Geschenke zur Kommunion und Konfirmation: Wertvoll für das ganze Leben

Gerade für religiöse Feste wie die Erstkommunion oder Konfirmation lassen sich auf einfache Weise wirklich schöne und wertvolle Geschenkideen finden.

Das gilt auch dann, wenn man selbst dem christlichen Glauben eher distanziert gegenübersteht.

Schenkt man zu Kommunion oder Konfirmation ein Geschenk, das mit Bedacht ausgewählt wurde, stehen die Chancen gut, dass der junge Empfänger dieses Geschenk ein ganzes Leben lang zu schätzen weiß. 

Die Kraft der christlichen Symbole nutzen

Ganz besonders gut eignen sich für Anlässe wie Kommunion oder Konfirmation Geschenke, die symbolischen Charakter haben.

Viele christliche Symbole lassen sich gut in eine Geschenkidee einbinden - die "Formel" ist ganz einfach:

ausgewähltes Symbol + passender Geschenkgegenstand + persönliche Worte

Neutrale Geschenkgegenstände, die sich wunderbar mit Symbolen kombinieren lassen, können z.B. sein:

  • Schmuck: Halskette, Anhänger, Armband oder Fußkettchen
  • Ein Poster oder Leinwanddruck für die Zimmerwand
  • Ein Kissen für Bett oder Kuschelecke
  • Ein Kuscheltier mit Aufdruck
  • Ein Mousepad für den PC
  • Eine Schmuckdose mit Aufdruck
  • Eine Geldbörse, ein Federmäppchen oder eine Umhängetasche mit ausgewähltem Motiv

...

Für kleinere Geschenkideen:

  • Ein Schlüsselanhänger als Talisman
  • Eine bedruckte Tasse gefüllt mit Süßigkeiten 

...

Anbieter von Fotogeschenken wie z.B. PrintPlanet machen es besonders einfach, das gewünschte Symbol mit einem passenden Geschenkgegenstand zu kombinieren.

Christliches Erkennungszeichen: Der Fisch (Ichthys-Symbol)

Warum Symbole nutzen? - Sie haben viele Vorteile:

Warum sich christliche Symbole so gut eignen, um Geschenkideen zu gestalten:

  • Ob Kommunion oder Konfirmation: christliche Symbole passen perfekt zum Anlass

  • Viele Symbole, die man aus der Bibel kennt, gehen in ihrer Bedeutung über den christlichen Aspekt weit hinaus - sie sind quasi so "neutral", dass sie auch dann zur Geschenkidee passen, wenn der religiöse Aspekt gar nicht oder nicht überbetont werden soll

  • Symbole lassen sich sehr gut mit dem passenden Bibelvers verbinden

  • An Symbole lässt sich gut mit eigenen Worten und guten Wünschen anknüpfen

  • Symbole sind auch für jüngere Kinder schon gut zu verstehen - der Arbeitskreis Kinderliturgie der Diözese Würzburg schreibt in "Christliche Zeichen, Symbole und Sinnbilder" (PDF): "Kinder finden es spannend, die tiefere Bedeutung z.B. eines Fisches im Christentum zu entdecken, in manchen Fällen haben die Symbole ja auch etwas von einer Geheimsprache." Und: "An der Deutung dieser von ihnen entdeckten Dinge sind Kinder normalerweise sehr interessiert, v.a. wenn damit eine Geschichte verbunden ist."

  • Kinder kennen und schätzen Symbole als Glücksbringer und Talisman

Wichtig: Auf die persönlichen Worte kommt es an

Persönliche Zeilen hinzufügen und die Bedeutung des gewählten Symbols erklären - das macht jedes Geschenk doppelt so wertvoll. 

Wer eine Geschenkidee für das eigene Patenkind sucht: Hier eignet sich der Patenbrief als Beilage ganz wunderbar. Ein Geschenk, das ein ganzes Leben lang wertvoll bleibt!

Christliche Symbole, die zu Kommunion oder Konfirmation gut passen

  • Kreuz: das wichtigste christliche Symbol, steht für den Opfertod und die Erlösung. Aber auch für die Verbundenheit des Menschen mit der Erde, den Mitmenschen und dem Göttlichen

  • Engel: Gesandte Gottes, sie führen und schützen. Auch an den passenden Bibelvers (Psalm 91,11) lässt sich anknüpfen, z.B.: Ich wünsche dir, dass du immer spürst, dass dein Schutzengel dich auf Händen trägt, dich schützt und behütet.

Ein Tipp von Merlin (siehe Kommentare): Engelsfiguren aus Perlmutt, denn Perlmutt soll die Seele schützen.

Eine weitere gute Möglichkeit ist, eine passende Symbolfigur aus dem Geburtsstein (Glücksstein) zu wählen, der dem Sternzeichen des Kindes oder Jugendlichen entspricht, z.B. ein Engelchen aus Bergkristall für den Löwe-Geborenen oder ein Aquamarin-Engel für den Wassermann.

Weitere Informationen bietet dieser Artikel:

Geburtssteine - Die passenden Steine zum Sternzeichen und Geburtsmonat

  • Taube: ist das Symbol für den Heiligen Geist, steht außerdem für Frieden

Übrigens: Gerade jüngere Kinder mögen Tiersymbole gern!

  • Regenbogen: ebenfalls ein Symbol des Friedens und der Verbundenheit des Menschen mit Gott. Zum Bibelvers (Genesis 8,22 und 9,13) passen persönliche Worte wie etwa: Erinnerst du dich an die Geschichte aus der Bibel? - Mit Noah hat Gott einen Bund fürs Leben geschlossen und ihm Gutes versprochen, das niemals aufhören wird. Ich wünsche dir, dass auch du diese Verbindung zu Gott in deinem Leben spürst! 

  • Fisch: geheimes Erkennungszeichen der ersten Christen ("wir gehören zu Jesus"). In der Bibel steht der Fisch aber auch für die Wunder, die Jesus bewirkt und für die Versorgung durch Gott selbst in "unmöglichen" Situationen.

  • Sonne, Licht oder Kerze: Jesus als Hoffnung und Licht in einer dunklen Welt

Besonders die Sonne ist ein sehr neutrales Symbol, das auch unabhängig von der christlichen Deutung verwendet werden kann.

  • Hirte und Schaf: Schutz, Geborgenheit und Eingliederung in Gottes Herde - jedes einzelne Schäfchen zählt und ist wichtig.

Schön für jüngere Kinder: Ein Schäfchen als Kuscheltier - "damit du immer daran denkst, dass Gott dich liebt und gut auf dich aufpasst, so wie der Schafhirte auf jedes einzele seiner Schäfchen."

  • Baum und Wurzel: Halt und Sicherheit bei Gott, Aussicht auf eine gute und starke Entwicklung, Lebenskraft und Hoffnung: "Du wirst stark sein und gute Früchte tragen!"

Was zu "Baum" und "Wurzel" übrigens ganz wunderbar passt: Ein echtes Bäumchen verschenken!

  • Rose und Rosenblüte (oder Blume): Aufblühen und Entwicklung, aber auch: Liebe, Schönheit und Freude verbreiten

Für Konfirmandinnen kann auch ein hochwertiges Rosenwasser oder ähnliches kosmetisches Produkt eine geeignete Geschenkidee sein.

Mehr zum Thema "Christliche Symbole" und auch die dazu passenden Bibelverse finden sich hier.

Die Sonne: Ein neutrales Symbol, das für Hoffnung und Freude steht

Alternativen zum Bibelvers

Auch irische Segenswünsche passen gut zu Anlässen wie Kommunion oder Konfirmation - wichtig ist speziell für die Erstkommunion, dass man einen Spruch auswählt, den auch jüngere Kinder schon gut verstehen können.

Die irischen Segenswünsche gehen auf die Kelten zurück, viele der Sprüche sind poetisch und voller Lebensweisheit, manche wirken eher altmodisch, andere überraschend humorvoll und modern, z.B.:

"Wenn du das Treppengeländer des Lebens hinunterrutscht, mögen die Holzsplitter nie in die falsche Richtung zeigen."

Eine große Auswahl an unterschiedlichen irischen Segenswünschen nach Thema geordnet findet sich hier.

Aus dem Buddhismus stammt der Metta-Segen, dem man ganz besondere Kraft und Bedeutung zuspricht - ausführlich erklärt wird die Metta-Praxis in diesem Artikel: 

Sich selbst und anderen freundliche Wünsche schicken: Meditations-Expertin Sharon Salzberg nennt die buddhistische Metta-Meditation den "revolutionären Weg zum ...

Mehr zum Thema "Geschenkideen für Kommunion und Konfirmation"

Weitere Geschenkideen für Kommunion und Konfirmation gesucht? - Hier findet ihr praktische Tipps und Ideen.

Mehr zum Thema Christliche Symbole und Geschenkideen - außerdem: Bestellmöglichkeiten für religiöse Geschenke

Kostenlose Grafik für eure Kommunionsgrüße und Konfirmationskarten

Kostenloses Symbol-Grafikset zum Thema "Religion"

Dekorative Worte für die Wand: Wandbilder zum Mutmachen, Inspirieren, Motivieren und Freude-Schenken

Wandbild: Geburtstag (Bild: Bei DaWanda bestellen)

Wandbild: Du bist etwas Besonderes! (Bild: Bei DaWanda bestellen)

Michaela, am 29.03.2012

Kommentare


   Einloggen
Kai am 18.03.2014
Danke für den tollen Beitrag. Habe meinem Patenkind einen schönen Kettenanhänger mit Gravur geschenkt. Bestellt habe ich es bei www.geschenkemaxx.com und war sehr zufrieden.
Cordula am 22.04.2012
Finde auch, dass es eine tolle Auswahl ist! Ich habe letztens selbst mal Dankeskarten zur Konfirmation verschickt und mir den Fisch als motiv ausgesucht. So sah diese Karte aus <a href="http://www.dankkartendruckerei.de/Konfirmation/Danksagungskarten-Konfirmation--492.html">Dankeskarten Konfirmation</a>! Mir war es vorallem wichtig, dass man etwas "christliches" an der karte erkennen kann ;) Lg Cordula
M. am 01.04.2012
Eine wunderbare Auswahl! Wer hier keine Anregung findet ... Liebe Grüße M.
Michaela am 30.03.2012
Herzlichen Dank für euer positives Feedback, Alma und Merlin. Merlin, über deinen Tipp habe ich mich gefreut und ihn auch gleich in meinen Artikel eingefügt - dankeschön!
Merlin am 30.03.2012
Ich hab letztes mal kleine Engel aus Perlmutt verschenkt. Perlmutt schützt die Seele. LG Merlin
Alma am 29.03.2012
das sind sehr schöne Entscheidungshilfen. Das gefällt mir.


Bildquelle:
M. Steininger - Die Persönliche Note (Zur Taufe, Geburt oder zur Kommunion: Die schönsten Engelssprüche a...)
M. Steininger - Die Persönliche Note (Die schönsten Kartengrüße und Bibelverse für Kommunion und Konfirma...)

Autor seit 4 Jahren
195 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!