Warum nutzt man die degressive Abschreibung?

Wann die degressive AfA einsetzenDie degressive Afa (Abschreibung) hat der linearen Abschreibung gegenüber einen Vorteil, dass die Abschreibungsbeträge in den ersten Jahren nach Anschaffung erheblich höher sind. Gerade bei Anlagegütern, bei denen in den ersten Jahren durch wirtschaftliche und technische Entwicklungen mit hohen Wertminderungen zu rechnen ist, bietet sich die degressive Form der Abschreibung besonders an. Geplant war von Seitens der Bundesregierung, für alle Anschaffungen die nach dem 01.08.2008 getätigt wurden keine degressive Abschreibung mehr anzubieten. Doch im Rahmen der Wirtschaftskrise und dem daraus folgenden Konjunkturprogramm wurde die Buchwert AfA (Abschreibung) für das Jahr 2009 und 2010 vorübergehend wieder anerkannt. Seit dem 01.01.2011 wurde diese Abschreibungsmöglichkeit für neue bewegliche Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens wieder abgeschafft. Hier kehrt man zu der Rechtsgrundlage des Jahres 2008 zurück. Demnach ist die degressive Abschreibung nur noch für bewegliche Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens erlaubt, die nach dem 31.12.2008 und vor dem 01.01.2011 angeschafft worden sind. Aktuell berät die Bundesregierung wegen steigender Mieten im Gewerbebereich die degressive Abschreibung wieder einzuführen, um so die Attraktivität für Investoren zu erhöhen.

Wirr Warr im deutschen Steuergesetz - Bürger können sich auf weitere Änderungen einstellen Degressive AfA ja oder nein?

Steuerabschreibung AfAHier ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.
Gerade im Bereich der Steuergesetze ist die Bundesrepublik Deutschland Spitzenreiter was Änderungen betrifft. Was heute noch seine Gültigkeit besessen hat, muss morgen schon lange nicht mehr gültig sein. So ist das auch beim Thema degressive AfA. Mit der Außerkraftsetzung im Jahre 2008, der Wiedereinführung 2009 und der erneuten Abschaffung 2011 hat die Buchwert AfA schon einige Änderungen erfahren. Dies wird auch voraussichtlich nicht die letzte Änderung gewesen sein, wenn man bedenkt, dass die Bundesregierung aktuell über die Wiedereinführung der degressiven AfA berät. Nützliche und Hilfreiche Infos rund um das Thema AfA bietet die Internetseite Degressive-AfA.de

Autor seit 6 Jahren
153 Seiten
Laden ...
Fehler!