Nach den Wetterprognosen des 100-jährigen Kalenders wird das Wetter im Mai 2011 sehr abwechslungsreich. Während die ersten und letzten Mai-Tage 2011 sehr schön werden sollen, gibt es wohl auch zahlreiche Tage mit Dauerregen.

Allerdings sind die Wetter-Regeln im 100-jährigen Kalender wissenschaftlich nicht fundiert. Es besteht daher durchaus Hoffnung, dass die "Regenzeit" im Mai etwas kürzer ausfällt als prognostiziert.

Stimmen die Wetterprognosen für den Mai 2011, so startet dieser Monat - ähnlich wie sich der April 2011 verabschiedet hat - mit richtig gutem Wetter.

Das Wetter in den ersten Mai-Tagen 2011 nach dem 100-jährigen Kalender

Das Wetter soll im Mai 2011 starten, wie sich der März verabschiedet hat. Mit super-gutem Wetter. Es soll einfach nur schön und vor allem auch warm werden. Bis zum 5. Mai soll es ausreichend Gelegenheiten geben, den ersten Biergarten-Besuch des Jahres 2011 in Angriff zu nehmen.

Bildquelle: Gerd Altmann / pixelio.de

Das Wetter in den ersten Mai-Tagen 2011 nach dem 100-jährigen Kalender

Wetterprognosen für Mitte Mai 2011

Wer diese Gelegenheit nicht wahrgenommen hat, hat seine Chance zunächst vertan. Denn ab dem 6. Mai wird das Wetter ziemlich ungemütlich. Es ziehen an diesem Tag starke Gewitter auf und bis zum 16. Mai gibt es sehr viel regen.

Wetterprognosen für Mitte Mai 2011 nach dem 100-jährigen Kalender

Wer diese Gelegenheit nicht wahrgenommen hat, hat seine Chance zunächst vertan. Denn ab dem 6. Mai wird das Wetter ziemlich ungemütlich. Es ziehen an diesem Tag starke Gewitter auf und bis zum 16. Mai gibt es sehr viel regen.

Wetterprognosen für das letzte Mai-Drittel 2011 nach dem 100-jährigen Kalender

Nach dem Dauerregen der letzten Tage wird man die Sonne sicherlich herbeisehnen. Und sie kommt tatsächlich.

Vom 17. bis zum 23. Mai soll das Wetter wieder deutlich besser werden. Es gibt eine weitere Chance, die Zeit ohne Regenschirm im Freien zu verbringen und die warme Luft zu genießen.

Das Wetter vom 24. bis 29. Mai wird dann zwar wieder etwas rauer. Es ist aber kein Vergleich zum Dauerregen und dem Wetter vom 6. bis 16. Mai.

Verabschieden soll sich der Mai dann wieder mit sehr schönem Wetter mit viel Sonne.

Das Wetter im Mai 2011 nach dem hundertjährigen Kalender

Im Mai 2011 soll das Wetter - zumindest wenn es nach den Prognosen des 100-jährigen Kalenders geht - doch sehr unterschiedlich werden. Es gibt einige herrliche Tage Anfang und Ende Mai, aber auch zehn Tage mit Dauerregen.

Natürlich kann man sich auf die Wetterprognosen des 100-jährigen Kalenders für den Mai 2011 nicht hundertprozentig verlassen. So bleibt die Hoffnung, dass er zumindest bezüglich der Tage mit Dauerregen nicht zutrifft.

Autor seit 7 Jahren
47 Seiten
Laden ...
Fehler!