Mülltonnenschränke, -Boxen und ...

Mülltonnenschränke, -Boxen und -Container (Bild: www.muelltonnenschrank.com)

Mülltonnenschränke aus unterschiedlichen Materialien

Mülltonnen-Einhausungen können aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt sein. Üblich sind Holz, Kunststein oder Stahl. Mülltonnenschränke und Mülltonnenboxen können je nach Wunsch aus verschiedenen Teilen zusammengesetzt werden. Je nach Modell kann ein Korpus aus Stahl oder Stein gewählt werden, die Fronten bestehen aus Stahl mit Strukturoberflächen, aus Wasch- oder Sichtbeton oder auch aus Holz. Durch die variable Gestaltung lässt sich die passende Mülltonnenbox passend zum Wohnhaus designen, wer möchte, kann die Mülltonnenverkleidung auch hinter einem begrünten Rankgitter verschwinden lassen.

Funktional und leicht zu händeln – Serienausstattung der Mülltonnenschränke

Serienmäßig sind hochwertige Mülltonnenschränke mit verschiedenen Elementen ausgestattet, die eine einfache Bedienbarkeit gewährleisten. Die Mülltonne selbst wird innerhalb der Mülltonnenbox mit einem Fangseil gehalten. Dadurch ist sie leicht zu kippen, ohne allerdings umkippen zu können. Die Räder der Mülltonne sind in sogenannten Kippmulden gesichert, je nach Modell des Mülltonnenhauses werden unterschiedliche Verschluss Systeme eingesetzt. Man unterscheidet hier grundsätzlich zwischen

  • Dreikantschloss
  • Zylinderschloss
  • Kastenschloss
  • Doppelschließung.

Die Verschluss Systeme sind "vandalensicher", das heißt, sie können nicht ohne wirklich massive Gewalteinwirkung von außen geöffnet werden.

Mülltrennung dezent versteckt - Mülltrennung wird immer wichtiger - am liebsten bleibt sie aber unsichtbar

MülltrennungMülltrennung ist für die meisten Menschen mittlerweile eine Selbstverständlichkeit geworden. Die verschiedenfarbigen Mülltonnen in braun, grün, gelb und dem altbekannten schwarz haben das Straßenbild allerdings stark verändert. Stehen die bunten Tonnen offen an der Straße, bringt das optische Unruhe – und Passanten in Versuchung, den eigenen Müll in den so einladend dastehenden Mülltonnen zu versenken. Wer die Mülltonnen für die Mülltrennung dezent verstecken und zusätzlich noch schützen will, ist mit einem Mülltonnenschrank gut bedient. Dekorative Verkleidung und absperrbarer Aufenthaltsort zugleich, sind sämtliche Müllbehälter im Mülltonnnenschrank sicher untergebracht und geschützt.

 

Muelltrennung von lang.heinz unter der CC - www.flickr.com

Mülltonnenbox selbst bauen - gar nicht so schwer, wie man denkt - Wer gerne baut, kann selber Hand anlegen.

Wer eine ganz individuelle Mülltonnenbox ins eigene Grundstück integrieren will, kann sich mit etwas handwerklichem Geschick auch selbst eine Mülltonnenverkleidung bauen. Am einfachsten ist es, eine Mülltonnenbox aus Holz zu bauen, aber auch Edelstahlbleche oder Multiplexplatten können für die Mülltonneneinhausung verwendet werden. Gestalterisch besonders schön ist die Kombination verschiedener Materialien, wie zum Beispiel Holz und Edelstahl.

Bauanleitungen für Mülltonnenboxen finden Sie zum Beispiel hier

Bauanleitung für eine Mülltonnenschrank aus Holz

Bauanleitung für Mülltonnenbox aus Edelstahl

Mülltonnenschrank vom Hersteller

Mülltonnenschränke vom Spezialisten

Der richtige Ort für den Mülltonnenschrank

Der passende Platz für den Mülltonnenschrank darf nicht mit den örtlichen Bauvorschriften kollidieren (am besten beim Bauamt erkundigen), er muss sich optisch gut in das Grundstück einfügen, darf keine Zufahrten behindern und sollte für Müllfahrzeuge und Hausbewohner gleichermaßen leicht zugänglich sein. Wer einen Neu-, An- oder Umbau plant, sollte sich so bald wie möglich Gedanken über den Standort der Mülltonnen machen. Häufig lässt sich in der Planungsphase, wenn Wohnhaus uns Mülltonnen nur auf dem Papier existieren der optimale Ort für den Mülltonnenschrank finden. Je länger man wartet, umso eingeschränkter sind die Möglichkeiten.

alexaeastwest, am 29.08.2011
4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Autor seit 5 Jahren
6 Seiten
Laden ...
Fehler!