Beauty Tipps für die Haut - selbst gemachte Hautpflege mit Zutaten aus der Küche

 

Spannt die Haut, ist sie zu trocken, fehlt es ihr an Feuchtigkeit und die Creme ist leer?

Milch macht müde und gestresste Haut wieder munter, spendet sekundenschnell genügend Feuchtigkeit und polstert sie auf. Ein Milch-Bad versorgt die Haut ebenso mit wichtigen Nährstoffen. Milch enthält viel Eiweiß aber auch Milchzucker, wertvolle Mikronährstoffe - Spurenelemente und Mineralien.

Kosmetik selbst gemacht
Amazon Anzeige

Bereits Cleopatra wusste, die Milch als Schönheitshelfer zu schätzen. Laut Überlieferung badete Cleopatra in Eselsmilch. Es gibt allerdings auch andere Meinungen diesbezüglich. So ist zu lesen, sie habe in Kuhmilch, Ziegenmilch oder auch in Kamelmilch gebadet. Vielleicht hat die ägyptische Königin sogar ein Stutenmilch-Bad genommen.

Unbestritten bleibt, dass Milch ein kostbarer Feuchtigkeitsspender ist und ein Milch-Bad der Haut gut tut. Für ein Vollbad wird einfach 1 Liter Vollmilch in das 38 Grad warme Badewasser gegossen.

Joghurt und Honig - Kosmetik aus der Küche für die Hautpflege

Beauty Tipp für eine Feuchtigkeitsspende Gesichtsmaske mit Joghurt

Dem Natur Joghurt einen Teelöffel Bienenhonig beifügen, alles gut verrühren und das Joghurt-Honig-Gemisch auf das zuvor gereinigte Gesicht auftragen. Die wirkungsvolle Gesichtsmaske aus Joghurt und Honig wird nach einer viertel Stunde mit lauwarmem Wasser wieder abgespült.

Gurkenmasken sind bereits seit vielen Jahren bekannt. Diese preiswerte Maske, die im Handumdrehen selbst in der Küche zubereit werden kann, ist ein Jungbrunnen für die Gesichtshaut. Ist das Gesicht nach dem Sonnenbaden gerötet und brennt, könnte dies durchaus ein leichter Sonnenbrand sein. Hier hilft eine Quark-Gurkenmaske ausgezeichnet, die selbst hergestellt werden kann.

Quark-Gurkenmaske selbst gemacht - lindernd bei Sonnenbrand

Gurke schälen, in kleine Stücke schneiden und anschließend unter den Quark mengen. Wer keinen Quark im Kühlschrank hat, kann stattdessen Joghurt verwenden. Der Quark-Gurkenmaske wird ein wenig Zitronensaft hinzugefügt. Die Masse gut pürieren und auf die Haut auftragen. Fünfzehn Minuten sollte die Quark-Gurkenmaske einwirken und danach mit Wasser abgespült werden.    

Zahnpflegemittel aus der Küche - Erdbeeren und Natron für strahlend weiße Zähne

Es kommt selten vor, doch es passiert durchaus schon einmal. Die Zahncreme ist leer, der Zahnpasta-Vorrat aufgebraucht und dann ist guter Rat teuer. Schnell einmal in der Küche nachgesehen, ob nicht eventuell noch etwas Backpulver da ist, oder Natron.

Wenn nicht, können auch Erdbeeren zum Zähneputzen verwendet werden. Kochsalz ist auf jeden Fall immer in der Küche vorhanden. Auch wenn die Zahnpasta einmal ausgeht, gibt es also keine faulen Ausreden. Mit den "Zahnpflegemitteln" aus der Küche können Zähne immer geputzt werden.

Sollte einmal die Zahnspülung leer sein, ist auch dies kein Grund, um auf frischen Atem zu verzichten, sofern es in der Küche Petersilie oder Koriander gibt. Einfach ein paar frische Stängel kauen. Bei Mundgeruch, etwa nach der Zigarette, hilft es, ein paar Blätter Petersilie zu kauen.

Beauty Tipps - mit Kuchen-Zutaten Kosmetik selbst herstellen - Butter, Eier, Zucker gehören nicht nur in den Kuchen

 

Eier sind der Klassiker der Kosmetik aus der Küche schlechthin. Eiweiß kurbelt die Botenstoffe im Organismus an. Proteine und Aminosäuren sorgen für ein gesundes Hautbild.

Wer schmiert sich denn schon schlabberiges Eiweiß ins Gesicht?

Ganz so ist es nicht. Das Eiweiß wird natürlich mit einem Schneebesen zunächst steif geschlagen und nicht einfach so auf das Gesicht aufgetragen. Drei Eier sollten reichen für eine ergiebige Eiweiß-Gesichtsmaske zur Straffung der Gesichtshaut. Mit einem Backpinsel - auch dieser ist in jeder gut sortierten Küche bestimmt vorhanden - lässt sich die Eischneemaske wunderbar auf das Gesicht auftragen.

Zwanzig Minuten darf dann entspannt werden, so lange sollte die Gesichtsmaske einwirken. Danach kann die Eiweiß-Gesichtsmaske mittels warmer Kompressen sorgfältig abgenommen werden.

Beauty Tipps gegen rissige Hände - Kosmetik für streichelzarte Hände selbst hergestellt

 

Manchmal, besonders nach der Gartenarbeit oder nach dem Hausputz, sind die Hände strapaziert. Die Haut ist rissig und schmerzt. Schnelle Hilfe kommt aus dem Kühlschrank. Butter heißt die Hautpflege, die Hände wieder streichelzart und schön geschmeidig macht. Ein Stückchen Butter wird einfach zwischen den Händen zerrieben bzw. einmassiert. Nach zehn Minuten die Buttermaske mit lauwarmem Wasser abspülen. Die Hände sind im wahrsten Sinne butterweich, zart und glatt. 

Ein weiterer Beauty Tipp für rissige Hände:

Haben Sie noch Kartoffeln vom Mittag übrig, können Sie eine Handmaske herstellen.

  • Kartoffeln zerdrücken
  • Butter hinzufügen und untermischen
  • Kartoffel-Butter-Maske auf die Hände geben
  • Baumwollhandschuhe überziehen
  • Über Nacht einwirken lassen und am nächsten Morgen mit klarem Wasser abspülen   

Mit Zutaten aus der Küche Kosmetik fürs Haar herstellen - Beauty Tipps fürs Haar

 

Zutaten für Cremes, Masken oder Bäder zum Selbermachen, finden sich in jeder Küche. Selbst Essig eignet sich als Kosmetik fürs Haar. Er gibt sprödem Haar wieder Glanz. Apfelessig einfach mit zwei Teilen warmem Wasser vermischen, die Tinktur über das Haar gießen und verteilen.

Gegen trockene Strähnchen und krisseliges Haar hilft Olivenöl wunderbar. Etwas Olivenöl auf die Hand geben und ins trockene Haar kneten. Das Olivenöl sorgt für die perfekte Fett-Feuchtigkeits-Balance.   

Blondes Haar schnell aufgefrischt

Aus 3 Beuteln starkem Kamillentee, der in einem Liter Wasser zubereitet wird, lässt sich eine Kamillenspülung für blondes Haar herstellen. Nach dieser Spülung leuchtet das blonde Haar wie die Sonne und sieht glänzend aus.

Festiger fürs Haar selbst herstellen - mit Bier gelingt es

 

Kein Haarspray oder Festiger mehr im Haus? Vielleicht hat Vater noch Bier übrig, was schlappen Strähnen wieder zu mehr Spannkraft verhilft. Eine Flasche Bier muss der Herr schon entbehren, wenn Frau oder Töchterchen eine Bier-Spülung fürs Haar benötigen.

Nach dem Haare waschen wird die Flasche Bier direkt auf dem Haar verteilt. Anschließend das Haar nur sanft mit dem Handtuch abtrocknen und an der Luft trocknen lassen. Nein, liebe Damen, niemand wird merken, dass sie ihr Haar im Bier gebadet haben, denn der Biergeruch verfliegt sehr schnell.

Kühlschrank und Vorratsschrank geben viele gute Dinge her, die sich für die Herstellung wirkungsvoller Kosmetikprodukte hervorragend eignen.    

KreativeSchreibfee, am 29.03.2012
6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Wikimedia Commons, Gemeinfreies Bild (Kilt und Plaid - Geschichte und Tradition schottischer Kleidung)

Autor seit 5 Jahren
293 Seiten
Laden ...
Fehler!