Drei Artikel Region Karwendel Wetterstein

Damit die Tourenliste übersichtlich bleibt und schneller ladbar, ist sie auf
drei Berichte kurze, mittlere und lange Touren aufgeteilt.
Für die Ansicht der Bilder im Bildschirm-Vollformat oder als Diaschau klicken auf 

Karwendel und Wetterstein locken mit herrlichen Ausflügen, Spaziergängen und kürzere Wanderungen

Zum Artikel mit Beschreibung und Bildern auf den Titel klicken. Im Album Wandern Region Karwendel finden sich alle Bilder der drei Karwendel- und Wetterstein-Berichte als Diashow (Menü drei Punkte, Diashow).
Geh
zeit
km
Berg
- auf
- ab
Lei-
stg.

1 Mittenwald Lautersee, Wandern und Fotografieren im Wetterstein

Wandern oder spazieren von Mittenwald zum Lautersee schenkt grandiose Aussichten auf bequemen Wegen. Der Lautersee erfreut den Fotofreund mit traumvollen Motiven. 

Der Parkplatz bei der Liftstation am Kalvarienberg zum Kranzberg ist leicht zu finden. Hier startet der erholsame Spaziergang oder auch eine längere Wanderung. Von der bequem ansteigenden Straße geht es nach einigen Minuten weiter auf dem vom Tal kommenden breiten Wander- und Promenadenweg bis zum Lautersee. 

1h 25 7,8

95 

95

13
2 Engalm, Großer Ahornboden - Ausflug ins Karwendel

Im Tiroler Karwendelgebirge wird das Almdorf Eng bewirtschaftete. Hier liegt das Naturdenkmal "Großer Ahornboden" mit den bis zu 600 Jahre alten Ahornbäumen. Sowohl über die Mautstraße von Mittenwald, Wallgau als auch von Bad Tölz oder vom Achensee ist über den Sylvensteinsee die Engalm rasch erreichbar.

2h 00 6,4

200

200

14

3 Fotografischer Ausflug nach Pertisau, Tirol mit Schifffahrt auf dem Achensee

Die Fahrt mit dem Fährschiff von Achenkirch nach Pertisau auf dem Achensee bringt dem den Fotofreund wundervolle Motive. Beim Spazieren und Promenieren in Pertisau mit Blick ins Karwendel und Rofangebirge bleiben die landschaftlichen Eindrücke unvergesslich. Achenkirch ist von Wallgau über die Mautstraße vorbei am Sylvensteinsee oder von Bad Tölz beziehungsweise Kreuth bequem erreichbar.

4 Von Pertisau mit Einkehr in der Gaisalm

Wer gerne wandert, folgt der Promenade und dann dem Uferweg bis zur Gaisalm - auf halbem Weg nach Achenkirch. Nach Einkehr und Rast ist Achenkirch auch mit dem Schiff erreichbar.

Achensee, Pertisau - Fotografieren mit Vordergrund und Bildgestaltung

Zu den Wanderungen den am Fotografieren Interessierten einige Tipps für bessere Bilder am Beispiel Pertisau und Achensee.

bis

2h 50

10,3

200

200

01

bis

20

Scharnitz Isar-Ursprung - Wandern im Karwendel

Gemütliche Wanderung für Jung und Alt mit herrlichem Blick in das Karwendel mit wahlweise Abstecher zum Isar-Ursprung ab der Gleirschhöhe (längere Tour sechs Stunden). Hier ge ht die Wanderung bis zur Gleirschkalmm und zurück über die Gleirschhöhe. 

Für den Hinweg empfiehlt sich der leicht zu übersehende Isarsteig. Achtung: Bereits nach etwa 300 Metern zweigt der Isarsteig rechter Hand ab. Nach wenigen Metern Anstieg führt er bequem durch den Wald und mündet in den breiten Nederweg. 

2h
30
9

150 150

17

Von Seefeld bequem mit der Standseilbahn zur Roßhütte eröffnet rasch eine herrliche Wanderregion für jede Altersgruppe mit traumhaften Alpenpanorma.

Der weithin bekanne Luftkurort Seefeld ist lädt im Sommer ein zu wunderbareren Touren und Wanderungen. Von der Talstation der Standseilbahn Roßhüttenbahn wird in etwa fünf Minuten auf der 2.400 Metern langen Strecke die Bergstation erreicht. Wundervolle Höhenwanderungen und Spaziergänge erwarten den Besucher. Der Obere Schönangersteig bietet weite Aussichten in das Karwendel und zum Wetterstein bis zur Zugspitze. Weitere bequeme Bergwege laden ein zu aussichtsreichen Touren.

2h 50 5,1

489

489

21

7 Jochberg Walchensee - bequemes Wandern auch mit Kindern

Wandern für Jung und Alt und Familien mit Kindern vom Kesselberg, Urfeld am Walchensee zum Jochberg. Herrlicher Rundblick auf Karwendel, Estergebirge, Heimgarten, Herzogstand, Benediktenwand.

Von München über Kochel am See, von Bad Tölz über die Mautstraße Jachenau oder von Garmisch und Mittenwald über Wallgau führen alle Wege zum Jochberg als leicht besteigbaren Aussichtsberg. Vorteilhaft ist
  • der kurze und bequeme Aufstieg,
  • die Fernsicht ins Alpenvorland über den Starnberger See bis München,
  • der Blick in die Jachenau und zur Benediktenwand,
  • auf die Nachbarberge Herzogstand und Heimgarten,
  • und in das Karwendel und Estergebirge.
3h 55 9,3

759 

759

32

8 Wandern von Mittenwald via Ederkanzel und Grünkopf zum Lautersee

Viel Freude bereitet die Tour Ederkanzel - Grünkopf dem, der im Wetterstein eine leichte Wanderung auf einen leicht erreichbaren Aussichtsberg sucht. Wer es kürzer will, wandert nach der Einkehr auf der Ederkanzel direkt zum Lautersee hinab und weiter nach Mittenwald.

Als Beginn der Tour empfiehlt sich der Parkplatz am Burgberg im südlichen Teil Mittenwalds. Von der Straße in Richtung Leutasch zweigt nach wenigen Minuten Wandern der gut gepflegte Wanderweg und Waldlehrpfad "Burgbergsteig" (Bild) rechts in den Hangwald. Auch hier bei der Schießstätte gibt es Parkmöglichkeiten. Bei der Rundwanderung bleibt die Gehzeit gleich.

4h 20 10,9

738

738

34

Bild Übersichtskarte Orte der Touren im Karwendelgebiet

Rasches Orientieren erlaubt die Karte der Wandertouren mit den Orten der Touren (Bild). Erst der Klick auf diese Darstellung gibt eine vernünftige Größe für das Lesen der Karte.

Danach kann mit der Lupe am Bild rechts oben die Darstellung auf Vollbild vergrößert werden. Jetzt kann die Karte mit der Maus verschoben und weiter vergrößert werden.

Leistung und Wanderzeit

Leistung wie folgt berechnen:
  • Strecke 1 Punkt je km
  • Höhenmeter 1 Punkt je 50 Meter
  • Wanderzeit 1 Punkt je 30 Minuten
Wanderzeit für die Planung:
  • 5 Kilometer  = 1 Stunde,
  • 400 Höhenmeter = 1 Stunde
  • gegebenfalls über Wegearten laut Karte (Almweg, Steig, Bergsteig, Steigung...) mit Faktor 0,7 bis 3 anpassen.

Alle hier beschriebenen Wandertouren wurden vom Autor selbst ausgeführt. Die Erfahrenswerte stimmen mit denen im Bericht überein. Die Tourdaten lassen gemütliche Wanderungen mit Zeit zum Fotografieren zu. 

Über hundert Touren und Wanderungen aus Österreich und Deutschland stehen in der

 sortiert zum Planen zur Verfügung.

Liste der Alpenwanderungen nach Regionen

Auswahl Region mit Klick auf Überschrift,

Ansicht Bilder im Album Alpenwanderungen Liste nach Regionen mit blättern (Diashow).

  • Österreich: Tirol, Vorarlberg
  • Deutschland: Bayern, Allgäu
  • Schweiz: Berner Oberland
  • Frankreich: Savoyen.
Oberallgäu Liste Wandertouren- Sonthofen,
Bad Hindelang, Oberstdorf 
Region Zugspitze, Lechtaler- und Allgäuer Alpen 
Vorarlberg: Bregenzerwald, Montafon, Silvretta, Tirol: Nauders, Schweiz: Samnaun Bayerische- und Tiroler Alpen
- längere Wanderungen
Bayerische- und Tiroler Alpen 
kurze und mittlere Wanderungen
Wandern zwischen Mittenwald + Achensee
lange Touren
mittellange Wanderungen
Wandern zwischen Mittenwald + Achensee 
kurze Wanderungen
Region Berner Oberland 
Savoyen, Frankreich Wanderungen und Ausflüge 

Wohlfühlorte im Allgäu, Wandern Oberstdorf und Naturpark Nagelfluhkette 

Meine Bildbände stellen Rundwanderungen im Oberallgäu vor. Sie sind auch als als E-Book erhältlich. 
Hier der Bericht zum Probelesen der Bildbände. 

Gern besuchte Berichte Allgäuer Wanderungen

Siplinger- und Buralpkopf, von Au-Alpe, Gunzesried

Beide Rundstrecken führen durch Bergwald, Almen und Kammwegen. Die Tour Siplinger Kopf ist mit vier Stunden Gehzeit kürzer. Traumhaft ist das Panorama im Osten vom Grünten über den Hochvogel und weitere markante Oberstdorfer Berge bis zum Säntis in der Schweiz.

Schleierfall Vaterlandsweg Horn-Cafe, Tour Hindelang 
Die Rundstrecke verbindet vom Parkplatz Gruebplätzle aus den sehenswerten Schleierfall über den aussichtsvollen Vaterlandsweg nach Bruck hinauf zur Hornkapelle das Horn-Cafe. Die Aussicht auf die Hindelanger Bergwelt ist hier nach 200 Höhenmetern Aufstieg traumhaft.
Hindelang Zipfelsalpe Iseler Palmweg Vaterlandsweg 
Ab Hinterstein - Parkplatz an der Kirche - begeistern die Zipfelsfälle beim Aufstieg zur Zipfelsalpe. Hier zeigen sich die Allgäuer Berge. Der Aufstieg zum Iseler wird belohnt mit einem herrlichen Rundblick. Dann geht es Richtung Oberjoch zurück über den einsamen Palmweg zurück.
Oberstaufen mit Hündlebahn wandern zum Hündlekopf 
Mit 60 Metern Höhenunterschied lädt der Ausflug von Oberstaufen, Thalkirchen von der Bergstation der Hündlebahn zum Hündlekopf ein. In einer Viertelstunde wandern wird der Hündlekopf erreicht. Die Aussicht vom Alpsee im Osten bis zum Säntis in der Schweiz im Westen.

Scheidwangalpe, Oberstaufen Tour Rindalphorn 
Die Tour vom Gunzesrieder Tal zum Rindalphorn beginnt ab der Scheidwangalpe auf 1317 Meter Höhe bei der Scheidwangalpe oder von der 1050 Meter hoch gelegenen Hintere Au-Alpe. Erstere Wahl spart Kraft beim Aufstieg - wenn der Abstieg nicht über die Hintere Au-Alpe erfolgt.

Naturpark Strausberg, Sonthofen - Spazieren, Wandern 
Mehr als tausend Worte zeigen die Bilder die Schönheit der Landschaft des Naturparks Strausberg Hochmoor. Hier wird nach einer Tour oder Spaziergang gern in der Strausberg Hütte eingekehrt. Die deftige Brotzeit auf der Terrasse verwöhnt der Blick auf Rotspitz und Daumengruppe.
primapage, am 31.07.2011
6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!