In diesem Jahr wird es sehr früh winterlich

Der Sommer 2012 soll eher enttäuschend werden. Bereits im Mai soll das Wetter nicht besonders schön sein. Ab dem 20. Mai könnte es sogar noch einmal richtig kalt werden. Die frostige Periode zieht sich zwar nur einige Tage hin, doch nach den Wetterprognosen des 100-jährigen Kalenders wird das Wetter bis zum Dezember 2012 über eine längere Periode wirklich schön.

Auch mit dem Winter könnte es in diesem Jahr schon ziemlich früh losgehen. Das Wetter zeigt sich bereits am 1. Dezember von seiner winterlichen Seite und der erste Schnee fällt. Keine rosigen Aussichten für Autofahrer.

Das Wetter vor dem Dezember 2012

Sommer und Herbst waren in diesem Jahr nicht wirklich so, dass sie einem lange in positiver Erinnerung bleiben könnten. Auch unmittelbar vor dem Dezember wird es eher unschön – sofern sich die Prognosen des 100-jährigen Kalenders bewahrheiten sollten.

Hinweis: Die Wetterprognosen des 100-jährigen Kalenders sind wissenschaftlich nicht fundiert. Dennoch trafen die Vorhersagen in den letzten Jahren im Großen und Ganzen zu. Kann man sich auf die Prognosen für den Herbst verlassen, wird das Wetter im Oktober 2012 nicht besonders schön.

Genießend sollte man die ersten drei November-Tage, denn anschließend kommt Wind auf und ab dem 6. November soll es regnen. Der hält sich allerdings nur zwei Tage und wird von etwas schönerem Wetter abgelöst. Am 16. November kommt dann der erste Frost und frostig soll es dann im Dezember weitergehen.

Das Wetter im Dezember 2012

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Jörg Beerhorst / pixelio.de

Das Wetter im Dezember 2012

Vor allem die Autofahrer werden von den Prognosen des 100-jährigen Kalenders nicht begeistert sein, denn das Wetter im Dezember 2012 wird sehr winterlich. Bereits am 1. Dezember fällt Schnee. Vom 4. bis 7. Dezember wird es dann sehr stürmisch und am folgenden Tag soll sehr viel Schnee fallen.

Anschließend soll es sich etwas aufhellen, dafür aber sehr kalt werden. Ab dem 20. Dezember wird das Wetter regnerisch. In höheren Lagen fällt viel Schnee, der auch liegen bleibt.

Die gute Nachricht: Weiße Weihnachten sind in diesem Jahr möglich! Verabschieden soll sich der Dezember mit eisiger Kälte. Besonders kalt wird es vom 29. bis 31. Dezember.

Das Wetter nach dem Dezember 2012

Auch im Januar bleibt es kalt. Dennoch kann es regnen, denn es fühlt sich kälter an, als es tatsächlich ist. Milder wird es erst ab dem 30. Januar.

Autor seit 6 Jahren
47 Seiten
Laden ...
Fehler!