Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und Datenschutzerklärung gelten für pagewizz.com (Website) und regeln das Verhältnis zwischen Pagewizz (Wir) als Betreiber und dem Nutzer (Sie), aber auch das Verhältnis der Nutzer (Nutzer) von Pagewizz untereinander. Diese Bedingungen sind für alle Nutzer verbindlich. Pagewizz kann die Bedingungen jederzeit und ohne Ankündigung anpassen. Durch den weiteren Einsatz geben die Nutzer ihr Einverständnis zu den vorgenommenen Änderungen.

Datum der letzten Änderung: 26. Oktober 2021

Nutzungsbedingungen

Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Website pagewizz.com (Pagewizz). Die AGB regeln das Verhältnis zwischen uns, den Betreibern der Website ("Wir" oder "Pagewizz") und dem Nutzer ("Du" oder "Nutzer"), aber auch das Verhältnis der Nutzer untereinander.

Leistungen

Auf Pagewizz können Mitglieder kostenlos und in Selbstverantwortung Online-Artikel durch zusammenfügen verschiedener Bausteine (Texte, Bilder, Videos, usw.) erstellen. Die bereitgestellten Anwendungen werden kontinuierlich weiterentwickelt, wobei sich Form, Inhalt und Lagerung von Inhalten ohne vorherige Ankündigung ändern können. Der Anspruch auf die Nutzung der Anwendungen besteht nur im Rahmen des aktuellen Standes der Technik. In diesem Zusammenhang kann es erforderlich sein, Leistungen temporär zu beschränken – etwa im Hinblick auf Wartungsarbeiten, Kapazitätsgrenzen, Sicherheitsfragen oder bei der Durchführung technischer Maßnahmen im Interesse einer ordnungsgemäßen Erbringung der Leistungen.

Nutzung

Für die Inhalte, die Mitglieder über Pagewizz zugänglich machen sind diese selbst verantwortlich. Es liegt im Verantwortungsbereich des Mitglieds, sicherzustellen, dass die jeweiligen Inhalte rechtmäßig sind, vor allem nicht gegen geltende Gesetze verstoßen und keine Rechte Dritter verletzen. Insbesondere muss ein Mitglied die Nutzungsrechte für verwendete Texte und Bilder besitzen. Pagewizz kann nicht alle eingestellten Inhalte prüfen und haftet daher nicht für die Richtigkeit selbiger. Pagewizz haftet weiterhin nicht für aus Inhalten resultierende Sach- und Vermögensschäden, Folgeschäden, mittelbare Schäden oder entgangenen Gewinn.

Es ist verboten, über Pagewizz Inhalte zu veröffentlichen, die ungesetzlich, belästigend, diskriminierend, rassistisch, beleidigend, gewaltverherrlichend, pornografisch, sexistisch, verleumderisch oder vulgär sind, zu Straftaten anstiften oder anderweitig gegen Gesetze oder internationale Vereinbarungen verstoßen oder Pagewizz bzw. Dritte schädigen können.

Werbeseiten, die Leser nicht ausreichend über Produkte bzw. Dienstleistungen informieren oder Seiten mit Links, die auf Werbeseiten verweisen, sowie das Veröffentlichen von Texten, die bereits im Internet verfügbar sind (Duplicate Content), sind nicht erlaubt.

Die Inhalte sind öffentlich zugänglich und werden automatisch oder durch andere Nutzer verbreitet; z.B. durch Feeds, Social Bookmarks oder andere Services.

Pagewizz duldet keine persönlichen Angriffe auf seine Mitglieder. Es ist untersagt, über Pagewizz Massenmailings, Spam-Mails, E-Mail-Kettenbriefe, Bettel- oder Spendenaufrufe (ob kommerziell oder nicht-kommerziell) zu versenden oder E-Mail-Verteiler aufzubauen.

Das Mitglied ist selbst dafür verantwortlich Vorkehrungen der Datensicherung zu treffen, um Inhalte, die auf Pagewizz gespeichert sind, zu sichern, so dass ein Zugriff auf die Daten unabhängig von Pagewizz möglich ist.

Pagewizz behält sich grundsätzlich das Recht vor, Inhalte jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu löschen oder zu ändern. Bei Verstößen gegen die AGB kann Pagewizz Sanktionen gegen das Mitglied verhängen, darunter Verwarnungen, Beschränkung bei der Nutzung und Sperrung oder Löschung von Seiten. Bei mehrfacher Verletzung der AGB kann Pagewizz die Mitgliedschaft beenden und/oder weitere Maßnahmen ergreifen, die angemessen und erforderlich erscheinen. Wurde die Mitgliedschaft auf Grund mehrfacher Verletzung der AGB durch Pagewizz beendet, ist dem Mitglied eine weitere Nutzung der Website bzw. eine Neuanmeldung bei Pagewizz untersagt.

Störende Eingriffe in Pagewizz sind verboten. Es ist untersagt, Maßnahmen zu ergreifen, die zu einer übermäßigen Belastung von Pagewizz oder zu einer unzumutbaren Belästigung anderer Nutzer führen können. Elektronische Angriffe jedweder Art auf Pagewizz sowie auf einzelne Mitglieder sind verboten. Als solche elektronischen Angriffe gelten u.a. Hacking-Versuche, Verbreiten von Viren, Würmern, Trojanern, Brute-Force-Attacken, Zusendung unverlangter Werbenachrichten (Spam).

Anmeldung und Abmeldung

Du darfst die Website nur nutzen, wenn Du in Bezug auf diese AGB einen rechtlich bindenden Vertrag mit Pagewizz eingehen kannst. Wenn Du unter 16 Jahre alt bist, darfst Du Pagewizz nur mit Zustimmung Deiner Eltern, Deines Erziehungsberechtigten oder Deines Lehrer nutzen. Registrierungsdaten und weitere Informationen, die Du über den Service mitteilst, unterliegen unserer Datenschutzerklärung.

Der Nutzungsvertrag kann von Pagewizz und dem Mitglied jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne Einhaltung von Fristen gekündigt werden. Mit der Abmeldung eines Mitglieds werden alle personenbezogenen Daten des Mitglieds gelöscht.

Einnahmen

Auf Pagewizz können Einnahmen durch Partnerprogramme und durch Mitglieder-Werbung erzielt werden. Nachdem ein Mitglied seine Partner-ID für Google AdSense bzw. Amazon in seinem Mitgliedskonto eingetragen hat, werden diese bei 50% der Seitenaufrufe (Impressionen) in den Anzeigen auf allen selbst erstellten Artikeln integriert.

Neue Mitglieder können durch Einsatz eines Werbelinks geworben werden. Erfolgt der Zugriff auf Pagewizz über einen solchen Link, werden die Nutzerdaten für 30 Tage in einem Cookie auf dem Clientrechner gespeichert. Erfolgt innerhalb dieses Zeitraums eine Anmeldung durch den Nutzer, so erhält der Werbende eine 10% Beteiligung an allen zukünftigen Seitenabrufen der erstellten Seiten des geworbenen Mitglieds. Das geworbene Mitglied erhält 50% der Impressionen.

Pagewizz ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Haftungsfreistellung durch das Mitglied

Das Mitglied stellt Pagewizz von sämtlichen Ansprüchen frei, die Dritte gegenüber Pagewizz geltend machen aufgrund einer Verletzung ihrer Rechte durch vom Mitglied innerhalb von Pagewizz eingestellte Inhalte oder durch dessen sonstige Nutzung der über Pagewizz zur Verfügung stehenden Anwendungen. Das Mitglied übernimmt hierbei die Kosten einer notwendigen Rechtsverteidigung von Pagewizz einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe. Dies gilt dann nicht, wenn die Rechtsverletzung auf kein schuldhaftes Verhalten des Mitglieds zurückzuführen ist.

Haftungsfreistellung durch Pagewizz

Nachfolgende Haftungsbeschränkungen gelten für Mitglieder und gegf. deren gesetzliche Vertreter, Mitarbeiter, Angestellte oder sonstige Erfüllungsgehilfen von Pagewizz.

Nach den gesetzlichen Bestimmungen ist Pagewizz als Dienstanbieter nicht dazu verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Sollte Pagewizz allerdings Kenntnis von der rechtswidrigen Handlung eines Mitglieds oder einer Information innerhalb von Pagewizz erlangen, werden die Informationen unverzüglich entfernt.

Streitschlichtung

https://ec.europa.eu/consumers/odr/ Dieses Unternehmen ist zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren im Sinne des VSBG nicht verpflichtet und nicht bereit. Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten einvernehmlich beizulegen. Unsere Emailadresse lautet:

Schlussbestimmungen

Pagewizz kann diese Bedingungen jederzeit ändern, worüber Mitglieder auf der Website informiert werden. Indem ein Mitglieder Pagewizz weiter nutzt und nicht innerhalb von einem Monat nach einer Änderung widerspricht, erkennt das Mitglied die neuen Bedingungen an. Bei einem Widerspruch kann durch Pagewizz das Vertragsverhältnis gekündigt werden.

Zum Zwecke der Vertragserfüllung und damit zur Erbringung der vertraglich von Pagewizz geschuldeten Leistung kann sich Pagewizz auch Dritter als sogenannter Erfüllungsgehilfen bedienen.

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt rückwirkend eine inhaltlich möglichst gleiche Regelung, die dem Zweck der gewollten Regelung am nächsten kommt.


Datenschutzerklärung

Die folgenden Abschnitte erklären die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch Pagewizz.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist Simon Steinberger, Auerhahnweg 4, 87527 Sonthofen, Deutschland.

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinter stehende Technik zu optimieren.

Registrierung auf unserer Webseite

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Als Nutzer haben Sie die Möglichkeit, Ihren Account samt Daten über den Link unten auf der Einstellungen-Seite zu löschen.

Cookies

Auf Pagewizz kommen sogenannte "Cookies" zum Einsatz. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind für gewöhnlich so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Facebook Social Plugins

Dieses Angebot verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes "f" auf blauer Kachel oder ein "Daumen hoch"-Zeichen). Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand (https://www.facebook.com/help/186325668085084): Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Twitter Social Plugins

Dieses Angebot nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter (https://twitter.com/about/resources/buttons). Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie "Twitter" oder "Folge", verbunden mit einem stillisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy

Dienste von Dritten

Pagewizz ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringenDie im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter der folgenden URL verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte:

Laden ...
Fehler!