Website Usability ist nicht einfach zu fassen

Dennoch ist es im Prinzip ganz einfach. Bei der Website Usability geht es darum, dafür Sorge zu tragen, dass die Elemente einer Seite, die der User erwartet, auch dort sind, wo er sie erwartet oder benötigt.

Diesen Problemen kann man durch ein waches Auge und eine gute Selbstbeobachtung nur teilweise in den Griff bekommen. Besser ist es, die Usability von einem Spezialisten prüfen zu lassen und ggf. mit Probanden zu testen. Spezialisten dieser Art sehen sehr oft bereits wesentliche Punkte. Tests mit Probanden - im Idealfall aus der Zielgruppe der Seite - helfen, das Bild zu vervollständigen.

Bernd Rudolph zu Usability-Tests bei Websites - die Empfänger stets im Fokus

Tests mit Probanden sind teuer

Leider stimmt das. Für kleinere Webseiten lohnt dies einfach nicht. Allerdings hat Steven Krug in seinem Buch "Don´t make me think" bereits für viele Anwendungsfälle Tests zusammengestellt und analysiert typische Fehler. Mithilfe dieser Lektüre lassen sich definitiv einige Fehler vermeiden.

Das Buch ist inzwischen in derzweiten Auflage erschienen.

Was ist Usability Engineering?

Was mache ich den falsch?

Das ist wie immer die "1.000.000 € Frage". Allerdings ist diese auch nicht so allgemein zu beantworten. Wie das vorstehende Video zeigte, geht es bei Usability darum, für die spezielle Anwendung die passende Lösung zu finden.

Oft steht und fällt der Erfolg einer Webseite mit Kleinigkeiten. So ist es z.B. von kardinaler Bedeutung für eine werbefinanzierte Webseite, dass die Anzeigen so platziert sind, dass die Besucher diese auch wahrnehmen und darauf klicken. Für eine andere Seite, beispielsweise ein Immobilienkatalog kann das anders aussehen. Das folgende Video zeigt beispielsweise so eine Site, bei der der Proband versucht, eine Seite zu drucken. Dies ist für eine Immobilienseite nicht ungewöhnlich. Die Programmierer dieser Seite haben auch brav an den Drucken-Link gedacht und öffnen eine neue Seite - nur ohne die Browser-Steuerleiste. Hier verliert der User den ersten "Druck"-Button. Den seiteneigenen Druckbutton verstecken sie ganz unten... sehen Sie selbst:

Web Usability Video - Dinge des Alltags - Ein kurzes, aber typisches Beispiel

Usability Audit von Brack.ch

Das letzte Video zeigt die Vorgehensweise von typischen Probanden in einer Onlineshop-Lösung, bei der die Probanden bestimmte, vorher definierte Aufgaben erfüllen müssen.

Usability Test zum Webauftritt von Brack

Bildnachweis

Titelbild / Teaserbild: OpenClipartLibrary / Clker.com

Über den Autor dieses Artikels: Peter Dreuw

profkm, am 20.05.2011
2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!