Eckpunkte des AlpenCross

Die ersten zweieinhalb Tage sind im Detail hier einsehbar: Routenverlauf auf MapPlus. Die im Folgenden angegebenen km und mH sind mangels GPS-Gerät teils (gut) geschätzt.

  1. Tag: Oberstdorf - Rohrmoostal - Sibratsgfäll - Schönenbach - Au - Fontanella - Sonntag - Thüringen - Nenzing (Ca. 90 km, 2300 mH)
  2. Tag: Innergampalpe - Mattajoch - Steg - Pfälzerhütte (Ca. 36 km, 2500 mH)
  3. Tag: Bettlerjoch - Barthümeljoch - Ijes - Fläscheralpe - Jenins - Landquart - Chur - Rothenbrunnen - Thusis - Splügen (Ca. 90 km, 1500 mH)
  4. Splügenpass - Chiavenna - Colico, Lago di Como (Ca. 75 km, 700 mH)

Daten und Fakten

  • Kurze Tour für mittlere Ausdauer
  • Technisch mittlere Schwierigkeiten, Trittsicherheit im Gebirge
  • Am schwierigsten: Bettlerjoch - Barthümeljoch mit steileren Trageabschnitten
  • Übernachtung auf Hütten und in privaten Zimmern für durchschnittlich 25 EUR pro Nacht und Nase
  • Tipp: Früh morgens am Splügenpass starten, um die Serpentinen ohne Motorengeräusche zu genießen
  • Rückfahrt per Zug ab Colico über St. Moritz, Chur und Bregenz, 8 Std., ca. 100 EUR
  • Freie Online-Landeskarten der Schweiz auf MapPlus, weitere kostenlose Online-Wanderkarten

Geplante Route Oberstdorf - Gardasee in Stichpunkten

  1. Oberstdorf – Rohrmoostal – Sibratsgfäll – Piste 3 – Schönenbach – Stogger Sattel – Au – Vordere Schneelochalpe – Hintere Kiregbodenalpe – Zafernalpe – Furka – Südlich von Faschinajoch – Sonntag – Thüringen – Nenzing 
  2. Nenzing – Berghaus Mattlerjoch – Innergampalpe – Mattleralm – Mattlerjoch – Sassförkle – Kote – Steg – Fahrstrasse Saminatal – Pfälzer Hütte
  3. Pfälzer Hütte (Bettlerjoch) – Barthümeljoch – Alm Ijes – Fläscher Alp – Kamm – Jenins – Maienfeld – Bad Ragaz – Pfäfers – Vättis – Kunkelspass – Tamins – Rothenbrunnen – Rodels – Scharans – Muldain – Kote 1087 – Calabria – Mutten – Obermutten
  4. Obermutten – Kote 1898 – Samest – Andeer – Eingang Roflaschlucht – Ausserferrera – Innerferrera – Avers – Juf
  5. Juf – Forcellina – Septimerpass – Pass Muretto – Chiareggio – Chiesa – Sondrio
  6. Sondrio – Chiuro – Passo del Gatto (find ich nicht auf der Karte – genau ausdrucken- Ausweichmgl. (aussenrum : Aprica - Edolo) – Passo del Vivione (Straße) – Passo di Campelli – Breno
  7. Breno – Passo Croce Domini – Passo Buffione – Idrosee
  8. Idrosee – Bocca di Campei – Tremalzo – Gardasee
Tour-Eindrücke in Bildern

Am Abend der ersten Etappe, kurz vor Nenzing (Österreich)

Autor seit 7 Jahren
28 Seiten
Laden ...
Fehler!