Eine Auswahl von Sprichwörtern und Redewendungen - die dasselbe meinen, aber anderes sagen

- It's no use crying over spilled milk (Es hat keinen Sinn, über verschüttete Milch zu weinen). Tatsächlich gibt es hier keine mir bekannte passende Übersetzung. Sinngemäß sagt man bei uns: Futsch ist Futsch.

- Finder's keeper, looser's weeper (Der Finder behält's, der Verlierer weint). Wie gewonnen, so zerronnen.

- Thank you, Mr. Obvious (Danke, Herr Offensichtlich). Der Wink mit dem Zaunpfahl.

- When in Rome, do as Romans do (Wenn Sie in Rom sind, machen Sie es wie die Römer). Andere Länder, andere Sitten.

- What goes around comes around (Was herumgeht, kommt herum). Wie man in den Wald ruft, so schallt es heraus.

- Don't meet trouble halfway (Triff den Ärger nicht auf halbem Weg). Mal den Teufel nicht an die Wand.

- A bird in the hand is worth two in a bush (Ein Vogel in der Hand ist zwei im Busch wert). Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach.

- Rome wasn't built in a day (Rom wurde nicht an einem Tag erbaut).Eile mit Weile.

- Needs must where the devil drives (Bedürfnisse müssen, wo der Teufel fährt). Not kennt kein Gebot.

Redewendungen - sind manchmal zum Schreien komisch.

- Nothing's for sure in life, except for death and taxes (Nichts ist sicher im Leben außer der Tod und Steuern). Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

- Barking at the wrong tree (Den falschen Baum anbellen). Auf dem Holzweg sein.

- Don't try to butter me up (Versuche nicht, mich einzubuttern). Schmeichelei bringt dir nichts ein.

- Hold your horses / keep your shirt on / count your titties (Nun halt mal die Pferde an / behalt dein Hemd an / zähle deine "Brüste"). Immer mit der Ruhe.

- That's all Greek to me (Das ist alles Griechisch für mich). Das sind böhmische Dörfer für mich / versteh' ich nicht.

- To fly off the handle (Vom Stiel - der z.B. wild wirbelnden Axt  - fliegen). Ausflippen vor Wut.

- To get someone off the hook (Jemanden vom (Fisch-)haken nehmen). Jemandem aus der Patsche helfen.

All good things must come to an end - Alles hat ein Ende - nur die Wurst hat zwei.

-That about wraps it up, folks (Das wickelt es ein, Leute). So klingt in den USA typischerweise eine Fernseh- oder Radioshow aus, und das gilt ebenso für diesen Artikel: Das war's dann, Leute.

Fertig wäre ich noch lange nicht. Allen, die mein Bericht amüsiert oder neugierig gemacht hat auf amerikanischen Slang, seien außer der vorgestellten Lektüre das Anschauen von TV-Serien und Filmen im englischen Original empfohlen. Auch wenn man nicht jedes Wort versteht: vieles bleibt hängen und man wundert sich, was man dabei alles lernen kann (und wie ungenau die deutsche Synchronisation oft ist).

Autor seit 6 Jahren
77 Seiten
Laden ...
Fehler!