Das Jahr 2017 im Blick (Bild: Gugue)

(Bild: waldryano)

Das Jahr 2017 im ersten Überblick

Was bringt uns das Jahr?

  1. Viel Politik
  2. Neues Geld
  3. Neue Filme (wie immer)
  4. Einen seltenen Sternenhimmel (Sonnenfinsternis)
  5. … Dinge, die wir noch nicht wissen

 Wer die Wahl hat ...

In der Politik gibt es Wahlen, Wahlen und nochmals Wahlen. In Holland und in Frankreich wird gewählt und in Deutschland, dort mehrmals. 
Die USA haben es gerade hinter sich gebracht. Der Sieg des republikanischen Kandidaten Donald Trump hat viele Beobachter überrascht. Erste Umwälzungen kündigen sich an: China/Taiwan, Russland/Nato, Rückbesinnung auf Amerika ... Fortsetzung folgt.

Neue Fünf-Euro-Münzen und ein Schein

Kaum ist der "Blau-Planet-Erde" emittiert, schon kommt im April 2017 die Serie "Klimazonen der Erde". Warum gibt es neue Münzen? Fälschungssicher sollen sie sein. Der normale Bürger kann diese Aussage kaum testen, denn die ersten Ausgaben sind sofort in den Schubladen der Münzsammler verschwunden. 

Einen neuen 50er Schein gibt es auch, ab dem Frühjahr 2017, so liest man. Dieser soll ebenfalls fälschungssicherer sein als sein Vorgänger. Dies wird durch ein sogenanntes Porträtfenster erreicht. Bei Licht betrachtet, erscheint eine Gestalt der Europa sowie ein wandernder Lichtbalken. Die Automatenaufsteller haben bis zum Frühjahr reichlich Arbeit, um die Erkennungssysteme umzustellen.

Roaming wird Geschichte

Ab Mitte des Jahres 2017 werden in 28 EU-Mitgliedstaaten die Roaming Gebühren abgeschafft. Telefonieren, SMSen und Surfen ist dann zum Beispiel im Urlaub wie zu den Gebühren daheim möglich.

Wahlen in Deutschland

Im September 2017 wir der neue Bundestag gewählt. Nach den Verwerfungen im Parteigefüge in den letzten Monaten kann die Nation gespannt auf dieses innenpolitische Großereignis blicken.

Im März startet das Saarland mit der Wahl seines neuen Landtages. Und im Mai gehen gleich in zwei Bundesländern die Wähler an die Urnen, nämlich in NRW und in Schleswig-Holstein.

Eingeleitet wird das Wahljahr durch die Wahl des neuen Bundespräsidenten im Februar 2017.
Zu diesem Ereignis sind die Bürger allerdings nicht zur Stimmabgabe aufgerufen. Der Inhaber des höchsten Amtes im deutschen Staat wird von Vertretern der Bundesversammlung gewählt. Diese besteht aus Mitgliedern des Bundestages sowie aus Wahlmännern und Wahlfrauen, die von den Landesparlamenten bestimmt werden (*).
Für eine Direktwahl des Bundespräsidenten müsste die Verfassung geändert werden.

Das Ausland

In den USA sollen bisher unveröffentlichte Akten geöffnet werden, die im Zusammenhang mit dem Attentat auf John F. Kennedy stehen (*).

Die Auswirkungen des Brexit werden uns intensiv beschäftigen. Schottland will zu Europa gehören. Katalonien eher nicht. Italien soll auf der Kippe stehen. Es ist was los im Hause EU. 

Der ESC (Europen Song Contest) findet in der Ukraine statt.

(wird fortgesetzt)

Kultur und Entertainment

Dean Martin wäre 100 Jahre alt geworden. Er soll von sich gesagt haben, dass es sein Lebenswunsch war "ein verdammt guter Entertainer zu sein". Mission accomlished.

Amazon Anzeige

(Bild: schreibspass bei Pagewizz.com)

Sie erinnern sich an den Namen Lou van Burg? Der zu seiner Zeit sehr bekannte Showmaster und Entertainer hatte in den 1960er Jahren so beliebte TV-Sendungen wie "Der Goldene Schuss" moderiert. Dabei musste der Gewinner der Show wohl mit einer Armbrust auf einen Beutel voller Gold schießen. Eine gute Idee – auch für heute. Die Zinsen für das Sparbuch sind im Keller, und Gold liegt im Trend.

(Bild: schreibspass bei Pagewizz.com)

Im Kino erwarten den Filmfreund die neuen Episoden von "Fast & Furious" und von "Piraten der Karibik". Man liest auch erste Ankündigungen zu "Star Wars 8", allerdings soll sich der Start zum Jahresende verschoben haben.

King Kong ist auferstanden. Diesmal wirft er mit Kokosnüssen nach Kampfhubschraubern. King Kong war immer eine tolle Kino-Unterhaltung. Die Science-Fiction/ Fantasy Fans sind schon sehr gespannt. 

Die Mumie hat sich ebenfalls wieder aus ihrer Gruft erhoben. Sie konkurriert mit der Fortsetzung von Alien und Thor. Es ist schwer etwas los im Filmjahr 2017. 

Das Filmgeschäft boomt also zurzeit. Es sind daher noch zahlreiche Fortsetzungen von erfolgreichen Blockbusters zu erwarten. Avatar, 2.Teil, steht dabei ganz vorn auf der Wunschliste der Filmfreunde.

Reden wir über ... Martin

Vor 500 Jahren hatte Martin Luther seine 95 Thesen angeschlagen. Worum ging es noch einmal? Mit Ablassbriefen konnten sich die Sünder der damaligen Zeit vom Fegefeuer freikaufen.

Er stellte erst 97 Thesen gegen diese Praxis auf. Dann entwarf er noch einmal 95 Thesen, und diese wurden an der Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen (*). Es ging ihm anscheinend doch nicht so sehr um die zweifelhafte finanzielle Regelung. Ihm war mehr die Fehlinterpretation des Begriffs der "Buße" ein Dorn im Auge. Im Gefolge dieser Aktivitäten kam es zu einer Kirchenspaltung und zur Gründung des Protestantismus.
Nach 500 Jahren erhalten wir im Jahr Anno Domini 2017 also wieder die Gelegenheit, uns über konfessionelle Grenzen hinweg zu verständigen.

Natur und Umwelt

Im August gibt es eine totale Sonnenfinsternis. Bei diesem Ereignis wird der Kernschatten des Mondes die USA von West nach Ost überstreifen.
Was ist ein Kernschatten? Der dunkle Raum hinter einem Objekt (*).
Wo kann man die Sonnenfinsternis live erleben? Überall in den USA – und von Grönland aus.

 

Que sera?

 Bildquelle: MorningbirdPhoto/ https://pixabay.com/de/brot-backen-lebensmittel-frisch-725873/

 

 

 

 

 

Laden ...
Fehler!