Die Pin-up Kunst von Ricky Carralero ist äußerst plastisch und sprüht vor Energie

Er ist ein Künstler, der für die erste Generation des 21. Jahrhunderts steht – Ricky Carralero. So beschreibt ihn der Galerist Robert Bane – und das mit Recht, denn der Illustrator von Pin-up Kunst erreicht es, dass die erotisch dargestellten Frauen seiner Werke förmlich aus den Bildern zu springen scheinen.
Ricky Carralero, der am 7. Juli 1969 in Puerte Padre, Kuba geboren wurde, ist äußerst geschickt in dem, was er tut – seine Bilder sprühen nicht nur vor Leidenschaft, sondern ebenso ist der Künstler fähig, seine gemalten Frauen mit perfekt abgestimmten Lichteffekten auszustatten, wodurch seine Subjekte folglich sehr plastisch und realistisch wirken. In der Tat ist Ricky Carralero ein außergewöhnliches Talent mit großen Visionen – seine erfrischende Pin-up Kunst ist mutig, dramatisch und vor allem erotisch.
Ricky Carralero lernte von bekannten Größen des Bereiches Illustration und Pin-up Kunst

Schnell entwickelte Ricky Carralero seinen eigenen künstlerischen Stil, wobei er dennoch viel experimentiert und unterschiedliche Techniken für seine Pin-up Kunst anwendet. So arbeitet der Illustrator mit dem Airbrush Verfahren, verwendet für die Bilder aber auch Aquarellfarbe sowie Farbstifte für das Abtönen und Schattieren. Und um Schlaglichter zu verfeinern, verwendet Ricky Carralero einen elektrischen Radierer. Anfangs orientierte er sich an den künstlerischen Arbeiten bekannter Größen wie zum Beispiel Olivia de Berardinis und Hajime Sorayama. Auch diese fertigen hochwertige Pin-up Kunst.
Schon in der Kindheit zeichnete Ricky Carralero

Mit etwa sechs Jahren sah Ricky Carralero einem Nachbarn beim Malen zu, wobei er seitdem wusste, dass auch er dies in Zukunft machen will – Kunst erschaffen, das war seine Passion. Aufgrund der Suche nach einem besseren Leben, zogen seine Eltern 1981 nach Rosta Rica, wo sie dann zwei Jahre verblieben. Anschließend war die Familie dann endlich in der Lage, in die USA auszuwandern. Dort gehörte Ricky Carralero aufgrund seines künstlerischen Talents bald einer Graffiti Gruppe an. Ebenso nahm der junge Künstler an diversen Wettbewerben teil.

Mit dem Comic Zeichnen kam der Erfolg - Weltweite Anerkennung für die künstlerischen Leistungen

Ricky Carralero wurde erfolgreicher Comic Zeichner

Im Jahre 1986 kam es zu einem erneuten Wohnortwechsel – diesmal ging es nach Miami, Florida. Zu dieser Zeit begann Ricky Carralero das Comic Zeichnen und besuchte mit den fertigen Illustrationen Comicmessen, um Aufträge an Land zu ziehen. Tatsächlich traf er auf einen Verleger, welcher ihn bald engagierte. Mit dem Duo China und Jazz arbeitete der gebürtige Kubaner als Comic Zeichner an "Double Impact".
Innerhalb kürzester Zeit verkauften sich knapp 50.000 Exemplare dieses Comic Magazins. 1996 wurde "Double Impact" sogar mit dem Preis für exzellentes Handwerk ausgezeichnet, und nur ein Jahr später kamen die Action Figuren zum Comic in den Handel, die ebenso zügig zum Ausverkauf führten. Ricky Carralero genießt für seine Leistungen heute weltweite Anerkennung, und es herrscht eine rege Nachfrage in Bezug auf seine Comic und Pin-up Kunst. 
Ricky Carralero – Comic Zeichner und Pin-up Künstler
write-x, am 19.01.2011
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Daniel van Vechten, 19.3.1932 (Frida Kahlo 60. Todestag - Das bewegende Schicksal der mexikanische...)
Ruth Weitz ("Dumm klickt gut" - Johannes Scherer lässt Lachtränen fließen)
Ruth Weitz (Wenn Gernot Hassknecht aus der ZDF Heute-Show sich in Heinz Erhardt...)

Laden ...
Fehler!