Naturseife im Onlineshop

Naturseife im Onlineshop (Bild: http://www.intvilla.com/)

Das größte menschliche Organ - Die Haut

Leider wird die Haut viel zu selten oder nicht oft genug als das größte menschliche Organ wahrgenommen und entsprechend behandelt. In der Haut werden sehr viele Aufgaben erledigt, die man nicht unbedingt so weiß. Nicht nur die Abgrenzung  zwischen außen und innen, Schutzhülle der Organe. Das Gleichgewicht und der Stoffwechsel werden in der Haut geregelt. Jeder, der sich schon mal verbrannt hat, weiß, wozu die Haut dienen kann.

Drei Schichten besitzt eine Haut. Die sichtbare Oberhaut, die Lederhaut und die Unterhaut. In ihnen sind wichtige Gefäße untergebracht, die andere Organe versorgen und/oder als Transportwege dienen.

Sicherheit für die Haut - Experimente mit der Haut können schädlich sein

Mein Hauttyp

 

Einige Infos zu den verschiedenen Hauttypen

Eine Hautärztin, Dermatologin kann Ihnen letzte Sicherheit geben, welchem Hauttyp Sie speziell zuzuordnen sind. Einige allgemeine Anhaltspunkte zu den verschiedenen Hauttypen können wir von www.intvilla.com hier nur anbieten.

 

 

Normale Haut

Eine normale Haut ist unkompliziert in der Hautpflege. Fast alle Naturseifen verträgt sie problemlos. Man sollte nur darauf achten, dass nicht zu viel Kakaobutter auf die Haut aufgetragen wird. Eine normale Haut erkennt man daran, dass sie kleine Poren hat. Schädlichen Umwelteinflüssen widersteht diese Haut ohne Mühe. Auch wird die sichtbare Oberfläche einer normalen Haut nicht durch Verunreinigungen getrübt.



Trockene Haut

Sheabutter und Kakaobutter versorgen eine trockene Haut am besten. Tiefporige Reinigung und Pflege sollte geschehen mit feuchtigkeitsspendenden Pflanzenöl-Seifen von Savon du Midi. Denn eine trockene Haut kann nicht selbstständig den Feuchtigkeitsgehalt regulieren. Dies zeigt sich im matten Eindruck, durch Risse und Falten, durch Hautschuppen und Entzündungen sehr deutlich.



Man muss sein Hautpflegemittel finden

Man muss sein Hautpflegemittel finden (Bild: http://www.intvilla.com/nat...)

Zu viel ist nicht wünschenswert - Daher gut dosieren

Fettige Haut

Naturseifen mit Säure-Essenzen, das sind fruchtige Seifen und Peeling-Seifen, reinigen und pflegen am besten eine fettige Haut. Zum Beispiel sind die fruchtigen Glycerinseifen oder Kordelseifen, siehe auch das sehr große Angebot von IntVilla Naturkosmetik, gut geeignet für fettige Haut. Diesen Hauttyp erkennt man daran, dass die Haut zu viel Talg produziert. Dadurch verstopfen die Poren schneller als üblich. Die fettige Haut zeigt auch sehr oft in der Folge Mitesser und Pickel, da sich diese Haut schneller entzündet.



Mischhaut

Eine Mischhaut reinigt und pflegt man am effektivsten mit vitaminreicher Schafmilchseife. Denn so eine Mischhaut erfordert durch ihre Vielfältigkeit eben das volle Pflegeprogramm. Haut, Nase und Stirn sind oft fettig, während die Wangen meist trocken sind.

 

Empfindliche Haut

Schafmilchseife bekommt einer empfindlichen Haut sehr gut, denn Schafmilchseife fördert den Selbstheilungsprozess. Olivenölseifen und Badeöle sind die Alternativen, wenn man diesen Hauttyp hat. Empfindliche Haut ist schnell gereizt, zeigt rote Flecken, spannt sehr und reagiert leicht allergisch. Viele Kosmetikartikel sind eher Gift für diesen Hauttyp.

 

Hautpflege mit IntVilla Naturkosmetik

Hautpflege mit IntVilla Naturkosmetik (Bild: http://www.intvilla.com/nat...)

Autor seit 5 Jahren
9 Seiten
Laden ...
Fehler!