So vielbändig es auch sein mag - kein Offline-Lexikon verzeichnet Daniela Katzenbergers aufregendes Leben

Brockhaus (Bild: mueritz / Flickr)

1. Das Offline-Lexikon

Sie haben diesen Vintage-Gegenstand vielleicht noch zu Hause: Das Lexikon, klassischerweise mehrbändig, füllt ganze Regalbretter, zieht Staub magisch an und wird die meiste Zeit vermutlich unbenutzt herumstehen. Das klassische, heutige Kind ist dagegen eher mit Wikipedia aufgewachsen - wozu auch den alten Schinken bemühen, wenn die Informationsbeschaffung doch innerhalb weniger Sekunden überall stattfinden kann?

Zumindest die meisten Kinder werden es bei einem Blick ins Innere noch erkennen - und vielleicht fragen, ob es auch als eBook-Version erhältlich ist.

Vorteile: riecht wie ein Buch, Informationen sind redaktionell beschaffen

Nachteile: stationäres Wissen (nur im Wohnzimmer abrufbar)

 

2. Der Plattenspieler

Eine Nadel kratzt auf großen, schwarzen Platten. Na, wozu könnte das gut sein? Richtig, das ist der Retro-MP3-Player Deiner Großeltern! Auf Deinen iPod passen mehrere tausend Songs? Ach weißt Du, lieber ein ordentliches Album auf Vinyl, statt alle von Bushido gerappten Weisheiten zusammen. Grundsätzlich ist es natürlich schön, alles überall hören zu können. Aber dann doch bitte über Deine Kopfhörer, nicht jeder möchte die Musik über die Lautsprecherboxen Deines Mobiltelefons mitverfolgen.

Nur Kinder und Jugendliche auf dem Retro-Trip können mit dieser technischen Raffinesse aus dem letzten Jahrtausend noch etwas anfangen, alle anderen downloaden ihre Tracks längst im Internet.

Vorteile: Musikgeschmack verbleibt in den eigenen vier Wänden

Nachteile: geht ins Geld, verbraucht viel Platz

DAS Gadget als DJs noch keine Laptops hatten
Dual DT 210 USB Schallplattenspieler (USB-Ansch...

3. Das Fernsehen

Von vielen Kindern und Jugendlichen noch regelmäßig genutzt, gehört das Fernsehen bei einigen anderen schon zur abgelegten Technologie. Das Motto: Mach Dir selber Dein Programm. Im Internet gibt es die aktuellen Serien und Filme, wann immer Du willst. Warum auch die Highlights des RTL-Nachmittagsprogramms nicht abends nachverfolgen? In der schönen, neuen Welt sind die Sendeplätze nicht mehr so relevant.

Den Fernseher kennen die meisten Kinder noch. In zehn Jahren könnte das schon anders aussehen. Dann gehört das Stück ins Museum.

Vorteile: ähm...

Nachteile: Programm nicht immer verfügbar

Mit Lovefilm kann man heutzutage Fernsehen nach eigenen Bedürfnissen gestalten
LOVEFiLM - 6 Monate Flatrate 1 Paket (für LOVEF...

4. Die Landkarte

Mit dem Faltplan in der guten, alten Zeit durch städtische und ländliche Gefilde. Den klassischen Fall, wenn Beifahrer mit Landkarte versucht zu navigieren und Fahrer nach mehrmaligem Wenden, Autobahnabfahrten nehmen und Rechtsranfahren langsam blutdrucksenkende Medikamente benötigt, sollte eigentlich jedes Kind einmal miterlebt haben. Diese Herausforderung regt auch sicherlich einige graue Zellen an, die mit den heutigen Navigationsgeräten langsam aber stetig absterben werden. Straßennamen eingeben und losfahren - ist oft effizienter, macht aber auch nicht so viel Spaß. Erst, wenn eine Umleitung auftaucht, die das Navi nicht kennt, kommt im Auto wieder Freude auf.

Kinder werden die Umrisse der Karte aus Ihren Smartphone-Apps kennen und fragen: Muss das sein?

Vorteile:  Kein stromfressender Akku, regt Kommunikation im Auto an

Nachteile: ahnungsloser Beifahrer verlängert die geschätzte Ankunftszeit um einige Minuten

 

Mit Landkarte durch die Hauptstadt navigieren - ein Retro-Spiel für die ganze Familie.

5. Die Schreibmaschine

Auf diesem Vintage-Gerät hat Joanne K. Rowling Ihren ersten Harry Potter-Roman abgetippt. Ob sie deswegen zu weltweitem Erfolg gelangt ist, ist noch unklar. Fest steht, dass die Arbeit mit Officeprogrammen am Computer nie das stilvolle Klackern von Schreibmaschinen ersetzen kann. Fest steht auch, dass man seltsam angeschaut wird, wenn man mit der Schreibmaschine ins Büro kommt, um dort E-Mails zu tippen, sich ins Café oder Flugzeug mit einer Schreibmaschine setzt oder seine Bewerbungen mit der Schreibmaschine tippt. Manche Gegenstände sind eben nur etwas für Liebhaber.

Kinder werden das Tastaturlayout des guten Stücks wiedererkennen. Wo die Kopierfunktion abgeblieben ist, bleibt ihnen allerdings ein Rätsel.

Vorteile: keine anstrengende Bildschirmarbeit

Nachteile: heutzutage wohl nur noch für Hobbyautoren nützlich

Stilvoller als jede Computertastatur mit beleuchteten Multimedia-Keys
Schreibmaschine

Schreibmaschine (Bild: nerxs / Flickr)

6. Der Versandhauskatalog

Was dem einen der Versandhauskatalog ist dem anderen das Internet. Schade, dass man durchs Internet nicht so schön durchblättern kann. Schade, dass man die Bilder im gedruckten Katalog nicht vergrößern kann, ohne eine Lupe hervorzukramen. Wie schön es in der guten, alten Zeit doch war, sich die ansprechenden Sachen anzukreuzen und Eselsohren in die betreffende Seite zu machen. Heute wird der Link favorisiert, der Artikel auf die Wunschliste gepackt und wenn's gut läuft, sieht es ein Bekannter und shoppt Dir Dein benötigtes Produkt zu Deinem Geburtstag. Eigentlich hat sich ja nicht so viel verändert.

Die Kinder fragen sich, warum man einen so riesigen Katalog drucken muss, wenn's auch online geht. Warum nicht gleich bei Amazon bestellen?

Vorteile: Produktauswahl ist begrenzt, alte Kataloge sind interessante kulturelle Zeugnisse

Nachteile: Produktauswahl ist begrenzt

 

Perücken aus der guten, alten Zeit. Retro-Versandhauskataloge machen's möglich.

1966 Spiegel catalog Dacron and cotton separates (Bild: genibee / Flickr)

7. Der VHS-Kassettenspieler

Full-HD-3D-Blu-rays liegen voll im Trend. Mit einer albernen Brille auf dem Kopf kannst Du jetzt endlich in die dritte Dimension eintauchen. Wahlweise schaust Du Dir eine Kassette mit Deinem verstaubten, Retro-VHS-Spieler an. Wenn Du heute eine DVD ins Laufwerk einlegst, ist da überhaupt kein Überraschungseffekt mehr zu erwarten. Damals saßt Du gespannt vor dem Fernseher und nur eine Frage stellte sich Dir: Habe ich die Kassette nach dem letzten Anschauen zurückgespult? Wenn der Fernseher dann die Credits und eine säuselnde Schlussmusik wiedergegeben hat, hattest Du noch dankenswerte fünf Minuten Zeit, Dich mental auf den Film vorzubereiten, während die Kassette rauschend auf den Anfang gestellt wurde.

Kinder von heute fragen sich, warum das Medium so unnötig groß ist - und trotzdem nur so eine schlechte Bildauflösung zu bieten hat.

Vorteile: Naja, manchmal hatte man die Kassetten ja doch schon zurückgespult...

Nachteile: Keine 1920 x 1080 Pixel / 3D

Links VHS - rechts DVD. Schöner kann man Vintage und Moderne nicht vereinen!
VHS-DVD

VHS-DVD (Bild: HawkinsThiel / Flickr)

Retro ist im Trend

Kinder mögen zwar nicht unbedingt alles wissen über die gute alte Zeit - trotzdem interessieren sich mehr und mehr Leute für den Stil der damaligen Produkte. Dabei werden nicht nur alte Technologien neu aufgegriffen - so haben sich Schallplatten in einer kleinen Nische etabliert und haben trotz CD und MP3 wieder leichtes Wachstum erlangt. Auch das Retro-Design liegt voll im Trend. Besonders Blechschilder im Vintage-Style, die an die gute, alte Zeit erinnern sind auf dem Vormarsch. Die originellen und stilvollen Kreationen findest Du auf Amazon. Aber auch Küchengeräte wie Toaster oder Wasserkocher, die sich im zeitlosen Gewand von vor einigen Jahrzehnten präsentieren, werden wieder gerne gekauft. Auch davon kannst Du einige bei Amazon aufstöbern.

Autor seit 3 Jahren
44 Seiten
Laden ...
Fehler!