Was der Osterhase wohl bringen wird?!

Was der Osterhase wohl bringen wird?! (Bild: Gilmanshin / Pixabay)

Von Kobolden und märchenhaften Dampfloks!

Kennt ihr schon Nepomuck, den kleinen lustigen Kobold, den die Autorin Christine Erdic zu den Menschen schickt?! Unglaublich, was da für Erlebnisse anfallen! Aber lest und lacht selber…

Den kleinen frechen Kerl schließt man schnell ins Herz!

 

Von Nepomuck gibt es übrigens auch allerlei schmackhafte Rezepte, die man unbedingt ausprobieren sollte! SO macht Kochen auch schon den kleinen Feinschmeckern Spaß - und das Schöne: manche der Gerichte findet man auch in den Büchern.

 

Malte und die Dampflok von Stefan Bischoff ist ebenfalls ein schönes Geschenk: Malte entdeckt hinter einem Zaun eine alte Dampflok. Zusammen mit seinen Freunden beginnt er, sie zu reparieren. Ein liebevoll gezeichneter Comic für kleine und große Leute. Von 3 bis 99 Jahre. Erschienen im Verlag Pax et Bonum.  

 

Eine hinreißende Story und einfach entzückende Ausmalbilder!

Mmmh...nicht nur süße Überraschungen ...

Mmmh...nicht nur süße Überraschungen machen Freude! (Bild: Strecosa / Pixabay)

Allerlei Hasenkummer...

Lustig ist auch Herr Hase und der ungebetene Gast! Was so alles passieren kann zur Osterzeit… Steve Smallman macht Lust auf das Miterleben einer nicht alltäglichen Geschichte, in der zwei sich finden könnten… zwei, die nicht wirklich zusammen gehören sollten… auf den ersten Blick betrachtet! Oder vielleicht doch? Kurzbeschreibung:

"Herr Hase ist ein sehr ordentlicher Hase ... bis eines Tages ein sehr unordentliches Küken aus einem Ei schlüpft. Mitten in seinem Hasenhaus. "Mama!", piepst es und strahlt Herrn Hase an. Der schlägt entsetzt seine Hasenohren zusammen. Er ist doch keine Mama! Und überhaupt: So ein zerstrubbeltes Entenküken macht nichts als Ärger, Dreck und Unordnung. Und das kann Herr Hase nicht gebrauchen, oder? Ein warmherziges Bilderbuch mit zwei ungleichen allerbesten Freunden!" Ob es Eltern wohl ähnlich geht… 

 

...und Abenteuer!

"Die Abenteuer des kleinen Finn" von der Autorin Britta Kummer sind nicht nur, aber vor allem für Fans kleiner Mäuse, ein prima Geschenk zu Ostern! Beschreibung des Buches: Der kleine Mäuserich Finn führt eigentlich ein recht beschauliches Leben in einem Garten. Er versteht sich sehr gut mit seinen Menschen, und sogar mit dem Kater des Hauses hat er ein freundschaftliches Verhältnis. Eines Tages jedoch ändert sich alles. Die nette Familie zieht fort und es kommen neue Menschen. Diese mögen Mäuse gar nicht und zu allem Überfluss haben sie auch noch zwei Kater, die es ebenfalls auf Finn abgesehen haben. Als diese bösen Menschen Finns Wohnung unter Wasser setzen, muss er aus dem Garten fliehen. Entkräftet und zutiefst traurig findet er in einer Scheune Zuflucht. Dort lebt die Maus Felix, die sich um den unglücklichen Finn kümmert und ihm das Leben auf dem Land und im Wald zeigt.

Na, ganz sicher erkennt auch Finn schnell die Vorzüge des Landlebens… grade für Mäuse ist es dort eh viel beschaulicher ;-) Und es gibt in jedem Fall das bessere Essen.

 

 

 

Zu Ostern viel Spaß haben!

Zu Ostern viel Spaß haben! (Bild: White77 / Pixabay)

Frohe Ostern:-)

Teil Zwei meiner Geschenketipps war diesmal kürzer – speziell für Teens empfehle ich sowieso, gezielt nachzufragen, ob Buchgeschenke gewünscht sind - und welche! Eine unschlagbar gute Idee ist meistens das Verschenken eines Tagebuchs – abschließbar, versteht sich!

 Ich hoffe, für euch war was dabei, und wünsche euch frohe Ostern!

 Bernadette Maria Kaufmann

Laden ...
Fehler!