Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und Datenschutzbestimmungen gelten für pagewizz.com (Website) und regeln das Verhältnis zwischen Pagewizz (Wir) als Betreiber und dem Nutzer (Sie), aber auch das Verhältnis der Nutzer (Nutzer) von Pagewizz untereinander. Diese Bedingungen sind für alle Nutzer verbindlich. Pagewizz kann die Bedingungen jederzeit und ohne Ankündigung anpassen. Durch den weiteren Einsatz geben die Nutzer ihr Einverständnis zu den vorgenommenen Änderungen.

Nutzungsbedingungen

1. Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Texte, Bilder, Links, Werbung (Inhalte) und Funktionen (Anwendungen), welche auf der Website pagewizz.com (Pagewizz) zur Verfügung gestellt werden und regeln das Verhältnis zwischen Pagewizz als Betreiber und dem Mitglied, aber auch das Verhältnis der Mitglieder von Pagewizz untereinander. Das Mitglied erkennt mit seiner Anmeldung diese AGB verbindlich an.

2. Leistungen

Auf Pagewizz können Mitglieder kostenlos und eigenhändig Einzelseiten (Artikel) durch zusammenfügen verschiedener Bausteine (Texte, Bilder, Videos, Links, usw.) erstellen. Die bereitgestellten Anwendungen werden kontinuierlich weiterentwickelt, wobei sich Form, Inhalt und Lagerung von Inhalten ohne vorherige Ankündigung ändern können. Der Anspruch auf die Nutzung der Anwendungen besteht nur im Rahmen des aktuellen Standes der Technik. In diesem Zusammenhang kann es erforderlich sein, Leistungen temporär zu beschränken – etwa im Hinblick auf Wartungsarbeiten, Kapazitätsgrenzen, Sicherheitsfragen oder bei der Durchführung technischer Maßnahmen im Interesse einer ordnungsgemäßen Erbringung der Leistungen.

3. Nutzung

Für die Inhalte, die Mitglieder über Pagewizz zugänglich machen sind diese selbst verantwortlich (im Sinne vom § 10 Abs. 3 MDStV). Es liegt im Verantwortungsbereich des Mitglieds, sicherzustellen, dass die jeweiligen Inhalte rechtmäßig sind, vor allem nicht gegen geltende Gesetze verstoßen und keine Rechte Dritter verletzen. Insbesondere muss ein Mitglied die Nutzungsrechte für verwendete Texte und Bilder besitzen. Pagewizz kann nicht alle eingestellten Inhalte prüfen und haftet daher nicht für die Richtigkeit selbiger. Pagewizz haftet weiterhin nicht für aus Inhalten resultierende Sach- und Vermögensschäden, Folgeschäden, mittelbare Schäden oder entgangenen Gewinn.

Es ist verboten, über Pagewizz Inhalte zu veröffentlichen, die ungesetzlich, belästigend, diskriminierend, rassistisch, beleidigend, gewaltverherrlichend, pornografisch, sexistisch, verleumderisch oder vulgär sind, zu Straftaten anstiften oder anderweitig gegen Gesetze oder internationale Vereinbarungen verstoßen oder Pagewizz bzw. Dritte schädigen können.

Werbeseiten, die Leser nicht ausreichend über Produkte bzw. Dienstleistungen informieren (Spam) oder Seiten mit Links, die auf Werbe- oder Spamseiten verweisen, sowie das Veröffentlichen von Texten, die bereits im Internet verfügbar sind (Duplicate Content) oder aus weniger als 500 Worten bestehen, sind nicht erlaubt.

Die Inhalte sind öffentlich zugänglich und werden automatisch oder durch andere Nutzer verbreitet; z.B. durch Feeds, Social Bookmarks oder andere Services.

Pagewizz duldet keine persönlichen Angriffe auf seine Mitglieder. Es ist untersagt, über Pagewizz Massenmailings, Spam-Mails, E-Mail-Kettenbriefe, Bettel- oder Spendenaufrufe (ob kommerziell oder nicht-kommerziell) zu versenden oder E-Mail-Verteiler aufzubauen.

Das Mitglied ist selbst dafür verantwortlich Vorkehrungen der Datensicherung zu treffen, um Inhalte, die auf Pagewizz gespeichert sind, zu sichern, so dass ein Zugriff auf die Daten unabhängig von Pagewizz möglich ist.

Pagewizz behält sich grundsätzlich das Recht vor, Inhalte jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu löschen oder zu ändern. Bei Verstößen gegen die AGB wird Pagewizz Sanktionen gegen das Mitglied verhängen, darunter Verwarnungen, Beschränkung bei der Nutzung und Sperrung oder Löschung von Seiten. Bei mehrfacher Verletzung der AGB kann Pagewizz die Mitgliedschaft beenden und/oder weitere Maßnahmen ergreifen, die angemessen und erforderlich erscheinen. Wurde die Mitgliedschaft auf Grund mehrfacher Verletzung der AGB durch Pagewizz beendet, ist dem Mitglied eine weitere Nutzung der Website bzw. eine Neuanmeldung bei Pagewizz untersagt.

Störende Eingriffe in Pagewizz sind verboten. Es ist untersagt, Maßnahmen zu ergreifen, die zu einer übermäßigen Belastung von Pagewizz oder zu einer unzumutbaren Belästigung anderer Nutzer führen können. Elektronische Angriffe jedweder Art auf Pagewizz sowie auf einzelne Mitglieder sind verboten. Als solche elektronischen Angriffe gelten u.a. Hacking-Versuche, Verbreiten von Viren, Würmern, Trojanern, Brute-Force-Attacken, Zusendung unverlangter Werbenachrichten (SPAM).

4. Urheber- und Nutzungsrecht

Alle Inhalte sind Eigentum von Pagewizz oder des jeweiligen Urhebers oder des jeweiligen Lizenzgebers und somit urheberrechtlich geschützt.

5. Anmeldung und Abmeldung

Minderjährigen ist die Teilnahme an Pagewizz untersagt. Mitglieder sind persönlich für ihr Passwort verantwortlich und müssen sicherstellen, dass Dritte keinen Zugang zur Website erhalten. Erst durch Aufrufen des nach der Anmeldung per E-Mail zugesandten Aktivierungslinks durch das Mitglied, kommt der Vertrag über die Nutzung zwischen dem Mitglied und Pagewizz zustande. Bleibt die Aktivierung aus, wird das Konto und alle bis dahin gemachten Angaben nach Ablauf von vierzehn Tagen gelöscht. Ein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrages besteht nicht. Pagewizz kann eine Anmeldung ohne Angabe von Gründen ablehnen. Pagewizz leistet keine Gewähr für die tatsächliche Identität eines Mitglieds.

Der Nutzungsvertrag kann von Pagewizz und dem Mitglied (durch eine formlose E-Mail an Pagewizz) jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne Einhaltung von Fristen gekündigt werden. Mit der Abmeldung eines Mitglieds werden alle personenbezogenen Daten des Mitglieds gelöscht. Inhalte und Kommentare bleiben bestehen und werden ohne Name dargestellt.

6. Einnahmen

Auf Pagewizz können Einnahmen durch Partnerprogramme und durch Mitglieder-Werbung erzielt werden. Nachdem ein Mitglied seine Partner-ID für Google AdSense bzw. Amazon in seinem Mitgliedskonto eingetragen hat, werden diese bei 50% der Seitenabrufe (Impressionen) in den Anzeigen auf allen selbst erstellten Seiten integriert.

Neue Mitglieder können durch Einsatz eines Werbelinks geworben werden. Erfolgt der Zugriff auf Pagewizz über einen solchen Link, werden die Nutzerdaten für 30 Tage in einem Cookie auf dem Clientrechner gespeichert. Erfolgt innerhalb dieses Zeitraums eine Anmeldung durch den Nutzer, so erhält der Werbende eine 10% Beteiligung an allen zukünftigen Seitenabrufen der erstellten Seiten des geworbenen Mitglieds. Das geworbene Mitglied erhält 50% der Impressionen.

Pagewizz ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

7. Haftungsfreistellung durch das Mitglied

Das Mitglied stellt Pagewizz von sämtlichen Ansprüchen frei, die Dritte gegenüber Pagewizz geltend machen aufgrund einer Verletzung ihrer Rechte durch vom Mitglied innerhalb von Pagewizz eingestellte Inhalte oder durch dessen sonstige Nutzung der über Pagewizz zur Verfügung stehenden Anwendungen. Das Mitglied übernimmt hierbei die Kosten einer notwendigen Rechtsverteidigung von Pagewizz einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe. Dies gilt dann nicht, wenn die Rechtsverletzung auf kein schuldhaftes Verhalten des Mitglieds zurückzuführen ist.

Das Mitglied ist verpflichtet, Pagewizz für den Fall einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig sämtliche ihm zur Verfügung stehende Informationen mitzuteilen, die für eine Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich sind. Darüber hinausgehende Schadensersatzansprüche von Pagewizz gegenüber dem Mitglied bleiben unberührt.

8. Haftungsfreistellung durch Pagewizz

Nachfolgende Haftungsbeschränkungen gelten auch entsprechend für gesetzliche Vertreter, Mitarbeiter, Angestellte oder sonstige Erfüllungsgehilfen von Pagewizz.

Nach den gesetzlichen Bestimmungen ist Pagewizz als Dienstanbieter nicht dazu verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Sollte Pagewizz allerdings Kenntnis von der rechtswidrigen Handlung eines Mitglieds oder einer Information innerhalb von Pagewizz erlangen, werden die Informationen unverzüglich entfernt.

9. Schlussbestimmungen

Pagewizz kann diese Bedingungen jederzeit ändern, worüber Mitglieder auf der Website informiert werden. Indem ein Mitglieder Pagewizz weiter nutzt und nicht innerhalb von einem Monat nach einer Änderung widerspricht, erkennt das Mitglied die neuen Bedingungen an. Bei einem Widerspruch kann durch Pagewizz das Vertragsverhältnis gekündigt werden.

Zum Zwecke der Vertragserfüllung und damit zur Erbringung der vertraglich von Pagewizz geschuldeten Leistung kann sich Pagewizz auch Dritter als sogenannter Erfüllungsgehilfen bedienen.

Auf die vorliegenden AGB und die vertragliche Beziehung zwischen Pagewizz und dem Mitglied findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt rückwirkend eine inhaltlich möglichst gleiche Regelung, die dem Zweck der gewollten Regelung am nächsten kommt.


Datenschutzerklärung

Die folgenden Abschnitte erklären die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch Pagewizz.

Persönliche Daten

Pagewizz kann ohne die Angabe persönlicher Daten eingesehen werden. Zur vollständigen Nutzung der Website wird eine E-Mail-Adresse des Nutzers benötigt, ein frei bestimmbarer Benutzername sowie ein vom Nutzer gewähltes Passwort. Weitere personenbezogene Daten können im Rahmen des öffentlichen Benutzerprofils freiwillig mitgeteilt werden.

Mit dem Zugriff auf diese Website werden mögliche Identifizierungsdaten (IP-Adresse) und weitere Angaben (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) auf unserem Server für Zwecke der Datensicherheit gespeichert. Eine Auswertung der Daten erfolgt nicht. IP-Adressen speichern wir über einen Zeitraum von maximal sieben Tagen. Die Speicherung erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres Systems zu gewährleisten.

Wir verwenden die erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten ausschließlich zu Zwecken der Erbringung unserer Leistungen auf Pagewizz. Dabei beachten wir selbstverständlich alle anwendbaren Datenschutzgesetze, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz sowie das Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten.

Wir geben personenbezogene Daten nicht an Dritte für Marketing- oder ähnliche Zwecke weiter. Eine Weitergabe von Daten erfolgt nur, wenn und soweit dies zur Durchführung der Nutzungsvereinbarung notwendig ist, wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder es zur Durchsetzung unserer allgemeinen Nutzungsbedingungen oder anderer mit dem Nutzer geschlossenen Vereinbarungen sowie unserer Rechte und Forderungen erforderlich sein sollte.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Auf Pagewizz werden Nutzereinstellungen und andere technische Daten in Cookies gespeichert. Persönliche Informationen sind dagegen in Cookies nicht enthalten. Sie können Ihren Browser zurücksetzen, sodass alle Cookies abgelehnt werden, oder um anzuzeigen, wenn ein Cookie gesendet wird. Jedoch werden einige Funktionen oder Dienste der Website ohne Cookies möglicherweise nicht richtig ausgeführt.

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringenDie im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Laden ...
Fehler!