1. Geld

Völlig unangebracht ist es, gerade erst kennengelernte Menschen über persönliche Finanzen auszufragen. Gerne können Sie darüber sprechen, welchen Beruf der Gesprächspartner ausübt, die Frage jedoch, wie viel er dabei verdient, sollten Sie nicht stellen. Die meisten Menschen finden diese Frage störend, unpassend und aufdringlich.

Gespräche über Geld sind nur selten gut.

3. Religion

Der gleiche Grundsatz gilt für das Thema Religion. Religion ist ein persönliches und sensibles Thema, dass bei einem herkömmlichen Smalltalk nichts zu suchen hat und eher Gesprächen unter Freunden vorbehalten ist.

2. Politik

Das Problem bei politischen Themen ist, dass Sie nie wissen, wer welche Meinung mit welcher Vehemenz vertritt. Lassen Sie dieses Thema lieber außen vor, es sei denn, Sie möchten eine hitzige Debatte riskieren.

Tolle Ratgeber zum Thema
Amazon Anzeige

4. Sexualität

Wenn Sie mit Fremden Smalltalk führen, dann vermeiden Gespräche über sexuelle Themen. Nicht jeder plaudert gerne locker und lässig über seine sexuelle Gesinnung, Vorlieben und Erfahrungen. Auch möchte nicht jeder ungefragt über das Intimleben seines Gegenübers informiert werden.

5. Tod

Ein weiteres schwerwiegendes Thema ist der Tod. Vermeiden Sie derartig emotionale Themen, wenn Sie mit Fremden sprechen und vor allen Dingen dann, wenn der Smalltalk in größerer Runde stattfindet.

 

6. Alter und Aussehen

Wenn Sie jemanden kennengelernt haben, fragen Sie nicht nach dem Alter. Obwohl die Frage einfach klingen mag, kann es ein gefährliches Thema sein. Vermeiden Sie darüber hinaus Fragen zum Aussehen. Vor allen Dingen mit der Frage, ob eine Frau schwanger sei, können Sie tief ins Fettnäpfchen treten, denn Sie können nicht wissen, ob es nicht einen anderen Grund für die Gewichtszunahme gibt.

7. Klatsch und Tratsch

Während eines Smalltalks können Sie locker und lässig über Promis lästern und klatschen. Klatsch über persönlich bekannte Personen jedoch sollten Sie unbedingt vermeiden. Nicht nur, dass dies ein schlechtes Licht auf Sie werfen könnte, Sie wissen auch nicht, wen Ihr Gegenüber alles kennt.

Smalltalk für Dummies
Amazon Anzeige

8. Anstößige Witze

Heben Sie sich anstößige Witze für Ihre Freunde auf. Witze, die religiöse Ansichten, sexuelle Gesinnungen oder anderweitig heikle Themen aufs Korn nehmen, können den Gesprächspartner leicht verletzten oder pikieren.

9. Ausufernde Geschichten

Vermeiden Sie es beim Smalltalk, allzu sehr ins Detail zu gehen. Es ist unglaublich langweilig, Geschichten zuzuhören, zu denen das Hintergrundwissen fehlt und die für das Gegenüber nicht nachvollziehbar sind. So ist es beispielsweise unnötig, mit Namen von Personen um sich zu werfen, die der Gesprächspartner sowieso nicht kennt.

10. Vergangene Beziehungen

Soll der Smalltalk zu einem Flirt und vielleicht sogar zu mehr führen, dann sollten Sie keinesfalls über vergangene Beziehungen sprechen. Der Vergleich mit vorherigen Partnern sorgt mit Sicherheit dafür, dass Sie kein zweites Date bekommen.

AlphaBeta, am 10.08.2013
7 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Autor seit 4 Jahren
182 Seiten
Laden ...
Fehler!