Wohntrends 2014: die wichtigsten Farben

Schaut man sich in den Möbelhäusern und Zeitschriften um, wird schnell deutlich, dass Weiß nicht mehr ganz so häufig zu finden ist wie noch in den letzten Jahren. Immer noch sind weiße Möbel gefragt, aber sie sind längst nicht mehr dominant. Neben Echtholzmöbel in Natur sind vor allem graue Möbel im Kommen. Möbeln in der Farbe Hellgrau oder aber in Grau und Schwarz wirken elegant. Teilweise werden sie aber auch mit auffälligen Farben wie zum Beispiel Blau kombiniert. Besonders bei den Schlafzimmermöbeln und Badmöbel- und Accessoires scheint die Farbe Blau 2014 Trend zu sein. Man muss natürlich nicht gleich jeden Trend mitmachen, allenfalls kann die vorhandene Einrichtung durch farbige Accessoires ergänzt werden.

Geschirr und Tischdeko in Rosa

Bei den Deko Trends 2014 scheint die Farbe Rosa eine ganz wichtige Rolle zu spielen. Denn vor allem bei den Wohntextilien ist Rosa überall zu sehen. Auch Geschirr, Vasen und Dekogegenstände sind in diesem Jahr in Rosa gehalten. Rosa passt natürlich sehr gut zu Weiß, aber auch ganz hervorragend zu Grau. Ein heller Roséton wirkt sehr elegant und ganz sicher nicht kitschig.

Ein gegenläufiger Trend geht zur bunten Wohnungseinrichtung. Nicht nur im Kinderzimmer, sondern auch in den Räumen der Erwachsenen darf alles kunterbunt miteinander kombiniert werden. Bunte Möbel sind schon seit vielen Jahren zu sehen. Sie können natürlich auch einzeln als besonderer Hingucker platziert werden.

Deko Trend Natur

Deko Elemente direkt aus der Natur spielen bei den Trends 2014 eine wichtige Rolle. Naturmaterialien wie Holz, Fell, Leder oder Filz werden bei Möbeln und Wohn Accessoires bevorzugt. Ihnen ist sicher auch schon aufgefallen, dass es jetzt überall schöne Lampen und Dekorationen mit urigem Wurzelholz gibt, die ebenfalls für ein natürliches Wohngefühl sorgen.

Wohnaccessoires mit heimischen Waldtieren

Zum Naturtrend passen auch die Tiermotive, die derzeit überall angeboten werden. Egal ob Eule, Fuchs oder Eichhörnchen - niedliche Tiere und realistische Fotodrucke zieren Sofakissen, Wandbilder und andere Wohnaccessoires.

Der Landhausstil ist auch 2014 Trend

Einige Wohnstile aus den letzten fünf bis zehn Jahren sind nach wie vor am beliebtesten. Dazu gehört vor allem der Landhausstil in all seinen Facetten. Egal ob französischer, englischer oder skandinavischer Landhausstil - die Sehnsucht nach gemütlichen und ursprünglichen Möbeln und Dekorationen ist nach wie vor groß. Inzwischen gibt es unzählige Zeitschriften und Blogs, die sich ganz alleine mit dem ländlichen Einrichtungsstil beschäftigen. Dazu gehören nicht nur Möbel und Dekorationen. Der Trend geht auch wieder zu einem ursprünglicheren, natürlichen Lebensstil. Lebensmittel werden wieder wie früher zuhause hergestellt. Immer mehr Menschen interessieren sich wieder für Handarbeiten und dafür, Dekorationen und schöne Dinge für die Wohnung selber zu basteln. Vintage Möbel und Möbel im Shabby Chic sind ebenfalls beliebt. Sie können natürlich auch mit echten Antiquitäten wunderbar kombiniert werden.

Laden ...
Fehler!