Winterlicher Weihnachts Cappuccino - Ein Getränk für kalte Tage

"Von drauß' vom Walde komm ich her", sagt Knecht Ruprecht und versinkt bis zu den Schultern im Schnee. Draußen herrschen mal wieder eisige Temperaturen und die Sonne geizt mit ihrem Licht. Da ist es ehrlich gesagt kein Wunder, dass viele lieber drinnen bleiben und die beschauliche Atmosphäre ihrer weihnachtlich geschmückten Behausung genießen. 

Bist auch Du so ein Genießer oder kennst Du jemanden, der sich gerne einfach mit einem heißen Getränk in der Hand zurücklehnt? Dann wirst Du Dich mit Sicherheit für Weihnachts Cappuccino erwärmen können. Schon der Duft, der von der dampfenden Tasse aufsteigt, lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Sein würzig-schokoladiges Aroma mit Zimtnote umgarnt den Gaumen angenehm. Lecker. 

Köstlicher Cappuccino aus erlesenen Zutaten
Ein Cappuccino für Genießer
Amazon Anzeige

Weihnachts Cappuccino selber machen - Ein Geschenk, das seinesgleichen sucht

Nun aber mal Hand aufs Herz. Viel schöner, als ein fertig gemischtes Pulver zu kaufen, ist es doch, das weihnachtliche Präsent selbst zu kreieren. Einen Weihnachts Cappuccino selber zu machen ist einfacher, als man annehmen könnte. Die Zutatenliste ist kurz, die Zubereitungszeit liegt bei etwa 15 Minuten und das Ergebnis sollte selbst ausgewiesene Feinschmecker ins Schwärmen bringen. Worauf wartest Du noch? Ach ja, das Rezept!

Weihnachts Cappuccino

Zutaten für 2 Portionen:

180 g Puderzucker • 160 g Milchpulver • 40 g lösliches Kaffeepulver • 40 g Kakao • etwas Zimt, nicht mehr als ein Teelöffel • Lebkuchengewürz, maximal 1/4 Teelöffel

Zubereitungszeit 10 min - Gesamtzeit 15 min:

Mischen: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut durchmischen. Das Gemisch anschließend mehrmals durch ein Sieb streichen oder wahlweise einen Mixer benutzen. (Anstelle von Milchpulver können Sie auch Kaffeeweißer verwenden, er hat den Vorteil eines geringeren Wasseranteils.)

Abfüllen: Nun den Weihnachts Cappuccino in ein oder mehrere saubere, trockene Glasgefäße füllen und verschließen.

Genießen: 3-4 Teelöffel voll Pulver in eine Tasse heißes Wasser rühren. Augen schließen und genießen.

Individuelles Rezept - Testen, probieren, kosten

Eins steht fest: Cappuccino-Trinker werden vom Ergebnis begeistert sein. Trotzdem hat jeder eigene Vorlieben und möchte vielleicht die Menge der Zutaten ein wenig verändern. Als "süßer" Typ ist es zum Beispiel möglich, mehr Zucker zu verwenden. Liebst Du Schokolade über alles, dann fügst Du einfach noch ein paar Gramm Kakao hinzu. Verwende dazu entweder reinen oder den im Handel üblichen gesüßten Kakao. Auch beim Milchpulver stehen Dir mehrere Möglichkeiten offen. Kaffeeweißer hat, wie oben schon erwähnt, einen wesentlich geringeren Wasseranteil. Daher wirkt er nicht verdünnend. Wenn also der Weihnachts Cappuccino bei der Zubereitung mit Milchpulver zu dünn gerät, empfiehlt sich ein Umstieg. Die Menge an Zimt und Lebkuchengewürz kannst Du natürlich variieren. Am besten einige Testläufe durchführen, um die beste Mischung zu finden.

Lass es Dir schmecken!

Laden ...
Fehler!