Damenarmbanduhr Slimline

Diese wunderschöne, zeitlose Damenuhr von Skagen ist eine der Klassiker der Marke. Sie ist sehr flach und schnörkellos, mit dieser Uhr machen Sie bestimmt nichts falsch. Das Gehäuse besteht aus Edelstahl, statt Ziffern sind kleine, funkelnde Steine eingesetzt.

Skagen Slimline Titan

Die Slimline aus Edelstahl hat eine Schwester, die ebenfalls bildschön ist: die Slimline Titan. Das Gehäuse besteht aus Titan, das Material ist nickelfrei. Die Uhr ist wesentlich leichter als die Edelstahlvariante und hat diese geheimnisvoll und futuristisch anmutende Titanoptik. Dies ist sicher die richtige Skagen Uhr für Frauen, die etwas coolere Designs mögen.

Elegante Damenuhr von Skagen aus Keramik

Diese Uhr ist mein persönlicher Favorit. Eine sehr dezente und schmale Damenuhr aus Keramik. Sie fühlt sich angenehm auf der Haut an, viel leichter und wärmer als Metall. Die Optik hingegen ist futuristisch und sehr cool. Einziger Schmuck: die funkelnden Kristalle auf dem Ziffernblatt. Die Uhr gibt es nicht nur in Schwarz wie hier abgebildet, sondern auch in der Trendfarbe Weiß.

Slimline Leder

Rechteckig, flach und mit weichem Leserarmband, so präsentiert sich diese Skagen Uhr für Damen. Sie ist viel klassischer als die Modelle aus Keramik oder Titan und kommt ganz sicher nie aus der Mode. Wenn Sie zu den Frauen gehören, die kühles Metall nicht so gerne auf der Haut tragen, wird Sie diese Damenuhr mit Lederarmband sicher überzeugen. Es gibt sie übrigens nicht nur als rechteckige, sondern auch als runde Variante.

Uhr aus Keramik mit funkelnden Kristallen

Die bisher vorgestellten Skagen Uhren waren Ihnen zu schlicht? Dann wird Ihnen diese glamouröse Damenuhr vielleicht gefallen. Das Gehäuse ist aus Keramik gefertigt, den Rand zieren viele kleine, funkelnde Kristalle. Damit gehört dieses Modell ganz sicher zu den auffälligeren Damenuhren von Skagen, elegant ist die Uhr aber trotzdem.

 

 

Autor seit 8 Jahren
1043 Seiten
Laden ...
Fehler!