Die Frisurentrends sind vielfältig

Damenhafte, elegante Bob Frisuren waren auf den Laufstegen ebenso zu sehen, wie natürliche, mädchenhafte Frisuren und wilde Naturlocken. Bei genauerem Hinschauen lassen sich dann aber doch einige Frisuren Trends festmachen, vor allem ist ganz klar, was nicht mehr geht: fransige Schnitte und mehrfarbige Strähnen sind total out. Dafür gibt es zwei grundlegend verschiedene Richtungen für Damenfrisuren: Avantgardistisch und geradlinig oder natürlich. Die BIlder auf dieser Seite zeigen Beispiele, für besonders natürlich wirkende Haarschnitte, die zudem alltagstauglich und zeitlos sind.

Extrem langes Haar ist schon etwas Besonderes

langes haar 2013 (Bild: Reza Vaziri / Flickr)

Damenfrisuren für lange Haare - Hier geht der Trend ganz klar zur Natürlichkeit

Während Langhaarschnitte bis vor einigen Jahren noch ausnahmslos stufig und fransig geschnitten wurden, sind die aktuellen Frisuren für lange Haare wieder klassisch und natürlich. Glattes, langes Haar wird gerade auf eine Länge geschnitten. Das wirkt gepflegt und lässt sehr langes Haar zudem dicker und voller erscheinen. Voraussetzung für gerade geschnittene, lange Haare ist gesundes, glänzendes Haar, das zudem nicht zu dünn sein sollte. Denn im Gegensatz zum Fransenschnitt wird bei gerade geschnittenen, langen Haaren nichts kaschiert. Eine zusätzliche Akzentuierung schaffen bei den Damenfrisuren für lange Hare die verschieden Ponys, die jedoch auch niemals fransig geschnitten werden sollten.

 

Mittellange Damenfrisuren

Der klassische Bob ist aus der Frisurenmode einfach nicht wegzudenken, er gehört auf jeden Fall zu den Trendfrisuren der kommenden Saison. Auch beim Bob sind geradlinige Schnitte en Vogue, der Bob im Chanel Stil ist die gefragteste Variante. Eine solche Damenfrisur ist ideal für mittellanges, glattes und dickes Haar. So schön der Bob auch ist, er steht vor allem Frauen mit schmalem Gesicht, bei einem runden, etwas fülligeren Gesicht ist der Bob weniger schmeichelhaft.

 

bob (Bild: petit hiboux / Flickr)

IMG_0572 (Bild: TigerCatGrrl / Flickr)

Schöne Lockenpracht – Trend Frisuren für Naturlocken

Schöne Locken sind natürlich niemals out, Frauen mit üppigen Naturlocken liegen ganz im Trend. Die Naturlocken sollten nicht gebändigt und geglättet werden, sondern möglichst durch den Schnitt noch betont werden. Da nicht jede Frau das Glück hat, von Natur aus eine schöne Lockenmähne zu haben, sind auch Dauerwellen  unter den Frisurentrends wieder zu sehen. Selbstverständlich ist hier eine natürlich wirkende Dauerwelle gemeint und keine "Krause" a la 80er Jahre. Alternativ sind auch moderne, aufheizbare Lockenwickler empfehlenswert.

 

Kurzhaarfrisuren für Mutige

Natürlich sind unter den aktuellen Trend Frisuren auch wieder Kurzhaarschnitte für Damen zu finden. Auch hier heißt das Motto: Gerade Linien, exakte Schnitte und ungewöhnliche Formen. Fransige Ponys sind tabu und auch Strähnchen sind eher nicht so gefragt. Dafür sorgt etwas anderes für Aufsehen: Muster, die in das kurz geschnittene Haar rasiert werden. Für diesen Frisurentrend brauchen Frauen jedoch ein wenig Mut.

 

Kurzhaarschnitt sehr feminin (Bild: JPH - Juleskills / Flickr)

Der wichtigste Trend- natürliche Damenfrisuren

Einen Gegenpol zu den geradlinigen, futuristisch anmutenden Schnitten bilden die Trend Frisuren, die sich ganz dem Thema Natürlichkeit gewidmet haben. Mädchenhafte, lange Haare sind ebenso in wie mit Naturfarben gefärbtes Haar und lange, schöne Zöpfe, gerne auch geflochten. Bei den mädchenhaften Langhaarfrisuren sind im Sommer außerdem Accessoires wieder ganz wichtig, üppige Haarspangen, bunte Tücher, geflochtene Bänder aus Kunsthaarund Haarreifen bringen Abwechslung in die Frisur.

Angela Michel

ultimapalabra, am 17.09.2011

Kommentare


   Einloggen
Trends 2013 am 01.10.2012

Wirklich sehr gut! Würde mich über einen entsprechenden Artikel für die Herren freuen :-)

Stehlampen-Petra am 17.09.2011

Wow, die Bilder sind toll.
Allerdings ist die Frisur mit dem Rasiermuster etwas für sehr Wagemutige :-)

ultimapalabra am 17.09.2011

Hallo Petra,
da warst Du zu schnell! Jetzt sind auch die Bilder da!
Grüße,
Angela

Stehlampen-Petra am 17.09.2011

Danke für den Ausbblick in 2012, liebe Angela.
Endlich erzählt mir niemand mehr ich solle meine Haare glätten ...

LG
Petra

Autor seit 3 Jahren
896 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!