 Nössel Franzbranntwein hinzu, setze die Terrine einige Minuten auf heiße Asche, dann auf gelindes Kohlenfeuer, zeigt sich an der Masse ein weißer Schaum, so nimm ihn ab.

Weihnachtssachen

2 Pfund Zucker, ½ Maas Wasser muss solange kochen bis es weiß wird. ½ Lot Salmiak hinzu.

Rote Farbe

2 Lot Krimatartrin, 1 Lot Salatarterin, 1 Lot Caschonillin, ½ Lot gebrannte  Allauen.

Alma, am 27.10.2011
3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
A.M.Válki-Wollrabe- In meinem Garten (Zitronen- Likör selber machen)
Christstollen direkt aus dem Ofen (Rezept für Weihnachtstollen)

Autor seit 5 Jahren
49 Seiten
Laden ...
Fehler!