Schützendes iPod-Zubehör

iPod-Socken

Sie haben Ihren neuen iPod, etwa den iPod Touch der neuesten Generation, gekauft und packen ihn voller Vorfreude gleich aus, laden den Akku auf und überspielen Ihre Lieblingslieder auf den MP3-Player. Doch etwas trübt Ihre Freude: Das Display ist schon nach dem Auspacken mit Fingerabdrücken übersät und die Lieder klingen nicht ganz so brillant, wie Sie das erwartet hätten. Dies ist freilich kein Grund zum Trübsal blasen oder sich damit abzufinden. Mit dem geeigneten iPod-Zubehör schaffen Sie rasch Abhilfe und kommen in den vollen Genuss des neuen Geräts!

Um das Display sowohl vor hässlichen Flecken, als auch ernsthaften Beschädigungen zu schützen, sollten Sie ihm unbedingt entsprechenden Schutz spendieren.Eine so genannte Displayschutzfolie sollte gleich nach dem Auspacken auf das noch saubere Display aufgebracht werden. Das gesamte Gerät bewahren Sie mit einer Schutzhülle vor unbeabsichtigter Beschädigung. Achten Sie aber dabei unbedingt auf das richtige iPod-Zubehör, da beispielsweise eine Schutzhülle für den iPod Touch weitaus größer als eine für den iPod Nano ist.

Gewöhnungsbedürftig muten auf den ersten Blick die Apple iPod-Socken an, die sich jedoch als recht praktisch und originelle Hingucker erweisen. Den besten Schutz für Ihren wertvollen MP3-Player bietet aber eine Schutzhülle aus Plastik, die rundum vor Beschädigungen und Abnutzung schützt. Insbesondere die Rückseite des Geräts ist leider rasch mit Kratzern verunziert, wenn sie nicht entsprechend geschützt wird.

Achten Sie beim Auftragen der Displayschutzfolie darauf, die klebende Seite nicht zu berühren. Befolgen Sie die den Folien beiliegenden Anleitungen und das Anbringen sollte rasch und einfach bewerkstelligt sein.

Der Kopfhörer macht die Musik - Empfehlung: AKG-Kopfhörer

Wie bereits eingangs erwähnt, könnten Sie vom Klang der Lieder zunächst enttäuscht sein, sobald Sie diese über Ihren iPod abspielen. Das liegt aber nicht am MP3-Player selbst, sondern an den Kopfhörern. Die mitgelieferten Apple In-Ear Headphones sind meist von bescheidener Qualität und sollten unbedingt gegen höherwertige Kopfhörer ausgetauscht werden. Dabei gibt es eine ganze Palette an Kopfhörern, angefangen von verschiedenen Herstellern, bis zu unterschiedlichen Formen und Größen.

Das meiner Ansicht nach beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet der weltberühmte Hersteller AKG. Ich verwende seit meinen ersten Erfahrungen mit HiFi ausschließlich AKG-Kopfhörer und bkann diese nur ausdrücklich empfehlen. Bereits mit den AKG K311 Earbud-Kopfhörern stellt man einen deutlichen Qualitätsunterschied fest. Persönlich ziehe ich jedoch Muschelkopfhörer vor, da ich Earbud-Ohrhörer auf Dauer als unangenehm empfinde. Derzeit verwende ich den AKG K518, der ein geschlossener Kopfhörer ist. Das heißt, er schirmt die Ohrmuschel ab, wodurch der Umgebungslärm praktisch völlig ausgeblendet wird.

Höchsten Musikgenuss garantiert der Studiokopfhörer AKG K-121, der freilich sehr groß ist und sich dadurch nicht fürs Reisen oder den Spaziergang durch die Stadt eignet. Ideal sowohl für zu Hause, als auch unterwegs, ist der AKG K518. Dieser lässt sich sogar zusammenfalten und somit auf engstem Raum unterbringen.

Achtung: BItte bedenken Sie, dass das Hören lauter Musik auf Dauer Ihr Gehör beeinträchtigen kann und Sie im Straßenverkehr - egal, ob als Autofahrer oder Fußgänger - entscheidend ablenken kann.

Wichtiges iPod-Zubehör: Ladegerät

Wenn Sie gerade unterwegs sind und kein Computer zum Aufladen des Akkus zur Verfügung steht, benötigen Sie ein Ladegerät. Achten Sie bitte unbedingt darauf, dass dieses iPod-Zubehör kompatibel zu Ihrem iPod ist, wie dies bei dem vorgestellten Ladegerät inklusive USB-Datenkabel der Fall ist. Auch hierbei sollte man nicht am falschen Ende sparen.

Dockingstation verwandelt iPod in Mini-HiFi-Anlage - iPig für den iPod

Erstaunlicherweise ist vielen Besitzern eines iPods gar nicht bewusst, dass sie ihren MP3-Player gewissermaßen in eine Mini-HiFi-Anlage verwandeln können. Denn der Apple iPod speichert nicht bloß tausende MP3s, die man via Kopfhörer genießen kann, sondern kann sie in den eigenen vier Wänden oder unterwegs in hervorragender Qualität und je nach gewünschter Lautstärke abspielen. Hierfür benötigt man das iPod-Zubehör Dockingstation. In der Basisausstattung handelt es sich im Wesentlichen um ein Lautsprechersystem, das nicht mit einem eingebauten CD-Player oder Radio betrieben wird, sondern mit einem iPod.

Sie müssen Ihren iPod lediglich anschließen, das gewünschte Lied oder die Playlist auswählen und schon erschallt die Musik wie aus einer HiFi-Anlage. Äußerst praktisch: Der Akku des iPods wird gleichzeitig aufgeladen. Viele Dockingstations werden über 2 Lautsprecher und einen Subwoofer betrieben, wobei es auch hierbei natürlich qualitative Unterschiede gibt. Nicht immer gilt dabei aber, dass teurere Dockingstations bessere Leistung erzielen. Selbst relativ günstige Einsteigermodelle wie die nachfolgend gelisteten bestechen mit hervorragender Qualität, die selbst anspruchsvolle Ohren überzeugen sollten.

Etwas ausgefallenere Modelle stellen der Harman Kardon Go + Play dar, der über einen Tragegriff und Batterienbetrieb verfügt und somit wie ein hypermoderner Ghettoblaster wirkt, oder das iPig, eine Dockingstation in Form eines Schweinchens. Trotz des kuriosen Designs, das gewiss nicht für jedermann geschaffen ist, und des günstigen Preises, bietet die Dockingstation iPig erstaunlich guten Klang.

Ungewöhnliches iPod-Zubehör: Das iHealth Blutdruckmessgerät - Kostenloses iHealth-App im iTunes-Store

Ein zunächst ungewöhnlich wirkendes, aber äußerst hilfreiches, vielleicht sogar lebensrettendes iPod-Zubehör ist das iHealth Blutdruckmessgerät von Medisana. In Verbindung mit einem iPod erhalten Sie ein hochwertiges Gerät zum Messen Ihres Pulses und noch einiges mehr. Denn das iHealth Blutdruckmessgerät misst nicht nur Ihren Blutdruck, sondern auch Ihre Herzfrequenz und speichert diese Daten zur späteren Auswertung. Die Ergebnisse können Sie sofort per E-Mail an Ihren Arzt oder Angehörige übermitteln, um diese über ihren gerade aktuellen Gesundheitszustand auf dem Laufenden zu halten.

Für die vollumfängliche Benutzung müssen Sie das kostenlose iHealth-App im iTunes-Store herunterladen und auf dem iPod installieren. Dies dauert im Normalfall nur wenige Minuten und stellt selbst wenig versierte Laien vor keinerlei Probleme.

Weiteres iPod-Zubehör

Baby-Monitor für iPod

Weiteres zunächst ungewöhnlich scheinendes, jedoch höchst nützliches iPod-Zubehör stellt etwa der Baby-Monitor dar. Mittels Minikamera, die mit ihrem iPod verbunden ist, können Sie ihr Baby nicht nur beobachten, sondern mit ihm sprechen, ihm beruhigende Wiegelieder vorspielen oder sanftes Nachtlicht einschalten. Mit dem Baby-Monitor für den iPod bleiben Sie stets mit Ihrem Kind verbunden und können verschiedene Alarmstufen, etwa für Geräusche und Bewegungen, einstellen und sich über das kostenlose App benachrichtigen lassen. 

 

Fieberthermometer iPod

Der Medisana ThermoDock misst mittels Infrarot verblüffend genau Ihre Körpertemperatur und speichert diese für etwaige späteres Auswertungen. Wie beim iHealth Blutdruckmessgerät, kann das Ergebnis auch hierbei per E-Mail weitergeleitet werden.

 

Nike Sports Kit

Für Sportler unverzichtbar: Das Nike Sports Kit für den iPod ist Ihr persönlicher Trainer! Nicht nur misst dieses die gelaufene Distanz, das Tempo oder die dabei verbrannten Kalorien, sondern gibt Ihnen unterm Training Feedback und zeichnet Ihre Leistungen auf, um diese später auf dem PC auswerten und somit Ihre Sportleistungen systematisch verbessern zu können.

Autor seit 10 Jahren
823 Seiten
Laden ...
Fehler!