Der Mac für Einsteiger (Amac Verlag)

Der Amac Verlag hat sich u.a. den Mac und seine Anwendungsmöglichkeiten auf die "Fahnen aus Papier" geschrieben und bereits zahlreiche themenspezifische Bücher publiziert. In der vorliegenden Publikation werden die Ein- und Umsteiger geführt, damit ein rasches Arbeiten mit dem schmucken Gerät möglich ist.

Mac für EinsteigerBesonders die ersten beiden Kapitel dürften bei Neulingen rasch Erfolge erzielen lassen. Über Empfehlungen für die Wahl des geeigneten Apple-Computer bis hin zu ersten Inbetriebnahme und Einrichtung des Internets finden alle Anfänger-Fragen ebenso Antwort, wie zu den ersten Schritten mit der Arbeitsumgebung.

In den Folgekapiteln wird die Mountain Lion-Version unter die Lupe genommen und zahlreiche, nützliche Tipps vom Praktiker lassen schnell Selbstsicherheit am Mac aufkommen: Umgang mit E-Mail, Skype, iPhoto oder dem Kalender zeigen die Organisationsmöglichkeiten auf. Dies wird auch in den Folgekapiteln fortgesetzt, bei denen die Strukturierung beim Arbeiten mit dem Mac sichtbar wird. Den Abschluss bilden Hinweise für das Lösen einfacher Probleme, die hin und wieder auch beim Mac vorkommen ;)

Sehr solides Grundlagenbuch, welches Frustration beim Neukauf oder Umstieg auf den Mac gar nicht erst zulassen sollte.

Titel: Der Mac für Einsteiger
Autorin: Simone Ochsenkühn
2012, 1. Auflage, Verlag: Amac
ISBN: 978-3954310036
Preis: 19,95 Euro für Print und 4,11 Euro als Kindle-eBook

Das Mac Buch für Windows Umsteiger (Vierfarben Verlag)

Ein ähnliches Konzept verfolgen die beiden Autoren des Vierfarben-Verlag, bei dem insbesondere die Besonderheiten für Windows-Umsteiger angesprochen werden sollen (was für die meisten Anwender zutreffend sein dürfte). Bekanntermaßen neigt der Mensch ja dazu seine Gewohnheiten zu pflegen. Genau hier setzen die Inhalte an, damit schnell die Mac-Philosophie verinnerlicht werden kann und Wiedererkennungsmerkmale das "Leben einfacher gestalten".

Mac-Buch für Windows-UmsteigerIn den gut bebilderten und zumeist klar verständlich geschriebenen Anweisungen erfährt der Leser alles rund um Mountain Lion und die erste Inbetriebnahme. Die Autoren widmen sich intensiv "Finder und Dock" und der Dateienverwaltung. Wer den kompletten Umstieg wagt, der möchte natürlich seine Dateien auf den Mac transferieren. Dies wird ein einem Extra-Kapitel ausführlich dargelegt, bevor die Möglichkeiten des Surfens im Internet, der Einsatz von Apple Mail und iCloud/iTunes beschrieben wird. Auch die Spielefans wurden nicht vergessen, wenngleich der Mac weniger zum Spielen gedacht ist. Im letzten Drittel finden sich Hinweise zur Installation von Hardware, Ersatz für Windows-Programme oder wie man eine Windows-Installation auf die Mac betreiben kann.

Ignoriert man die gelegentliche Lobhudelei auf den Mac, die die Begeisterung der Autoren unverkennbar zeigt, findet der Leser ein gut strukturiertes Werk für den Umstieg vor.

Titel: Das Mac Buch für Windows Umsteiger
Autoren: Jörg Rieger, Markus Menschhorn
2012, 1. Auflage, Verlag: Vierfarben

ISBN: 978-3842100534

Preis: 19,90 Euro für Print

Spezial-Literatur zu Mac OS X und Mountain Lion

Spezieller wird es beim Eintauchen in die Tiefen der Arbeitsumgebung des Macs, die mittlerweile bei OS-X bzw. Mountain Lion angekommen ist. Das haben sich die Autoren der Bücher "Mac OS X Mountain Lion: Der umfassende Ratgeber" (Vierfarben Verlag) und "OS X 10.8 Mountain Lion: Das umfassende Handbuch" (Galileo Design) wohl auch gedacht,

Dabei ist "Mac OS X Moutain Lion: Der umfassende Ratgeber" auch für Einsteiger geeignet, aber deutlich umfangreicher als das oben vorgestellte Buch aus dem Amac-Verlag. Mit knapp 900 Seiten wird der Leser in 26 Kapitel unterteilt alles rund um Moutain Lion, was ihn eventuell bei seiner Arbeit interessiert. Neben den üblichen Themen für den ersten Einstieg und Umgang finden sich zudem umfangreiche Beschreibungen zu iWork (Office-Paket für den Mac), iMovie, iDVD, GarageBand und iWeb (für Multimedia) oder dem Verwendung im Mehrbenutzerbetrieb. Erfreulich, dass der Autor auch ein Kapitel für Multimedia ohne den Einsatz von iLife gewidmet hat. Technischer wird es in den Abschnitten unter der Haube: die UNIX-Basis, AppleScript und Mac als Server. Letzteres wird nur kurz angerissen und Administratoren sind eher weniger die Zielgruppe dieses Buches.

"OS X 10.8 Moutain Lion: Das umfassende Handbuch" kommt sogar noch schwergewichtiger daher, indem es über ca. 1.000 Seiten verfügt. Neben den Themen des vorigen Buches werden hier die System-Freaks, Admins und Netzwerkbetreiber ihre Freude haben, da neben der Arbeit mit dem Terminal auch vielfältige Beschreibungen zu Benutzerverwaltung, Einrichtung von Netzwerken, aber auch den Betrieb von Mac OS X-Server zu finden sind. Terminal, die wichtigsten Dienstprogramme und ein Abschnitt über AppleScript zeigen das anspruchsvolle, aber ebenso gut umgesetzte Niveau des Buches auf.

Titel: Mac OS X Mountain Lion: Der umfassende Ratgeber
Autor: Florian Gründel
2012, 1. Auflage, Verlag: Vierfarben

ISBN: 978-3836217217

Preis: 39,90 Euro für Print

Titel: OS X 10.8 Mountain Lion: Das umfassende Handbuch

Autor: Kai Surendorf
2012, 1. Auflage, Verlag: Galileo

ISBN: 978-3836219891

Preis: 39,90 Euro für Print

Autor seit 3 Jahren
80 Seiten
Laden ...
Fehler!