Badmöbel aus Holz neigen zur Schimmelbildung

Bad Möbel aus Echtholz können zur Schimmelbildung neigen, wenn das Holz nicht wirklich gut für Feuchträume geeignet ist. Deswegen kann man nicht irgendwelche Holzmöbel ins Badezimmer stellen. Kaufen Sie unbedingt dafür vorgesehene Badezimmermöbel und achten Sie darauf, dass die Oberfläche versiegelt ist. Denn unbehandeltes Naturholz bildet eine sehr gute Grundlage für Schimmel. Erfahrungsgemäß ist die Raumluft in Badezimmern immer etwas feucht, das führt dazu, dass das Material Holz aufquillt und sich der Schimmelpilz breitmachen kann. Eine Alternative sind Badezimmermöbel mit Echtholz Furnier oder Möbel in Holzoptik. Diese sind sogar preiswerter als Vollholzmöbel und außerdem pflegeleicht und langlebig.

Badserie Bamboo von Pureday
Badmöbel Bambus

Badmöbel Bambus

Die Bamboo Badserie gibt es hier über Amazon:

Badezimmermöbel aus Bambus

Möbel aus Bambus sind die beste Alternative, wenn eine natürliche Holzoptik gewünscht ist. Denn Bambus ist widerstandsfähig und feuchtigkeitsresistent. Das ist nicht verwunderlich, denn die Pflanze wächst in feuchten Regenwäldern und kommt mit dem Klima im Badezimmer hervorragend klar. Die Oberfläche von Bambusmöbeln ist von Natur aus fest und resistent gegen Feuchtigkeit. Bambusmöbel erfreuen sich vor allem im Bad großer Beliebtheit, die Möbelhersteller bieten mittlerweile eine breite Palette an. So gibt es nicht nur Unterbauschränke und Spiegelschränke aus Bambus, sondern auch Hocker, Wandregale und sogar Badezimmeraccessoires wie die Toilettenbrille. Bambus kann allerdings mit der Zeit etwas dunkler werden, das ist aber nicht unbedingt ein Nachteil. Ältere Badezimmermöbel aus Bambus oder anderen Hölzern bekommen einen gemütlichen, rustikalen Charme.

Wo kann man Holzmöbel für das Badezimmer kaufen?

In Möbelhäusern gibt es mittlerweile eine gute Auswahl an Echtholzmöbel für das Badezimmer. Sogar IKEA hat einige schöne Stücke im Programm. Sie können Ihre Möbel aber auch ganz bequem online bestellen zum Beispiel bei Amazon. Der Versand ist in der Regel kostenlos und außerdem haben Sie die Möglichkeit, die bestellten Möbel innerhalb von bis zu 30 Tagen wieder zurückzuschicken. Diese Möglichkeit macht den Möbelkauf im Internet für immer mehr Menschen attraktiv. Sie können sich das selber Abholen und Schleppen sparen und haben außerdem das gesetzlich vorgeschriebene Rückgaberecht, das beim Kauf im Laden nur auf Kulanz gewährt wird. Bitte beachten Sie, dass für Drittverkäufer des Amazon Marketplace abweichende Lieferbedingungen gelten können.

Laden ...
Fehler!