Aber es gibt sie, die Alleinunterhalter die wirklich was drauf haben und Ihnen zu Ihrer Hochzeit abwechslungsreiche Musik von Queen bis Michael Jackson, Von Tango bis Gospel bieten. Zudem können Sie mit einem guten Alleinunterhalter das Musikprogramm auch absprechen.

Wie findet man also einen guten Allleinunterhalter für die Hochzeit?

Die beste Möglichkeit, einen guten Alleinunterhalter für Ihre Hochzeit zu finden ist natürlich, wenn Sie eine Empfehlung haben. Entweder jemand aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis dessen Musikgeschmack Sie vertrauen, kennt einen Musiker oder aber Sie waren vielleicht selbst auf einem Fest, wo ein Musiker die Leute ganz nach Ihrem Geschmack unterhalten hat.

In vielen Fällen wird es diesen Glücksfall jedoch nicht geben. Während Sie zu bekannten Musikern und Bands problemlos Rezensionen im Netz finden können, ist dies bei Alleinunterhaltern schon schwieriger. Mit Glück entdecken Sie vielleicht eine Empfehlung in einem Forum. Im Internet finden Sie viele Angebote von Musikern und Alleinunterhaltern, die ihre Dienste für Hochzeiten anbieten. Wenn der Musiker eine gut gemachte Webseite hat, wird er sicherlich auch Videos von seinen Auftritten auf seiner Internetseite anbieten. Dort können Sie sich schon einmal ein Bild machen. Ein gut gefüllter Terminkalender muss kein Hinweis darauf sein, dass der Alleinunterhalter gut ist. Erstens sind Internet-Terminkalender geduldig und zweitens muss das was vielen gefällt, Ihnen noch lange nicht zusagen.

Ein Tipp: Schauen Sie sich Videos von Alleinunterhaltern bei Youtube an (siehe unten), da bekommen Sie ganz schnell einen Überblick!

Um Musiker aus Ihrer Region zu finden einfach "Alleinunterhalter + Stadt" eingeben.

Telefonieren hilft

Letztlich können Sie auch viel erfahren, wenn Sie mit dem Musiker selbst sprechen. Telefonieren Sie und unterhalten Sie sich ganz einfach ein wenig. Was hat er für ein technisches Equipment? Ist es auf dem neuesten Stand oder wenn nicht wenigstens was Gutes? Wie groß ist sein Repertoire, kennt er die Stücke, die Sie gerne auf Ihrer Hochzeit gespielt haben möchten? Sie werden sicher schnell herausfinden, ob die Person am anderen Ende ein Profi ist oder nicht. Denn schließlich suchen Sie einen guten Alleinunterhalter, das setzt ein gewisses Interesse und Verständnis für Musik voraus.



Das sind die größten Fauxpas von Musikern auf einer Hochzeit

Was ist eigentlich das Schlimmste, was einem auf der eigenen Hochzeit mit einem gebuchten Alleinunterhalter passieren kann? Das ist sicher Ansichtssache, die einen sagen, wenn die Stimmung schlecht ist und die Musik einfach langweilig ist. Okay, das ist grausam, aber es geht noch schlimmer. Stellen Sie sich vor der Alleinunterhalter kommt auf die Idee Ihre Gäste mit Spielen und Sprüchen unterhalb der Gürtellinie zu bespaßen. Das können Sie sich nicht vorstellen? Kommt aber leider öfter vor als man meint. Viele Musiker sind außerdem wesentlich weniger lärmempfindlich als andere Menschen. Hat er kein Verständnis dafür, dass sich Ihre Gäste möglicherweise auf der Hochzeit auch unterhalten wollen und dreht die Musik so richtig schön laut, kann das ebenfalls die Hochzeitsgäste verstimmen.

Angela Michel

ultimapalabra, am 08.01.2012
2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Kerstin Schuster (Total verrückte Hochzeiten - Trauung einmal anders)
Donnaya (Gothic, Mittelalter, Dark Metal - Musik außerhalb des Mainstreams)

Laden ...
Fehler!