Sommer, schönes Wetter und kurze ...

Sommer, schönes Wetter und kurze Röcke - aber ohne störende Haare! (Bild: marin / FreeDigitalPhotos.net)

Dauerhafte Haarentfernung - Zu Hause oder beim Spezialisten?

Um entscheiden zu können ob du Dir ein IPL-Gerät zulegst oder einen Spezialist besuchst, musst du wissen wie das Prinzip der dauerhaften Haarentfernung funktioniert und welche Nebenwirkungen bei einer Laser- beziehungsweise Blitzlampentherapie möglich sind.

Wie funktioniert das Prinzip der Dauerhaften Haarentfernung?

Mit einem IPL-Gerät oder Laser wird das geziehltes Licht auf die Oberfläche der Haut angewendet. Dieses Licht reist durch die Haut, bis es die Haarwurzel trifft. Die Haarwurzel ist in der Regel, wo die höchste Konzentration von Melanin liegt, im Gegensatz zum Rest des Haares. Da das Licht in Energie umgewandelt, das Haar wird sofort stark angegriffen werden. Die intensivierte Hitze durch das Haar zerstört auch das Haar-produzierenden Zelle.

Wirkung bei dunkleren Haaren und bei hellen/weißen Haaren

Da das Grundprinzip der IPL Behandlung dem der Laserepilation entspricht, wirkt auch dieses Verfahren nur bei dunkleren Haaren bzw. Haaren mit dunkler Wurzel (Haare mit genügend Melanin).

Melanin ist in der Haut natürlich vorkommend und verleiht der Haut-und Haar ihre Farbe. Es gibt zwei Arten von Melanin im Haar. Eumelanin verleiht dem Haar braune oder schwarze farbe, während Pheomelanin verleiht dem Haar blonde oder rote Farbe. Aufgrund der selektiven Absorption von Photonen des Laserlichts kann nur schwarze oder braune Haare entfernt werden.

Helle Körperhaare und Vellushaare (Flaumhaare auch Intermediär-Haar oder Zwischen-Haar genannt, it einer durchschnittlichen Dicke von 0,07 mm) können hiermit nicht dauerhaft entfernt werden, da ihnen das Pigment Melanin fehlt.

Mögliche Nebenwirkungen:

  • Hyper- oder Hypopigmentierungen, vor allem bei dunklere Hauttypen,
  • Hautrötung und bei zu hoher Laserung auch Blasenbildung (bei inkompetenter Laserung, im schlimmsten Fall können auch Narben entstehen).

Vor der Behandlung

Bestimmte Hauterkrankungen, Unregelmäßigkeiten und Medikamente können eine negative Wirkung auf ein Licht basierenden Haarentfernung Behandlung haben (gilt für beide IPL und Laser):

  • Man dürfte keine Enthaarungsmitteln nutzen und bei Erkrankungen, wie z.B. polyzystisches Ovar-Syndrom, mit dem Verfahren warten bis die Krankheit erfolgreich behandelt wird.
  • In der Schwangerschaft und Stillzeit, die erhöhte Hormone verringern die Wirksamkeit des Verfahrens.
  • Außerdem sollte man unter Behandlung keine Lichtempfindliche Cremes und Medikamente benutzen wie z.B. Tetracyclin, Minomycin, Doxycyclin, Johanniskraut und ätherische Zitrusöle.

Nach der Behandlung

Man sollte weitere Reizungen der Haut unbedingt vermeiden. Dazu zählen auch Saunabesuch und Solarium.

Vergleich Epilation vs. Depilation

Unter Epilation versteht man die Behandlung zur Entfernung von Körperhaaren, wobei das Haar mitsamt der Haarwurzel entfernt wird. Bei Depilation wird nur der sichtbare Teil des Haares außerhalb der Haut entfernt. Bei diese Methode wächst das Haar innerhalb kurzer Zeit wieder nach. Im Unterschied zur Depilation wird bei der Epilation das Haar entweder temporär oder permanent etfernt.

Depilation besteht durch:

  • Rasur
  • Enthaarungscreme
  • Abflämmen

Epilation mittels:

  • Brazilian Waxing
  • Epilierer
  • Halawa (Sugaring)
  • Pinzette
  • Elektro- oder Laserepailation

Temporäre oder Permanente Epilation?

Um unerwünschte Haare zu entfernen muss du eine Alternative zu traditionellen Haarentfernungsmethoden wie Rasieren oder Epilieren suchen. Da sind mehrere tolle Produkte dafür geeignet und mittlerweile auch online erhältlich. Bevor du Dir was besorgst musst du aber folgendes wissen: da ist ein Unterschied zwischen Laserepilation und IPL-Technik.

IPL Epilierer enthalten kein Laser sondern die nutzen Xenonlampen um das Vollspektrum-Licht zu abstrahlen. Die IPL Methode ist auch "Photoepilation" gennant. Diese Methode ist heutzutage häufig (aber falsch) als Laser-Haarentfernung bezeichnet.

Photoepilation ist keine dauerhafte Haarentfernung Methode sondern eine dauerhafte Laser Haar Reduzierung. Das bedeutet dass IPL Behandlungen werden dauerhaft die Anzahl der Haare reduzieren aber nicht alle Haare werden permanent entfernt.

Vorteile der IPL-Technik

Auf jeden Fall werden die Haare langsamer wachsen, die Behandlung ist schmerzlos und Haut bleibt lange schön zart. Während beim Lasern jedes Haar einzeln behandelt wird, kann mit der IPL-Technik eine größere Fläche in einem Gebrauch behandelt werden.

Top 5 IPL-Geräte für Frauen

Viele Frauen wollen sich ein Haus-IPL-Gerät anschaffen aber sind sehr skeptisch wegen den Preisen und machen sich Sorgen, ob dies wieder ein Fehlkauf sein würde. Deswegen habe ich hier die Top 5 IPL-Geräte beschrieben die auch auf amazon erhältlich sind. Philips, Braun, Silk'n und Remington sind die beliebste Geräte auf Lichtbasis. Alle gesammelte Erfahrungen sind von zufriedene Kunden geteilt.

Philips IPL Geräte

Du kannst sie testen und wenn du nicht zufrieden bist, kannst du die Geräte innerhalb von 60 Tagen ab Kaufdatum an Philips zurückschicken. 

Lumea Essential SC1992

Eine effektive Alternative zur klassischen Laserepilation ist dieser IPL Epilierer mit einem 4 cm² großer Körperaufsatz. Der Epilierer ist für die Verwendung unterhalb des Halses geeignet. Die Behandlung ist normalerweise schnell und schmerzlos. Der eingebaute UV-Filter schützt die Haut vor UV-Licht. Der Sicherheitsring braucht direkten Kontakt zu Haut und verhindert unbeabsichtigte Lichtblitze damit die Anwendung sicher und wohlbehalten ist.

Erfahrungen:

Nach Kundenrezensionen hat dieser Gerät 5 Sterne.

  • Ergebnisse: glatte Haut, keine schwarzen Punkte und keine eingewachsenen Haare.
  • Gebrauchszeit: sehr kurz, Achselbereich ca. 2-3 min, Bikinizone 5 min.
  • Nachwachsen: schon nach zwei Wochen sind die Haare an den betroffenen Stellen dünner und weniger.
  • Schmerz: der Schmerzempfinden ist bei jedem Menschen anders, aber in der Regel beschreiben die Leute einen sehr leichten Schmerz, jedoch waren später keine Hautirritationen festzustellen.
  • Tipps: das Gerät sollte man in sehr hellen Räumen benutzen. Es ist normal wenn man den Geruch von verbranntem Haar merkt. Für eine angenehmere Andwendung, eine getönte Skibrille tragen.

 

Lumea Precision Plus SC2008/11

Dieses Modell ist für Ganzkörper-Anwendung geeignet. Der inklusive Gesichts- und Bikini Aufsatz ermöglicht auch das Verfahren über den Hals. Die Akkulaufzeit ist langandauernd und Ganzkörper Flächen können in eine Sitzungzeit behandelt werden. Die Lampe funktioniert mit ca. 140.000 sanft pulsierende Lichtimpulse so dass die Haarwurzeln in eine Ruhephase gehen und das Haar danach auf natürliche Weise ausfällt. Da die Lebenszeit der Lampe beträgt so viele Lichtimpulse, sind keine zusätzlichen Zubehör- oder Ersatzteile (Ersatzlampen) nötig.

  1. Der 2cm² Gesichtsaufsatz bietet einen zusätzlichen Schutz da der UV-Filter speziell für die Anwendung im Gesicht entwickelt wurde.
  2. Der 2cm² Bikini-Aufsatz enthält einen transparenten Filter für spezielle Behandlung im Intimbereich wo die Haare meist dicker sind.
  3. Der Körperaufsatz ist 4 cm² größ und damit zur schnelleren Anwendung geeignet.

(Bild: amazon.de)

(Bild: amazon.de)

Erfahrungen:

 

  • Ergebnisse: schon nach ein paar Wochen sind die Haare spärlicher, feiner und sogar heller. Zum Beispiel, unter den Achseln sind keine dunklen Schatten mehr zu sehen. Der Unterschied ist besonders sichtbar an der Bikinzone wo die Haare langsamer und viel heller und dünner wachsen wegen dem neuen Aufsatz.
  • Gebrauchszeit und Nachwachsen: Nach dem Hinweis soll das Gerät alle 2 Wochen in Bikinizone und Achselbereich, und alle 4 Wochen an den Beinen angewendet sein. Schon nach der zweite Behandlung sind die Ergebnisse deutlich (manche Haare wachsen gar nicht mehr und manche viel langsamer).
  • Schmerzempfinden: die Leute haben geringen oder gar keinen Schmerz verspürt.
  • Tipps: Die Aufsätze funktionieren nur bei der korrekten Behandlung; die Aktivierung ist so lange blockiert, bis der Aufsatz kompletten Hautkontakt hat. Das ist aber ganz praktisch und einfach. Obwohl von dem Blitzlicht nichts nach außen dringt, an manchen Stellen kann es sein, dass es dennoch passiert. Je genauer man ist, desto bessere Ergebnisse!

 

Nach Kundenrezensionen hat dieses Gerät 5 Sterne

Silk'n Glide HPL Haarentferner

Eine Alternative zu anderen Haarentfernungsmethoden ist auch dieser IPL-Epilierer mit einem 3-Pinzetten-Set:

  • für die Augenbrauen,
  • zum Entfernen von Splittern und
  • für präzises Arbeiten (die Pinzette mit abgewinkelter Spitze).

Das Gerät ist eine neue Sonderedition zu 2013/2014 für Frauen aber auch Männer. Das Verfahren mit diesem Haarentferner ist für Gesicht, Achselbereich, Arme, Brust, Bauch, Rücken, Intimbereich und die Beine geeignet. Mit einer Behandlungsfläche von 3 cm² pro Blitz funktioniert das Gerät prima wenn man dunkelbraune Haare hat.

(Bild: amazon.de)

(Bild: amazon.de)

Erfahrungen:

Nach Kundenrezensionen hat dieses Gerät 4.5 Sterne

  • Ergebnisse: Ich habe gelesen, dass Silk'n Glide bei einigen nicht so gut funktioniert hat. Jedoch die meisten Leute haben sehr positive Erfahrungen mit diesem Gerät. Wie gesagt, das Gerät funktionert nur wenn man dunklere Haare hat und die richtige Anwendungsweise spielt eine große Rolle. Es funktionert bei manchen Leuten Aufgrund von Melaninmangel nicht aber das ist der Fall mit allen anderen IPL-Epilierer.
  • Gebrauchszeit und Nachwachsen: Nach ein paar Anwendungen (3-4, etwas länger als mit anderen Geräten) sind die Ergebnisse sichtbar wo Haarwuchs 50 % weniger ist und bei manche Leute sind die Haare nach 3-4 Monaten schon komplett weg. Im Unterschied zu andern Geräten braucht man mehr Zeit für eine Sitzung besonders bei den Beinen.
  • Die Behandlung ist schmerzfrei.
  • Tipps: Zwischen Rasur und Behandlung sollten ca. 24 Stunden liegen. Am besten sollten die haare 1- 3 mm lang sein und nicht frisch rasiert damit sie vom Licht besser erfasst werden können. Das Pinzetten-Set ist scheinbar nicht so effektiv aber den bekommt man für den gleichen Preis was man nur fürs ältere einzelne Gerät ausgibt.

Braun Gillette Venus Naked Skin

Wie bei der professionellen Haarentfernung wird dieses Gerät mit einem Gel verwendet. Das Aktivierungsgel verbessert die Lichtdurchlässigkeit und hilft somit, die maximalen Resultate zu erhalten. Das Energielevel wird automatisch auf dein Hautton angepasst. Das Gel ermöglicht dem Licht optimal ins Haar vorzudringen und es pflegt und kühlt die Haut.

Anwendung:

Der zu behandelnden Bereich erstmal rasieren und für eine sichere Anwendung mit dem Hautton-Sensor dein Hauttyp bestimmen. Danach eine gleichmässige Schicht Gel auftragen und behandeln.

 

(Bild: amazon.de)

(Bild: amazon.de)

Erfahrungen:

Nach Kundenrezensionen hat dieses Gerät 3.5 Sterne

  • Ergebnisse: das Gerät wirkt unterschiedlich bei verschiedenen Leuten aber manche sagen dass nach zwei Monate und ca. vier Behandlungen die Haut super glatt ist, der Haarwuchs wird immer weniger und am ende fast komplett Haarlos.
  • Behandlungszeitraum und Schmerzempfinden: bei der Behandlung kann man ein leichtes Wärmegefühl und etwas kribbeln spüren, aber keine Schmerzen. Am Anfang kann man z.B. für die Beine bis 1.5 Studen brauchen aber mit jeder weitere Behandlung wird man auch viel weniger Zeit brauchen.

 

 

Remington IPL4000 i-Light Essential

Remington bietet einen:

  1. Mehrfachlichtmodus für größere Anwendungsbereiche und
  2. Einzellichtmodus für punktuelle Anwendungen.

Man kann mit diesem Gerät schnell behandeln (was nennenswert ist bei größeren Flächen) und das Ergebnis hält Monate lang. Im Unterschied zu anderen Geräten ist das Preis- Leistungsverhältnis sehr gut!

(Bild: amazon.de)

(Bild: amazon.de)

Erfahrungen

Nach Kundenrezensionen hat dieses Gerät 3 Sterne

  • Ergebnisse: bei vielen Leuten wird der Haarwuchs deutlich reduziert und verzögert. An den Achseln z.B. merkt man ein großen Unterschied schon nach der zweiten Behandlung. Allerdings sind viele Leute unzufrieden weil es bei ihnen keinen Erfolg gab.
  • Nachteile: Das Gerät überhitzt zu schnell und braucht eine lange Kühl Phase. Die Lampe muss man tauschen was bei anderen Geräten nicht der Fall ist. Das Remington ist viel billiger als die andere IPL Epilierer aber auch weniger effektiv.

Permanente Haarentfernung mit IPL-Technik zu Hause: JA oder NEIN?

Kaufen oder nicht?

Fast alle haben sich ein IPL-Gerät mit Skepsis gekauft. Klar, da waren ein paar unzufriedene Leute aber endlich sind auch die Besitzer dieser Geräte begeistert, überascht oder wenigstens sehr zufrieden. Um die "Misshandlung" zu vermeiden, sollte man sehr aufmerksam die beigefügte Anleitung durchlesen und um dann erst mit der Behandlung zu beginnen. Die Geräte sind für Frauen und Männer angemessen. Du kannst auch die Brust und den Rücken deines Freundes oder Mannes damit enthaaren da dauerhafte Haarentfernung erleichtert das Leben und spart euch viel Zeit.

Autor seit 2 Jahren
2 Seiten
Laden ...
Fehler!