Nie mehr Klümpchen im Kakao – die selbstrührende Thermotasse für ganz Faule

Die selbstrührende Tasse bereitet Kakao auf Knopfdruck. Einfach Kakaopulver hineingeben, mit heißer oder kalter Milch aufgießen und den Knopf am Griff betätigen. In wenigen Sekunden zaubert die selbstrührende Thermotasse cremigen, garantiert klümpchenfreien Kakao! Besser geht es gar nicht. Das funktioniert natürlich mit jedem Getränkepulver, egal ob Cappuccino, Malzkaffee, Instant Tee etc. und sogar mit Dickflüssigem wie zum Beispiel Joghurt.

 

Wohin mit dem Kaffeelöffel?

Mit der selbstrührenden Tasse ist diese Frage endgültig geklärt. Der Kaffeelöffel bleibt ganz einfach in der Schublade. Bei herkömmlichen Kaffeebechern weiß man nie, wohin mit dem benutzten Kaffeelöffel. Die Zeiten der Untertasse sind ja zumindest jenseits des Sonntagnachmittag Besuches bei Muttern vorbei. Moderne Kaffeetassen fassen mindestens 250 ml und kommen natürlich ganz ohne Unterteller daher. Das Neuste aber ist der selbstrührende Becher, der braucht nicht mal mehr einen Kaffeelöffel und die Verletzungsgefahr durch ins Auge stechende Löffelstiele ist ebenfalls passé.

Und wie sieht es mit der Reinigung aus?

Wie die meisten Thermotassen darf auch die selbstrührende Thermotasse nicht in die Spülmaschine. Ich war zunächst skeptisch, ob man die Tasse mit dem eingebauten Mixer auch gut spülen kann. Tatsächlich ist diese Tasse nicht nur selbstrührend, sondern sogar selbstspülend. Einfach einen Tropfen Spülmittel und heißes Wasser hineingeben, den Knopf betätigen, einige Sekunden mixen und mit klarem Wasser nachspülen. Fertig!

Mal ganz ehrlich: Was halten Sie von der selbstrührenden Tasse?

Witzige Geschenkidee: selbstrührende Tasse

Die selbstrührende Tasse braucht eigentlich niemand, denn mal ehrlich, so anstrengend ist das Umrühren mit dem Löffel doch nun auch nicht! Aber, weil die Idee so gut ist, muss ich sie trotzdem haben und ich finde, die selbstrührende Thermotasse ist eine wirklich witzige Geschenkidee. Egal ob als Geschenk für die Kollegin im Büro, die kleine Schwester, den älteren Bruder, die beste Freundin oder sogar die eigene Mutter, diese Tasse sorgt sicher für Wirbel und Aufsehen zu jeder Gelegenheit.

Die technischen Details der Supertasse

Die selbstrührende Tasse hat am Tassenboden einen eingebauten Propeller. Dieser dreht sich mit 3000 Umdrehungen pro Minute recht ordentlich. Angetrieben wird sie mit 2 AAA Batterien, wieder aufladbare Akkus machen hier sicher Sinn. Die Oberfläche der Thermotasse besteht aus Edelstahl, die isolierende Wirkung ist sehr gut, heiße Getränke bleiben Dank des mitgelieferten Deckels schön lange warm.

Angela Michel

 

Der selbstrührende Becher im Praxistest
Autor seit 5 Jahren
1023 Seiten
Laden ...
Fehler!