Zum Aufwärmen ein Beispiel:

Welcher weihnachtliche Begriff entsteht, wenn man die erste Wortdefinition:

vor Hitze in orangefarbener bis rötlicher Farbe leuchten

mit der zweiten Wortdefinition:

alkoholisches Getränk, das durch Gärung von Obst oder Honig erzeugt wird

zusammensetzt?

Kurz überlegen?

...

Richtig: 

vor Hitze in orangefarbener bis rötlicher Farbe leuchten = glüh(en)

+

alkoholisches Getränk, das durch Gärung von Obst oder Honig erzeugt wird = Wein

Lösung: Glühwein

Welcher weihnachtliche Begriff wird hier gesucht?

  1. Beginn des christlichen Jahreskreises + ringförmige Zusammenfügung von Materialien

  2. christlicher Feiertag am 25. Dezember + holzige Pflanze

  3. Anhänger des Christentums + unterirdischer Gang im Bergbau

  4. kakaohaltiges Lebens- und Genussmittel + Symbolfigur des weihnachtlichen Schenkens

  5. durch Erhitzen ohne umgebende Flüssigkeit oder in Fett garen + eine essbare Frucht der Art Malus domestica

  6. Niederschlag in Form von Eiskristallen + erwachsener männlicher Mensch

  7. papierdünne Messingfolien + meist mit Flügeln gedachtes überirdisches Wesen

  8. nach Ostern das wichtigste Fest im Kirchenjahr + Himmelskörper

  9. Leuchtmittel mit offener Flamme + elektromagnetische Strahlung, die für den Menschen sichtbar ist

  10. süße Masse, die aus gemahlenen Mandeln und Zucker besteht + Nutzpflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse

  11. Teil der Pflanze, der den Samen umschließt (Plural) + traditionelles Nahrungsmittel aus gemahlenem Getreide

  12. Gottes Sohn im Christentum + heranwachsender Mensch

  13. nach unten hin offener kelchartiger Metallgegenstand + als musikalisch empfundener Ton oder Geräusch

  14. überdachte Futterstelle + Tätigkeit ohne Zweck und aus Freude

  15. Pflanze aus der Familie der Orchideengewächse + längliche, gebogene Backwaren

  16. gefrorenes Wasser + dekorative Blüte oder Blütenstand

  17. niedriger Sitz, der am vorderen Ende zwei nach oben gebogene Kufen hat + Fortbewegung in Fahrzeugen

  18. ein beliebtes scharfes Gewürz + ein aus gebackenem Teig bestehendes Genussmittel

  19. göttlich und unantastbar + die Tageszeit nach dem Nachmittag

  20. weibliches Pferd (Plural) + eine männliche Person (umgangssprachlich)

  21. hauptsächlich österreichische und süddeutsche Symbolfigur des Weihnachtsfestes + Ort, an dem Waren gehandelt werden

  22. Gebäck, das vor allem in der Advents- und Weihnachtszeit gebacken wird + Gebäude, in dem Menschen leben oder arbeiten

  23. freiwillige Übertragung des Eigentums ohne Erwartung einer Gegenleistung + Material in Form von dünnen Blättern, aus pflanzlichem Material bestehend

  24. Heiliger, der in der Vorweihnachtszeit sein Namensfest feiert + Schuh mit Schaft

Auflösung:

  1. Adventskranz

  2. Weihnachtsbaum

  3. Christstollen

  4. Schokoladenweihnachtsmann

  5. Bratapfel

  6. Schneemann

  7. Rauschgoldengel

  8. Weihnachtsstern

  9. Kerzenlicht

  10. Marzipankartoffel

  11. Früchtebrot

  12. Jesuskind

  13. Glockenklang

  14. Krippenspiel

  15. Vanillekipferl

  16. Eisblume

  17. Schlittenfahrt

  18. Pfefferkuchen

  19. Heiligabend

  20. Stutenkerl

  21. Christkindlmarkt

  22. Lebkuchenhaus

  23. Geschenkpapier

  24. Nikolausstiefel

(Definitionen: © wikipedia.de / de.wiktionary.org/wiki/Wiktionary / openthesaurus.de)

Autor seit 6 Jahren
263 Seiten
Laden ...
Fehler!