Das chinesische Sternzeichen Affe nach Geburtsstunde und Geburtsjahr

Wer zwischen 15.00 Uhr und 17.00 Uhr zur Welt kam, soll nach der chinesischen Astrologie vom Tierkreiszeichen Affe bestimmt sein. Abhänging vom Geburtsjahr kann man sich anhand der folgenden Tabelle einem Affe-Jahr zuordnen:

 

  • vom 02.02.1908 bis zum 21.01.1909

  • vom 20.02.1920 bis zum 07.02.1921

  • vom 06.02.1932 bis zum 25.01.1933

  • vom 25.01.1944 bis zum 12.02.1945

  • vom 12.02.1956 bis zum 30.01.1957

  • vom 30.01.1968 bis zum 16.02.1969

  • vom 16.02.1980 bis zum 04.02.1981

  • vom 04.02.1992 bis zum 22.01.1993

  • vom 22.01.2004 bis zum 08.02.2005

  • vom 08.02.2016 bis zum 27.01.2017

Das Tierkreiszeichen Affe im Beruf

Wer im chinesischen Sternzeichen Affe geboren wurde, zeigt sich auch im Beruf sehr quirlig. Er braucht abwechslungsreiche Tätigkeiten und immer neue Herausforderungen. Wenn einem Affe-Menschen die Arbeitsstelle zu langweilig wird, wechselt er sie, oder gleich den ganzen Beruf. Da er sehr intelligent ist und eine schnelle Auffassungsgabe hat, kann er sich leicht in neue Dinge einarbeiten. Meistens geht er gleich mehrere Projekte auf einmal mit Erfindungsreichtum und Wissenshunger an. Ein Mensch im Sternzeichen Affe hat die Fähigkeit, andere Leute schnell von seinen Plänen zu überzeugen. Er schafft es auch spielend, sie dazu zu bringen, ihm bei der Umsetzung zu unterstützen. Berufe, in denen sich Affe-Menschen wohlfühlen, sind Journalisten, Alleinunterhalter, Wissenschaftler oder Politiker. Es soll aber auch unter Fluglotsen, Juwelieren und Regisseuren viele Affe-Geborene geben. Durch ihren Einfallsreichtum und die Bereitschaft, auch mal ein Risiko einzugehen, sollen diese Menschen es immer wieder schaffen, ihr Geld zu vermehren. Geht dabei jedoch etwas schief, rappeln sie sich dank ihrer Kreativität schnell wieder hoch.

Die sozialen Fähigkeiten der Affe-Menschen

Affe-Geborene sind beliebte Zeitgenossen. Freunde und Familie lieben ihre gesellige Art und Fröhlichkeit. Man kann mit ihnen intelligente Gespräche führen, und sie hören auch zu. Als Ratgeber werden Affe-Menschen sehr geschätzt. Um einen Partner fürs Leben auszusuchen, lassen sie sich viel Zeit. Ist der oder die Richtige dann gefunden, bleiben sie ihnen treu. Nach der chinesischen Astrologie sollen Menschen im Zeichen Ratte und Drache besonders gut zu Affe-Geborenen passen. Mit einem Tiger könnte es problematisch werden. Wer sich an einen Affen binden möchte, sollte aber wissen, dass sein Partner auch in Liebesdingen immer wieder Abwechslung braucht. Der Affe-Mensch wird auch seinen unruhigen Lebensstil und die vielen unterschiedlichen Interessen nicht für einen Partner aufgeben.

Chancen während eines Affe-Jahres

Steht ein aktuelles Jahr im Zeichen des Affen, soll es allen Menschen leicht fallen, neue Wege zu beschreiten. Treten Probleme auf, erscheinen sie in der positiven Jahresstimmung voll Einfallsreichtum und Humor leichter bewältigbar als sonst. Auch für die Lösung von Geldproblemen stehen in einem Affe-Jahr die Sterne gut.

 

 

Quellen

Website zum chinesischen Horoskop, Zugriff vom 12.01.16

Autor seit 3 Jahren
61 Seiten
Laden ...
Fehler!