Chinesisches Schriftzeichen für ...

Chinesisches Schriftzeichen für Schlange (Kalligraphie) (Bild: Copyright 2013 by Martin Pfetscher)

Nur ein Tierkreiszeichen – pro Jahr?

Der chinesische Kalender ist also in 12-Jahres-Zyklen unterteilt. So ist 2012 das Jahr des Drachen und 2014 das Jahr des Pferdes. Und 2013 eben das Jahr der Schlange. Aber auch 2002, vor zwölf Jahren, gab es schon mal ein Jahr der Schlange, ebenso 1990, 1978, etc.

Chinesische Tierkreiszeichen seit 1900

Chinesische Tierkreiszeichen seit 1900 (Bild: Copyright Martin Pfetscher)

Wann beginnt überhaupt das Jahr der Schlange?

Dabei ist allerdings zu beachten, dass in China das neue Jahr nicht am 1. Januar beginnt, sondern stets später – mitunter erst Ende Februar. Das chinesische Neujahr ist festgelegt als der Tag, an dem der 2. Neumond nach der Wintersonnenwende ist. Das Jahr der Schlange beginnt in China also nicht schon am 1. Januar, sondern am 10. Februar 2013 und endet am 30. Januar 2014.

Anders in Japan, wo ebenfalls die chinesischen Tierkreiszeichen verwendet werden. Hier beginnt auch das astrologische Jahr am 1. Januar und endet am 31. Dezember.

2013 - das Jahr der Schlange

2013 - das Jahr der Schlange (Bild: Copyright Martin Pfetscher)

Wofür steht die Schlange?

Und was haben wir zu erwarten im Jahr der Schlange? Ebenso wie im Westen gilt die Schlange in China und Japan als klug. Laut chinesischer Astrologie soll sie außerdem weise und kreativ sein und eine Meisterin im Lösen von Konflikten. Sie verlässt sich stets auf ihren scharfen Verstand und nur selten auf ihr Bauchgefühl. Anders als in der westlichen Mythologie, wo die Schlange dazu meist mit negative Eigenschaften wie Heimtücke und Verschlagenheit verbunden wird, hält man die Schlange in China für weise, hilfsbereit und für einen guten Ratgeber.

Will man der astrologischen Deutung glauben, wird 2013 also ein perfektes Jahr, um Probleme aller Art zu lösen. Auch Geldanlagen stehen unter einem guten Stern – sofern sie aus einer vernünftigen Grundhaltung erwachsen. Ein guter Ratschlag, nicht nur im Jahr der Schlange.

Die "verschlagene" Schlange in der ...

Die "verschlagene" Schlange in der westlichen Mythologie

Astrologie – ohne Sterne?

Aber was heißt hier überhaupt "Stern"? Eigentlich ist die chinesische Astrologie keine Astrologie im europäischen Sinn. Sie kommt nämlich ganz ohne Beobachtung und Deutung der Gestirne aus. Einzig und allein das Datum sind entscheidend. Zur "Feinabstimmung" werden bestimmte Jahre den 5 Elementen Holz, Feuer, Erde, Eisen und Wasser zugeordnet. Danach ist 2013 das Jahr der Wasser-Schlange, 2012 war das Jahr des Wasser-Drachen und 2014 wird das Jahr des Holz-Pferdes.

 

Ob Sie an Astrologie glauben oder nicht, ich wünsche allen Lesern ein gutes Jahr der Schlange!

koi88, am 06.01.2013

Kommentare


   Einloggen
Efes am 08.01.2013

Schöner Artikel. Übrigens, 2012 war das Jahr des Drachen http://pagewizz.com/neujahrsfest-in-china-das-fruehlingsfest-2012-im-zeichen-des-drachen/
LG Efes

Textdompteuse am 08.01.2013

Danke für die guten Wünsche! Ich bin nämlich eine Schlange. :o) Bei dem tollen Horoskop kann ich mich ja ganz entspannt ins neue Jahr begeben.

koi88 am 08.01.2013

Hallo Kerstin und danke! :-)

KreativeSchreibfee am 06.01.2013

Ich bin beeindruckt, ein wirklich sehr interessanter Artikel. Da schlängelt sich doch mein Däumchen geschwind in die Höhe.
LG Kerstin




Autor seit 1 Jahr
6 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!