Ostereier/Dekor-Eier gefilzt

Ostereier/Dekor-Eier gefilzt (Bild: a.sansone)

Gemeinsamer Häkelspaß: myBoshi

Wie geht Filzen mit Nadel und Filzwolle?

Wer zum Nadelfilzen noch eine Anleitung braucht, in diesem Artikel "Filzen mit Filzwolle und Nadel" wird alles eingehend erklärt. Hier machen wir uns an die Eier ran, an die Dekorationseier für eine bunte farbenprächtige Osterdekoration; Ostereier mal ganz anders.

 

Material für mit Nadeltechnik gefilzte Ostereier

  • Eier aus Styropor in beliebigen Größen
  • Filzunterlage
  • Filzwolle (Vlieswolle, Kardenband oder Kammzug)
  • Filznadel mittel und Nadelhalter
  • Schmales Geschenkbändchen
  • fürs Dekorieren: Pailletten, kleine Blümchen nach Geschmack
  • Stecknadeln mit kleinen Köpfen
  • Stecknadeln mit Glasköpfen

Anleitung zum Filzen mit Nadel und Vlieswolle für Ostereier aus Styropor

Diese Technik ist auch schon für geschickte Kinderhände ab etwa acht Jahren geeignet.

  • Man legt das Ei auf die Unterlage, zupft von der Vlieswolle ein nicht zu dickes Stück ab und legt es blickdicht auf das Styroporei und streicht die Wolle glatt.
  • Nun sticht man, möglichst senkrecht einige Male durch die Wolle in das Styroporei ein. Dabei immer dafür sorgen, dass die Wolle flächig glatt aufliegt.
  • Das nächste Stück Vlies einfach anschließend anlegen und festnadeln. So lange Wolle auflegen, bis das Ei vollkommen bedeckt ist.
  • Mit der Handfläche öfter darüber streichen, noch durchsichtige Stellen mit einer weiteren dünnen Schicht Vlies bedecken.

 

Tipps: Nicht zu häufig an einer Stelle einstechen, da das Styroporei sonst brechen kann. Nun kann man nach Belieben das bunte Ei zusätzlich mit Blümchen oder Pailletten dekorieren, einfach mit Stecknadeln mit kleinen Köpfen fest stecken. Das Aufhängebändchen mit den Stecknadeln mit Glasköpfen am breiteren Ende mittig befestigen.

Mit Kardenwolle umwickelte Filzeier

Eier gefilzt (Bild: a.sansone)

Anleitung zum Filzen mit Nadel und Kardenband oder Kammzug

Arbeitet man mit Kammzug oder Kardenband, so ist das Auflegen auf das Ei schwieriger, da man den Verlauf der Stränge eher sieht.

  • Man zupft wie beim Vlies eine kleine Menge Wolle vom Strang, fächert sie gut auf und legt sie auf das Ei.
  • Tipp: Besonders bewährt hat sich, den heraus gezupften Strang spiralförmig um das Ei herum zu legen. Dabei immer wieder glatt streichen und mit einigen Stichen festnadeln. Da bei der Kardenwolle transparenter gearbeitet wird, eignet sich diese Technik aber auch besser für Muster, wie Farbverläufe. Auch spiralig gedrehte mehrfarbige Stränge machen sich gut.
  • Hier beweist sich wieder einmal der Spruch: "Kunst kommt von Können!" Wer also geschickt ist und auch eifrig für den osterhasen Eier produziert, der kann dann mit seinem Können auftrumpfen und die hübschesten Eier zaubern.

Tipps zum Verzieren der bunten Filzeier

  • Wenn man ganz dünne Strähnen zupft, sie zwischen den Fingern rollt, kann man sie als Verzierung in Spiralbändern um das Ei legen. Mit ein paar Stecknadeln vorab fixieren, anschließend mit der Filznadel festnadeln.
  • Mit fein gerollten Strähnen kann man aber auch kleine Blümchen formen. Auch Paisley-Muster oder Blattranken kann man so herstellen. Dabei geht man am besten immer von einem zentralen Punkt aus. Gelegentlich muss man vor dem Nadeln die Stränge nochmals fein rollen.
  • Für Punkte oder Blätter rollt man wenig Wolle zwischen Daumen und Fingern und nadelt sie anschließend auf das Ei.

Mit jedem Ei, das man filzt, erwirbt man mehr Geschicklichkeit. Dann sind der Fantasie auch keine Grenzen mehr gesetzt. Kindern macht es besonders Spaß, wenn man den Eiern Gesichter verpasst. Filzen macht wirklich viel Spaß, allerdings Vorsicht: "Absolute Suchtgefahr ist gegeben.

So prächtig sieht er dann aus, der Osterstrauß

Osterstrauß + Filzeier (Bild: a.sansone)

Adele_Sansone, am 21.09.2014
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
https://pagewizz.com/users/Adele_Sansone/ (Was kann man Nadelfilzen? Schöne Arbeiten mit Filzwolle und Nadel)
https://pagewizz.com/users/Adele_Sansone (Ein Dutzend Fakten um Ostern und das Ei)
https://pagewizz.com/users/Adele_Sansone (Basteln im Frühling: Tulpe & Co in Filz)

Laden ...
Fehler!