Nach dem Waschen - Hemd aufhängen

Denn das Problem fängt schon früher an. Nämlich beim Aufhängen des Hemds nachdem es aus der Waschmaschine kommt. Oftmals ist man sich nicht ganz sicher, wie das Hemd getrocknet werden soll. 

Sollte man es aufhängen und so trocknen? Oder sollte man lieber auf die andere Methode zurückgreifen, dass man es auf einen Bügel aufhängt und so trocknet?

Beide Methoden sind absolut denkbar und können so auch umgesetzt werden. Das Problem ist, dass diese Methoden nicht bei jedem Hemd funktionieren. 

Was heißt das?

Die Qualität ist entscheidend!

Ein sehr wichtiger Punkt - den viele immer vernachlässigen - ist die Qualität des Hemds. Denn es macht in der Tat einen riesigen Unterschied, ob ein Hemd gute Qualität hat oder nicht. Bei recht guter Qualität kommt das Hemd knitterfrei aus der Waschmaschine. Bei einer schlechteren Qualität kommt es schon sehr knittrig aus der Maschine.

Um das zu vermeiden, empfiehlt es sich auf Hemden mit guter Qualität zurück zu greifen.

Die richtige Technik beim Zusammenlegen

Neben der Qualität der Hemden ist es aber mindestens genauso wichtig, dass die Hemden mit der richtigen Technik zusammengelegt werden. In diesem Schritt ist das Ziel, dass nachhaltig gewährleistet wird, dass die Hemden z.B. auch nach Reisen im Koffer nicht zerknittert herausgenommen werden, sodass man sie noch einmal bügeln muss.

Hat man die Hemden mit der richtigen Qualität auch richtig getrocknet, dann fällt das Bügeln im besten Fall weg.

Nun gilt es einfach noch sicher zu stellen, dass auch nach einer Reise die Hemden ohne extra nochmal zu bügeln, angezogen werden können.

Hilfsmittel beim Hemden falten

Natürlich sind neben der richtigen Technik auch die richtigen Hilfsmittel Gold wert. Ein sogenanntes Faltbrett schafft hier Abhilfe. Mit diesem Faltbrett ist man in der Lage das Hemd ohne Kenntnisse ordentlich zusammen zu legen.

Natürlich knitterfrei. Denn das Faltbrett gibt vor, wie man das Hemd falten soll bzw. es erleichtert das genaue zusammen legen.

Natürlich geht es auch ohne dieses Faltbrett. Allerdings hat es sich in vielen Haushalten bewährt und wird deswegen immer interessanter auch für die übrigen Haushalte.

Mehr Informationen zum Falten von Hemden finden Sie auf dieser Ratgeberseite zum Hemden Falten.

weitere Informationen

Nicht zuletzt bleibt zu sagen, dass es absolut wichtig ist, dass man sich vorher mit Leuten unterhält, die sich mit diesem Thema auskennen. Es geht nichts über erfahrene Menschen, die so etwas nicht zum ersten Mal machen.

Mit diesen Erkenntnissen kann man meist auch schon sehr viel anfangen und diverse Verbesserungen vornehmen.

How to - Hemden falten
Autor seit 2 Jahren
4 Seiten
Laden ...
Fehler!