Sockenpuppen Monster (6-10 Jährige)

Sockenpuppen sind eine schöne Bastelidee für den Kindergeburtstag, weil die Kinder nach dem Basteln auch noch mit den Puppen spielen können und sehr viel Spaß an ihren selbst gemachten Puppen haben. Dabei ist es eine recht kostengünstige Bastelidee, denn man braucht nur ein paar alte Socken (bei der Gelegenheit kann man gleich noch seinen Schrank ausmisten) etwas Wolle oder Lametta, Fotokarton, Filz, Plüschnasen und Wackelaugen. Kostenfaktor ca. 15 Euro. Wie man ganz einfach Sockenpuppen bastelt, kannst du dir im folgenden Youtube Video anschauen.

Sockenpuppen einfach selbst gemacht!

Windlichter basteln ab 4 Jahre

Windlichter gestalten ist bei jungen wie auch bei älteren Kindern sehr beliebt, denn beim Gestalten der Gläser sind der Kreativität so gut wie keine Grenzen gesetzt. Man verwende alte Marmeladegläser, Gurkengläser, Einweckgläser und verschönert sie mit Bändern, Masking Tape, Glitzer, Spitzenborte, Perlen und einfach mit allem was einem gefällt --je mehr, desto besser – und schon hat man ein tolles Ergebnis.

Als Klebstoff eignet sich Tapetenkleister, oder doppelseitiges Klebeband, oder besser noch Decopatch Kleber denn der trocknet auch transparent. Perlen und andere Kleinteile kann man mit Heißkleber montieren.
Dann ein kleines Windlicht reingestellt und fertig ist die schöne Erinnerung an den Geburtstag.

Material: Alte Gläser, Doppelseitiges Klebeband, Masking Tape, alte Spitzenborte, Stoffreste, Perlen,Papierblumen, Seidenpapier, Bänder, Pinsel, Decopatch Kleber, etc.

 

Roboter aus Elektroschrott bauen ab 8 Jahre

Roboter kommen vor allem bei den Jungs gut an.

Man stellt den Kindern ein paar alte Elektro-Geräte, zur Verfügung und erlaubt ihnen, sie auseinander zu bauen, um sich daraus Ihre Teile für den Roboter zusammenzusuchen den sie bauen möchten. Ein eifriges Schrauben Hämmern und Demontieren wird unmittelbar einsetzen und ungeahnte Schätze zu Tage fördern. Nach ausgiebigem Bewundern werden die Teile von den Kindern in Robotern neu verbaut. Die Kinder sollten alt genug sein, um mit der Heißklebepistole umzugehen, denn die ist schon notwendig für diese "Arbeit".

Was man sonst noch so benötigt:
Hammer, Schraubenzieher, Schutzbrillen wären auch nicht verkehrt.

 

Kleine Segelschiffchen aus alten Korken - ab 6 Jahre

Die kleinen Segelschiffchen aus alten Korken sind besonders im Sommer eine schöne Idee, weil man die Schiffchen dann auch noch auf einem Teich oder im Plantschbecken schwimmen lassen kann.

Die Schiffchen werden einfach aus drei alten Weinkorken, die mit zwei Gummies oder mit Bastschnur zusammengehalten werden, hergestellt. Als Segel dient ein Zahnstocher um den ein Stück buntes Papier geklebt wird. Damit die Schiffchen nicht verloren gehen, kann man mit einem Reisnagel, oder einer kleinen Ösenschraube noch eine Schnur daran befestigen. Danach heißt es auf und Ahoi! Passend dazu muss natürlich Ahoi Brause bereit stehen.

Material: Alte Korken, Haushaltsgummies, Buntes Papier, eventuell Masking Tape, Zahnstocher, Schnur, Reisnagel, Klebstoff und Schere

Autor seit 6 Jahren
10 Seiten
Laden ...
Fehler!