Party Gag

Was bringt die Menschen zusammen? Zum Beispiel Quatschen - und Spielen.

Gemeinsames Spielen ist eine großartige Sache. Irgendein Mensch ist auf die fantastische Idee gekommen, Kindheitserinnerungen aus dem gemeinsamen Kirmesbesuch auf den Partytisch zu bringen. Auf dem Jahrmarkt nennt es sich Baggerspiel. Für die Party baggert die Runde nun nach Süßigkeiten.

(Bild: kapa65)

Wir funktioniert die Sache? In einen Glasbehälter füllt man Weingummi und andere nahrhafte Lebensmittel ein. Dann betätigt der Spieler diverse Hebel. Schließlich geht die Bedienung reihum, bis alle Süßigkeiten aufgeknabbert sind. Kirmesmusik gibt es gratis dazu.
Gibt die Idee etwas her? Selbst ausprobieren.

Fast & Furios & Futur

Schnelles Autofahren ist ungesund, aber im Kino hochaktuell. Die entsprechende Serie geht nun fast in die 10te Wiederholung. Also trifft Hollywood den Nerv der Zeit. In früheren Jahren, so um die 80er herum, wollten die Jungen noch weiter voraus – in die Zukunft.

In memoriam dieses Blockbusters hat die Gadgets Industrie diverse Ladegeräte im Retro Look auf den Markt gebracht. Mit etwas Geduld findet der interessierte Käufer auf dem digitalen Marktplatz die Version eines USB Ladegerätes zum Thema "Zurück in die Zukunft". Auch ein Modell à la "Knight Rider" findet sich schnell. Die Dinger sehen cool aus. Zur Funktionalität liest man am besten in den Kommentare von Vorkäufern nach.
Wer also den ganzen Tag am Smartphone hängt, der kann während der Fahrt hollywood-reif nachladen. Das liest sich OK.

Achten Sie auf Handys und Handtaschen

Diesen Hinweis kennt man. Ob in der Einkaufsmeile oder auf dem Festival - eine geschlossene Jacke mit inliegendem Reißverschluss ist keine schlechte Idee. Doch es geht auch anders. Die Zubehör Industrie erfindet eine ganze Reihe von Sicherungs-Equipment, das man sich durchaus einmal näher ansehen kann. Da gibt es Clips und Schnallen in verschiedenen Ausführungen..
Was kann der Spaziergänger oder Besucher damit sichern? Das Handy, die Tasche oder den Schlüsselbund.
Die Preise liegen mitunter im Bereich unter zehn Euro. Safety first - zumindest kann man sich mit einer solchen Idee einmal beschäftigen.

Heiße Luft

(Bild: Andi_Graf)

Der letzte Winter war durchwachsen. Der nächste Sommer kommt bestimmt, und mit ihm wird es wieder heiß im Büro. Es gibt immer mehr Heimarbeiter, und nicht jeder nennt eine komfortable Klimaanlage sein eigen. Wie wäre es mit einem low-cost, aber effektiven Ventilator gleich am Laptop?
USB lautet das Zauberwort für allerlei Add-Ons, die direkt mit dem Rechner verbunden sind. Ein Ventilator mit USB-Anschluss liegt daher nicht allzu fern. Jetzt kommt noch ein weiterer Clou dazu. Es gibt solche Geräte, die als Gag noch eine Anzeige dazu schalten. An einigen Geräten kann man eine launige Laufschrift programmieren. Man kann sich die Zeit anzeigen lassen – oder vielleicht die aktuelle Temperatur? Dann schließt sich der Kreis zum Thema wieder.

 

Gadgets bedeutet frei übersetzt "elektronische Spielzeuge".
Und genau das wollen diese Geräte bieten - spielerischen Umgang mit den kleinen Dingen des Lebens. Viel Spaß!

(Bild: LuidmilaKot)

Laden ...
Fehler!